Omada ermöglicht innovativste Governance-Kontrollen im Rahmen von Microsoft Azure Active Directory Premium

KOPENHAGEN, Dänemark--()--Omada, der marktführende Anbieter von Lösungen für modernes Identitätsmanagement und Access-Governance, gab heute eine strategische Allianz mit Microsoft bekannt. Diese Allianz entsteht im Rahmen des Ausbaus der langfristigen Beziehung zwischen den beiden Unternehmen. Im Zentrum der Lösung steht die nahtlose Integration von Microsoft Azure Active Directory Premium in die Identity-Governance-Plattform von Omada. Basierend auf der Technologie von Azure soll der Zugang zu hybriden Umgebungen verwaltet werden. Die Lösung bietet den Kunden modernste Access-Governance-Kontrolle für alle Unternehmenssysteme - vor Ort und in der Cloud.

Die Integration bietet umfassende Governance-Funktionen, die moderne Unternehmen in die Lage versetzen, die Sicherheit, Effizienz und die Einhaltung der Compliance-Richtlinien zu gewährleisten. Mit Gesamtsicht auf alle Zugangsrechte für alle Nutzer behalten die Unternehmen den vollen Überblick und gewinnen die vollständige Kontrolle über die Mitarbeiter, Auftragnehmer und Partner und ihren Zugang zu hybriden Umgebungen.

Alex Simons, Director, Product Management, Microsoft Identity Division bei Microsoft Corp., erklärte:

„Unsere ausgeweitete Ausstattung mit Omada verkörpert einen bedeutenden Schritt auf unserem Weg, alle Dimensionen identitätsgesteuerter Sicherheitsmaßnahmen abzudecken. Die Plattform von Omada wurde auf der Basis der Technologie von Microsoft entwickelt und eignet sich in idealer Weise für Azure Active Directory Premium. Die Kombination der beiden Lösungen bietet den Kunden ein zukunftsfähiges und leicht zu bedienendes Identitätsmanagement sowie eine Access-Governance-Lösung sowohl vor Ort als auch in der Cloud.”

Schaffung messbarer Geschäftswerte

Die Lösung von Omada bietet Highlights wie ein benutzerfreundliches Selbstbedienungs-Zugangsabfrage-Portal, Automatisierung der Zugangszertifizierung und Automatisierung der Zugangsüberprüfungsprozesse sowie automatisiertes Audit- und Compliance-Reporting.

„Seit Omada vor nahezu zwei Jahrzehnten gegründet wurde, lautete eine der herausragenden Erkenntnisse, die wir im Rahmen unserer Kundenbetreuung und Zusammenarbeit mit unseren Partnern gewinnen konnten: wir unterstützen sie, um im Umgang mit dem Thema Identitätsschutz noch mehr zu erreichen (‚Do more with identity‘) und messbare Geschäftswerte zu schaffen”, so Morten Boel Sigurdsson, CEO und Gründer von Omada. „Wir freuen uns, diese strategische Allianz zwischen Microsoft und Omada bekannt geben zu können. Dieser Schritt hebt unsere Beziehung auf ein neues Niveau und versetzt uns in die Lage, unseren Kunden einen noch höheren Mehrwert zu bieten.”

Erfüllung der Sicherheits-, Compliance- und Effizienz-Anforderungen

Die Omada Identity Platform genießt aufgrund ihrer hohen Governance-Fähigkeiten hohe Anerkennung bei Kunden, Partnern und führenden Analysten. Durch Kombination mit gesichertem Zugang und risikobasiertem Identitätsschutz von Microsoft Azure Active Directory Premium versetzt die Lösung die Kunden in die Lage, sich auf ihr eigentliches Geschäft konzentrieren zu können, wobei dennoch einigen ihrer anspruchsvollsten Anforderungen im Hinblick auf Sicherheit, Compliance und Effizienz in vollem Umfang entsprochen wird.

Die strategische Allianz versetzt Organisationen in die Lage, das Zugangsmanagement und die Identitätsschutzdienste von Microsoft durch die auf Technologien von Microsoft basierende „Identity Governance"- und Verwaltungs-Plattform von Omada zu verbessern. Dies bedeutet, dass die Kunden ihre bereits vorhandenen Microsoft-Kompetenzen in ihrem Unternehmen weiter nutzen können.

Aus dem Umgang mit dem Thema Identitätsschutz zusätzlichen Nutzen ziehen

Bei Omada konzentrieren wir uns auf die Nutzung von Identitätsschutzmaßnahmen, um messbare Geschäftswerte zu schaffen – von IT und Personalwirtschaft bis hin zum Vertrieb. Der Identitätsschutz, wie er von Omada gemanagt wird, verbessert gleichzeitig die Sicherheit, die Effizienz, die Kostenkontrolle und die Einhaltung der Compliance-Richtlinien im gesamten Unternehmen.

Darüber hinaus kann die erfolgreiche Nutzung von Identitätsschutzmaßnahmen digitale Transformationen beschleunigen, die Verschmelzung zweier Unternehmen erleichtern und den Aufbau tieferer Beziehungen mit Lieferanten und Kunden ermöglichen. Nur wenige Technologien besitzen das Potenzial, eine derart große Wirkung zu erzielen. Die Überzeugung, dass Identitätsschutzmaßnahmen eine solch ausschlaggebende Rolle spielen, eint unser Unternehmen, fördert unsere Innovationskraft und stärkt unsere Zusammenarbeit mit unseren Partnern.

Wir haben Pionierarbeit im Hinblick auf eine Reihe der heute bewährten besten Praktiken geleistet und setzen uns leidenschaftlich dafür ein, das Identitätsmanagement noch weiter voranzubringen. Wir sind bestrebt, Identitätsschutzmaßnahmen für die Schaffung von Geschäftswerten zu nutzen.

Über Omada

Omada wurde im Jahr 2000 gegründet und ist in Nordamerika und Europa tätig. Das Unternehmen liefert seine Lösung direkt oder über ein Netzwerk von qualifizierten Partnern und Systemintegratoren.

Die Identity Platform von Omada wurde von Gartner in seinem Bericht „Critical Capabilities Report for IGA" besonders gewürdigt und erzielte die dritthöchste Bewertung bei zwei von vier Anwendungsfällen.

Omada ist ein Microsoft Gold Certified Partner und dreifacher globaler Microsoft Preisträger des Microsoft Identity & Secure Access Award. Das Unternehmen wurde für die Bereitstellung hochentwickelter Identity- und Access-Governance-Szenarien durch Nutzung des Microsoft-Stapels geehrt. Die Identity Platform von Omada verwendet Technologien von Microsoft, um unternehmensgerechte Identitätslösungen auf heterogenen IT-Plattformen bereitzustellen, die hybride Szenarien unterstützen. Die zertifizierte Lösung von Omada basiert auf äußerst bewährten Komponenten der Technologie von Microsoft wie Windows Server, .NET framework, SQL Server und BI-Diensten zur Verbesserung der Analyse-Funktionen.

Omada - DO MORE WITH IDENTITY

www.omada.net | info@omada.net

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Omada
Anne Dorthe H. Gyldenkærne, Vice President Global Marketing & Communication
Tel.: +45 7025 0069
Mobil: +45 2018 1881
E-Mail: adg@omada.net
www.omada.net

Contacts

Omada
Anne Dorthe H. Gyldenkærne, Vice President Global Marketing & Communication
Tel.: +45 7025 0069
Mobil: +45 2018 1881
E-Mail: adg@omada.net
www.omada.net