Quadient lanciert Allianzpartner- und ISV/Technologie-Partner-Schienen des Partner Advantage-Programms

Das Programm bietet Systemintegratoren und unabhängigen Softwareanbietern die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten zu differenzieren

APPENZELL, Schweiz und BOSTON, Massachusetts (USA)--()--www.quadient.com: Quadient, vormals GMC Software, der preisgekrönte Anbieter im Bereich Kundenkommunikationsmanagement (Customer Communications Management, CCM), gab heute die Einführung der Allianzpartner- und ISV/Technologie-Partner-Schienen seines Partner Advantage-Programms bekannt, das sämtliche Quadient-Partner einbinden und befähigen soll. Die beiden Schienen vervollständigen das Vier-Schienen-Programm, das mit der Ankündigung der Bereitstellungspartner-Schiene im April 2017 begann und nahtlose Implementierungsservices für den Quadient-Kundenstamm bieten soll. Es folgte die Einführung der Geschäftspartner-Schiene im Mai 2017, die Technologiedienstleistern Zugang zu neuen Umsatzpotenzialen bietet.

Unternehmen, die für die Zertifizierung als Geschäftspartner zugelassen sind, sind Systemintegratoren/Berater, die als Dienstleister die Quadient-Lösungen, die sie ihren Kunden empfehlen, implementieren und unterstützen. ISV/Technology Partner sind unabhängige Softwareanbieter, deren Produktangebote mit der Quadient-Produktsuite integriert werden können. Dazu gehören Quadient Customer Journey Mapping™, Quadient Mobile Advantage™, Quadient Inspire™ und Quadient Bulk Mailer™ sowie verwandte Produkte. Die Angebote von ISV/Technology Partners ergänzen und erweitern den Wert der Quadient-Lösungen, um überlegene Technologie für eine schnellere digitale Transformation zu bieten.

Alliances Partners und ISV/Technology Partner profitieren von der Beziehung mit Quadient, indem sie Zugang zu neuen Märkten erhalten und zusätzliche Einnahmemöglichkeiten entdecken. Darüber hinaus haben sie mehr Möglichkeiten Zusatzverkäufe zu machen und Mehrwertangebote auszubauen.

„Unsere Partnerschaften und Allianzen ermöglichen es uns, unseren Kunden das Beste an Kundenmanagement, Datenqualitätslösungen und Postangeboten zu bieten“, so Rob Daleman, VP, Konzernmarketing bei Quadient. „Alliances und ISV/Technology Partner, ebenso wie Bereitstellungspartner und Geschäftspartner, sind ein integraler Bestandteil des Gesamterfolgs von Quadient bei der Bereitstellung von Mehrwert für unsere Kunden.“

Alle vier Partner-Schienen sind befugt, die Quadient-Lösungssuite weiterzuverkaufen und Kunden funktionelles und technisches Produktwissen in einer Reihe vertikaler Branchen bereitzustellen, darunter Finanzdienstleistungen, Versicherungen, Gesundheitsdienstleister und Serviceanbieter, die diese Märkte betreuen. Zu den aktuellen Geschäftspartnern von Quadient gehören Guidewire, DocuSign, Accenture, IBM und Xerox.

Für weitere Informationen über das Partner Advantage-Programm von Quadient klicken Sie hier.

Über Quadient, vormals GMC Software

Quadient unterstützt Unternehmen bei aussagekräftigen Interaktionen mit aktuellen und zukünftigen Kunden. Quadient ist ein Unternehmen von Neopost Digital und ermöglicht Unternehmen mit seinem Technologie-Portfolio durch zeitnahe, optimierte, kontextuelle, hoch individualisierte und akkurate Kommunikation über das gesamte Spektrum von Kanälen hinweg eine verbessertes Kundenerlebis zu entwickeln. Unsere Lösungen vereinen und aktivieren die gesamte Organisation im Namen des Kundenerlebis durch eine verbesserte Zusammenarbeit und die Einsicht in die Kundenreise. Quadient unterstützt weltweit Tausende von Kunden und Partner in Finanzdienstleistungs-, Versicherungs- und Dienstleistungsbetrieben in ihrem Bestreben, ein hochwertiges Kundenerlebnis über mobile, digitale, soziale Medien und Drucktechnologien zu erreichen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Nordamerika:
Sandy Armstrong
Account Executive
Sterling Kilgore
+1-630-964-8500
sarmstrong@sterlingkilgore.com
oder
EMEA:
Dominic Walsh
Spark Communications
+020 7436 0420
dominic@sparkcomms.co.uk

Contacts

Nordamerika:
Sandy Armstrong
Account Executive
Sterling Kilgore
+1-630-964-8500
sarmstrong@sterlingkilgore.com
oder
EMEA:
Dominic Walsh
Spark Communications
+020 7436 0420
dominic@sparkcomms.co.uk