Fitch Solutions stärkt Kontrahentenrisikolösung mit KI-getriebenen Nachrichten, erweiterten Daten zur Makroökonomie und neuen globalen Bonitätsanalysen

LONDON--()--Fitch Solutions gab heute bekannt, an seinen Kontrahentenrisikolösungen eine Reihe mächtiger Verbesserungen vorgenommen zu haben, mit denen die Entscheidungen von Fachleuten im Risikobereich schneller und mit mehr Hintergrundwissen getroffen werden können. Die Kontrahentenrisikolösung beinhaltet nun einen von Experten betreuten Nachrichtenabfragedienst, Länderrisikodaten von BMI Research und Bonitätsanalysen. Der Zugriff erfolgt über die Fitch-Connect-Plattform.

Fitch Connect News: Dieses innovative Angebot ermittelt mithilfe von maschinellem Lernen und Text-Mining-Technologien die Nachrichtenstimmung zu einem einstellbaren Bankenportfolio, zusammengestellt aus Tausenden globalen Quellen. Dabei wird ein so genannter „Negativitätsalgorithmus“ auf den Organisations- und Portfolio-Content angewandt, sodass die Relevanz der angebotenen Inhalte auf Grundlage des Nutzungsverhaltens stets verbessert wird und sich ideal auf die Bonitätsrisiko-Arbeitsabläufe anwenden lässt.

Länderrisikodaten: Diese qualitative Anzeige der makroökonomischen Daten, Prognosen und Risikenindizes von BMI Research enthält eine makroökonomische und politische Risikoanalyse für 163 Länder weltweit, sodass 99,9 % des globalen BIP abgedeckt sind. Die makroökonomischen und politischen Risikoinhalte werden mit dem unternehmenseigenen Content und den relevanten Finanzdaten von Fitch kombiniert.

Bonitätsanalysen: Dank der umfangreichen Fundamental-Financial-Daten konnte Fitch Solutions eine Bonitätsanalysemethodik entwickeln, die die Positionierung einer Bank welt- und landesweit anzeigt. Die Bonitätsanalysen bieten klare Hinweise des Ansehens einer Bank im Vergleich zu aktuellen und historischen Mitbewerbern. Bonitätsanalysen können auf Grundlage der gesamten Anlagen, der risikogewichteten Anlagen, des Kernkapitals und des Betriebsgewinns erstellt werden.

Brian Filanowski, Global Head of Product, Fitch Solutions, dazu: „Wir haben auf unsere Anwender gehört und bieten weiterhin unterschiedliche Lösungen an, die sie an kniffligen Punkten im Arbeitsablauf unterstützen können. Unser neuer, von Experten zusammengestellter Nachrichtenabfragedienst ist ein ideales Beispiel für eine solche Lösung. Durch unser innovatives Angebot sparen die Anwender Zeit, die sie sonst für das Durchgehen zahlreicher Nachrichten-Websites hätten aufbringen müssen; nun können sie diese Zeit für die Verwaltung ihrer Positionen und das Abschwächen der Risiken verwenden.“

Fitch Solutions ist ein führender Anbieter von Lösungen für Fachleute im Bereich Kontrahentenbonitätsrisiko. Die Fundamental-Financial-Daten von Fitch bieten die weiteste Abdeckung von Bankgrundsätzen auf dem Markt, Wirtschaftsdaten zu Staatsanleihen einschließlich Dreijahresprognosen und Finanzdaten zu Versicherungsunternehmen und Konzernen. Die Kontrahentenrisikolösung beinhaltet außerdem Zugang zu Bonitätsanalysen und Recherchen von Fitch Ratings, implizite Finanzanalysen und weitere Analysen mit Einblicken in lokale Marktdynamiken und Hintergründen zu den Zahlen. Die Kontrahentenrisikolösung ist Teil Produkt- und Service-Suite, die über verschiedene Lieferkanäle verfügbar ist, darunter auch Desktop- und Unternehmensanwendungen.

„Im Laufe des letzten Jahrzehnts geschah im Finanzsektor eine Transformation, die aufgrund der Regulierung des Finanzmarktes zur Einführung vieler neuer Systeme und Prozesse führte“, erzählt Herr Filanowski. „Wir wollen Kontrahentenrisikomanagern unterstützen und integrieren dazu wichtige Inhalte aus unterschiedlichen Quellen in eine maßgeschneiderte Lösung, mit deren Hilfe schnelle und gut fundierte Entscheidungen getroffen werden können.“

Über uns:

Fitch Solutions ist ein weltweit führender Anbieter von Finanzinformationsdiensten und der Hauptvertreiber von Fitch-Ratings-Inhalten. Aktuell verlassen sich 90 % der weltweit führenden Banken und Finanzinstituten und viele multinationale Konzerne, Behörden und Consulting-Firmen in über 118 Ländern bei Geschäftsentscheidungen auf Fitch-Content.

BMI Research ist ein führender Anbieter von makroökonomischen und Brancheninformationen und -analysen. Seit über 30 Jahren liefert BMI hochwertige Analysen und Prognosen zur Makroökonomie, zum politischen Risiko, zu Kapitalmärkten und 22 Branchen.

Fitch Solutions und BMI Research sind Teil des Informationsdienstunternehmens Fitch Group, einem führenden Anbieter von wichtigen Finanzinformationsdiensten und Diensten für die globalen Finanzmärkte. Die Fitch Group befindet sich im Mehrheitsbesitz von Hearst.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Fitch Solutions
Media Relations:
Daniel Noonan, New York, +1 212-908-0706
daniel.noonan@fitchratings.com
oder
Athos Larkou, London, +44 203 530 1549
athos.larkou@fitchratings.com

Contacts

Fitch Solutions
Media Relations:
Daniel Noonan, New York, +1 212-908-0706
daniel.noonan@fitchratings.com
oder
Athos Larkou, London, +44 203 530 1549
athos.larkou@fitchratings.com