Getronics belegt ersten Platz in diesjähriger Whitelane-Umfrage zu IT-Outsourcing

LONDON--()--Getronics, die globale IT-Dienstleistungsgruppe, gab heute bekannt, dass sie in der diesjährigen Umfrage von Whitelane zum Thema IT-Outsourcing in Großbritannien den ersten Platz belegt. Getronics konnte sich gegen branchenführende Anbieter wie Amazon, Capgemini und Computacenter durchsetzen und wurde in der Kategorie Kundenzufriedenheit auf den ersten Platz gewählt, in der es 14 % über dem Branchendurchschnitt von 70 % abschnitt.

Im Rahmen der von Whitelane zusammen mit PA Consulting durchgeführten unabhängigen Studie wurden 250 CIOs und CFOs der Organisationen mit den höchsten IT-Ausgaben in Großbritannien befragt, um mehr als 800 IT-Outsourcing-Einzelverträge zu evaluieren. Insgesamt wurden 33 IT-Anbieter basierend auf Kundenrückmeldungen evaluiert.

Die Zufriedenheit der Kunden von Getronics stieg in den vergangenen fünf Jahren um mehr als 20 %. Das Unternehmen belegte in insgesamt acht Kategorien den ersten Platz, darunter Kundenzufriedenheit (84 %), Transformationsqualität (77 %), Kundenbetreuung (87 %) sowie Rechenzentrums- und verwaltete Dienste (80 %).

Laut der Whitelane-Befragung werden 93 % der Teilnehmer voraussichtlich ihre bestehenden Endbenutzer-Verträge mit Getronics, einem der höchstplatzierten Anbieter unter den befragten Dienstleistern, verlängern.

Mark Cook, der Group CEO bei Getronics, erklärte: „Diese Ergebnisse sind Zeugnis des hervorragenden Kundendiensts und der ausgezeichneten strategischen Beratung, die das Getronics-Team für unsere Kunden bereitstellt. Wir kombinieren einen kollaborativen Ansatz mit weitreichenden Branchenkenntnissen, um sicherzustellen, dass wir die Erwartungen übertreffen und Kunden dabei unterstützen, echte Veränderungen im Unternehmen voranzubringen. Es erfüllt uns mit Stolz, dass unsere Kunden Getronics für seine Fähigkeit loben, die Ausgaben zu senken, während es ihre Organisation transformiert – und wir freuen uns darauf, den von uns bereitgestellten Service Jahr um Jahr zu verbessern.“

Dem Bericht zufolge möchten 35 % der Teilnehmer im nächsten Jahr mehr outsourcen. Zu den Hauptfaktoren, die Organisationen dazu bewegen, ihre IT auszulagern, gehört die Reduzierung der Kosten (69 % der Befragten), dicht gefolgt von der Absicht, das Unternehmen zu transformieren (64 %). Getronics hat in den vergangenen 18 Monaten eine Reihe von IT-Outsourcing-Verträgen geschlossen, darunter mit RAC, AGS Airports, Manchester Airports Group, Syngenta, und der Universität Edinburgh.

Malcolm Surgenor, Group Head of IT bei AGS Airports, kommentierte: „Getronics ist in der Lage, innerhalb sehr kurzer Zeit beeindruckende Ergebnisse zu erzielen. Das Team von Getronics handelt darüber hinaus wie eine echte Erweiterung unseres Unternehmens. Die Zusammenarbeit ist unglaublich flexibel und unkompliziert. Getronics hilft uns maßgeblich dabei, knappe Fristen einzuhalten, um die Betriebsprozesse unserer Flughäfen und so den Service, den wir für Kunden und Mitarbeiter bereitstellen, zu verbessern.“

Alan Manclark, Head of IT bei ScotRail, merkte an: „Wir sind enorm beeindruckt von der Partnerschaft mit Getronics – seit dem Beginn der Zusammenarbeit beobachten wir erhebliche Verbesserungen mit Blick auf Qualität, Verantwortung und Berichterstattung. Das Getronics-Team setzt sich unermüdlich für unser Unternehmen ein und hat dazu beigetragen, Benutzern ein deutlich verbessertes IT-Erlebnis zu bescheren.“

-ENDE-

Über Getronics

Die Getronics Gruppe ist ein zum Münchner AURELIUS Konzern gehörendes ICT-Service-Unternehmen mit den Marken Getronics und Connectis. Das seit mehr als 125 Jahren bestehende Unternehmen beschäftigt rund 4.600 Mitarbeiter in 22 Ländern in Europa, Südostasien und Lateinamerika. Getronics bietet die komplette Palette integrierter ICT-Serviceleistungen für Großunternehmen und Behörden. Dazu gehören Workspace, Applikationen, Kommunikation, Datencenter, Cloud-Lösungen, Beratung, Technologiepartnerschaft sowie Sicherheit und Verwaltungsservice.

Getronics ist ein führendes Mitglied der Global Workspace Alliance (GWA). Dabei handelt es sich um ein einzigartiges Modell zur Bereitstellung einheitlicher IT-Dienstleistungen für Kunden rund um den Globus, mit einer zentralen Anlauf- und Abrechnungsstelle, die Services für mehr als 90 Länder erbringt. Die GWA betreut zehn Millionen Arbeitsplätze auf der ganzen Welt und wurde von OVUM neben anderen führenden, weltweit tätigen Anbietern von Lösungen für das Arbeitsplatzmanagement auf den dritten Platz gewählt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

3 Monkeys Zeno
Laura Spence
Telefon +44 (0) 20 7009 3100
Getronics@3monkeyszeno.com

Contacts

3 Monkeys Zeno
Laura Spence
Telefon +44 (0) 20 7009 3100
Getronics@3monkeyszeno.com