Branchengrößen kommen auf dem IBC Leaders' Summit zusammen, um über Transformation, Wachstum und Neuerfindung zu diskutieren

Industry leaders gather at IBC Leaders’ Summit to discuss transformation, growth and reinvention (Photo: Business Wire)

???pagination.previous??? ???pagination.next???

LONDON--()--IBC kündigte heute den IBC2017 Leaders' Summit an, eine exklusive Veranstaltung, bei der eine Teilnahme nur auf Einladung möglich ist, und die in Partnerschaft mit der Stadt Amsterdam und IBM Global Business Services für Branchenführer aus den Bereichen Broadcast, Telekommunikation, Medien und Unterhaltung abgehalten wird.

Die diesjährige Veranstaltung konzentriert sich darauf, wie sich Unternehmmen auf eine Zukunft vorbereiten, in der Geschwindigkeit und Flexibilität die beiden wichtigsten Komponenten für jede zukunftsweisende Strategie sind.

Eine Reihe von renommierten Rednern werden zusammenkommen, um auf dem diesjährigen Gipfel über das Thema „Informing the Future‟ zu diskutieren, unter ihnen auch Carsten Schmidt, CEO von Sky Deutschland, der über das aktuelle und zukünftige Geschäft des Unternehmens sprechen und uns einen exklusiven Einblick in das von Sky Deutschland koproduzierte Drama Babylon Berlin, die teuerste nicht englischsprachige Drama-Serie, die jemals gedreht wurde, geben wird.

Wim Ponnet, Group Director Strategy and Commercial Development für EndemolShineGroup und Aksel Van der Wal, EVP Digital Ventures & Innovation (International) für Turner, wird ebenfalls teilnehmen, um über „How to Engage with Gen Z Audiences‟ zu diskutieren.

Der von Aspera, HGST, Prime Focus und Sony gesponderte IBC Leaders' Summit bietet sowohl tiefgehende Einsichten einflussreicher Redner und Networking-Aktivitäten als auch unabhängige und exklusive Forschungsergebnisse von IBCs Forschungspartner IBM GBS.

IBM GBS nimmt erneut seine Rolle als IBCs Forschungspartner wahr und wird auf dem IBC Leaders' Summit wertvolle neue Erkenntnisse vorlegen.

Daniel Toole, Executive Partner, Media and Entertainment Industry Leader, IBM GBS, sagte: „IBM stellt auf dem IBC Leaders' Summit Einblicke in Konsumenten, strategische Geschäftsanalysen und Technologietrends vor. Wir liefern auch einzigartige Forschungs- und qualitative Analysen die auf dem Wissen und der persönlichen Erfahrung von CEOs in aller Welt basieren und die zukünftige technologische und strategische Entwicklungen beeinflussen und inspirieren werden.‟

Der IBC Leaders' Summit, der speziell zu dem Zweck einberufen wurde, die einflussreichsten und visionärsten Führungspersönlichkeiten der Branche zusammenzubringt, weist ein Programm auf, das hochkarätige Diskussionen und lebhafte Debatten ermöglichen soll. Er findet hinter verschlossenen Türen statt, damit die Anwesenden frei sprechen können, die Probleme benennen und ihre Bedenken in einer offenen und anregenden Umgebung vortragen können.

Diese zweitägige Veranstaltung findet vom 14. bis 15. September 2017 in Amsterdam statt.

## ENDE ##

Über die IBC

Die IBC ist die weltweit führende Messe für Medien, Unterhaltung und Technologie. Sie zieht über 55.000 Teilnehmer aus mehr als 170 Ländern an. Die IBC umfasst eine hoch angesehene, durch Fachleute geprüfte Konferenz und eine Messe mit über 1.700 Ausstellern, die sich aus führenden Anbietern modernster Technologien aus den Bereichen elektronische Medien und Entertainment zusammensetzen.

Daten der IBC2017

Konferenz:   14. – 18. September 2017
Ausstellung: 15. – 19. September 2017

Weitere Informationen zum IBC2017 finden Sie unter: https://show.ibc.org/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Für IBC
Louise Wells, Bubble Communications
E: louisew@bubbleagency.com
T: +44 7718 985 252

Contacts

Für IBC
Louise Wells, Bubble Communications
E: louisew@bubbleagency.com
T: +44 7718 985 252