Reply S.p.A: Der Vorstand der Reply S.p.A. genehmigt den halbjährlichen Finanzbericht zum 30. Juni 2017

Alle Wirtschaftsindikatoren verzeichneten ein Plus:

  • Konzernumsatz von 441,6 Millionen Euro (386,5 im 1. Halbjahr 2016);
  • EBITDA von 61,7 Millionen Euro (51,3 im 1. Halbjahr 2016);
  • EBIT von 57,0 Millionen Euro (48,0 im 1. Halbjahr 2016);
  • Vorsteuergewinn von 53,5 Millionen Euro (47,3 im 1. Halbjahr 2016).

MILAN--()--Der Vorstand von Reply S.p.A. [MTA, STAR: REY] hat heute die Ergebnisse zum 30. Juni 2017 genehmigt.

Seit Beginn des Jahres verzeichnete die Gruppe einen Konzernumsatz von 441,6 Millionen Euro; dies entspricht einer Steigerung von 14,3% gegenüber dem Vergleichszeitraum 2016.

Im ersten Halbjahr 2017 konnte außerdem ein Profitabilitätswachstum verbucht werden, mit einem konsolidierten EBITDA in Höhe von 61,7 Millionen Euro (+20,3%) und einem Perioden-EBIT von 57,0 Millionen Euro (+18,7%). Der Vorsteuergewinn von 53,5 Millionen Euro hat sich im Vergleich zu 2016 um 13,1% erhöht.

Im zweiten Quartal des Jahres konnte die Gruppe im Vergleich zum Geschäftsjahr 2016 mit einem Konzernumsatz von 233,2 Millionen Euro eine Steigerung von 16,5% eine ebenso positive Entwicklung aufweisen.

Das EBITDA betrug von April bis Juni 2017 33,7 Millionen Euro mit einem EBIT von 31,8 Millionen Euro und einem Gewinn vor Steuern von 28,1 Millionen Euro.

Zum 30. Juni 2017 war die Netto-Finanzposition der Gruppe mit 35,3 Millionen Euro (80,6 Millionen Euro per 31. März 2017) positiv. Zum 30. Juni 2016 lag die Nettofinanzposition noch bei plus 23,3 Millionen Euro.

„Reply konnte in den ersten sechs Monaten des Jahres 2017 sehr positive Ergebnisse erzielen, sowohl in Bezug auf den Umsatz als auch auf die Rentabilität“, so der Präsident von Reply, Mario Rizzante nach der Vorstandssitzung. Insbesondere das zweite Quartal zeichnete sich durch ein substantielles Wachstum aus; dies lässt uns mit Optimismus den kommenden Monaten entgegensehen, in denen wir unsere Gruppe weiter nach vorne bringen werden.“

„Unsere Stärke liegt in unserer Fähigkeit, Innovationen aufzugreifen und sie den Anforderungen der Unternehmen anzupassen. Wir waren unter den ersten, die sich mit Paradigmen wie etwa Big Data, Cloud Computing, Internet der Dinge sowie Augmented und Virtual Reality befassen.“

„Heute sind die neuen Herausforderungen künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, also jene Technologien, die in allen Branchen eingeführt werden. Dafür tätigt Reply bedeutende Investitionen in Bezug auf Lösungen und besonderes Know-how, um die Unternehmen bei der tiefgreifendsten Transformation der kommenden Jahre zu unterstützen.“

Der für die Erstellung der Buchungsbelege des Unternehmens zuständige Dr. Giuseppe Veneziano erklärt gemäß Absatz 2 des Artikels 154-bis des konsolidierten Finanzgesetzes, dass die in dieser Mitteilung enthaltenen Buchhaltungsdaten den dokumentierten Ergebnissen, den Bilanzbüchern und Rechnungsunterlagen entsprechen.

Reply
Reply [MTA, STAR: REY] ist auf die Entwicklung und Implementierung von Lösungen basierend auf neuen Kommunikationskanälen und digitalen Medien spezialisiert. Bestehend aus einem Netz hoch spezialisierter Unternehmen unterstützt Reply die führenden europäischen Industriekonzerne in den Bereichen Telekommunikation und Medien, Industrie und Dienstleistung, Banken und Versicherungen sowie die öffentliche Verwaltung bei der Definition und Entwicklung von Geschäftsmodellen angesichts der neuen Herausforderungen von Big Data, Cloud Computing, Digitale Medien und Internet der Dinge. Die Dienstleistungen von Reply umfassen Beratung, Systemintegration und digitale Dienste. www.reply.com

Diese Pressemitteilung ist eine Übersetzung, die italienische Version hat Vorrang

Contacts

Ansprechpartner Medien
Reply
Fabio Zappelli, Tel. +390117711594
f.zappelli@reply.eu
oder
Ansprechpartner IR
Reply
Riccardo Lodigiani, Tel. +390117711594
r.lodigiani@reply.eu
oder
Michael Lueckenkoetter, Tel. +49524150091017
m.lueckenkoetter@reply.eu

Social Media Profiles

Contacts

Ansprechpartner Medien
Reply
Fabio Zappelli, Tel. +390117711594
f.zappelli@reply.eu
oder
Ansprechpartner IR
Reply
Riccardo Lodigiani, Tel. +390117711594
r.lodigiani@reply.eu
oder
Michael Lueckenkoetter, Tel. +49524150091017
m.lueckenkoetter@reply.eu