Mavenir kündigt Exzellenzzentrum für Forschung und Entwicklung mit Schwerpunkt auf Signalisierungssicherheit mithilfe von künstlicher Intelligenz/maschinellem Lernen an

Schwerpunkt sind SS7, SIP, Spamkontrolle und Diameter-Signalisierungs-Firewalls

Network Security (Graphic: Business Wire)

Network Security (Graphic: Business Wire)

???pagination.previous??? ???pagination.next???

RICHARDSON, Texas--()--Mavenir, ein bei der Beschleunigung und Neudefinition der Netzwerktransformation für Serviceprovider führendes Unternehmen, hat heute sein Exzellenzzentrum für Forschung und Entwicklung in Brno (Tschechische Republik) mit Schwerpunkt auf Signalisierungs-Sicherheitslösungen mithilfe künstlicher Intelligenz/maschinellem Lernen angekündigt. Die Lösung von Mavenir bietet modernste Signalüberwachung, aktive Filterung und leistungsstarke Analytik, um die volle Funktionsfähigkeit und Einsatzfähigkeit von Netzwerken sicherzustellen, während die Kunden bei der Nutzung von Netzwerkdiensten geschützt bleiben.

Obwohl Signaling System 7 (SS7) bereits seit Jahrzehnten verbreitet eingesetzt wird, haben Hacker erst in den vergangenen Jahren damit begonnen, Schwachstellen auszunutzen. Die Betreiber erhöhen nun die Signalisierungssicherheit in ihren Netzwerken. Im Zusammenhang mit diesem erweiterten Sicherheitsfokus hatte ein Betreiber in Deutschland bestätigt, dass die Bankkonten einiger seiner Kunden im vergangenen Monat durch Betrug im Zusammenhang mit der SS7-Signalisierung leergeräumt wurden.

Mavenir besitzt profundes Fachwissen zu Signalisierungs-Sicherheitsfunktionen, darunter Security Gateways (SeGWs) und Diameter Edge Agents (DEAs), Signaling Transfer Points (STPs) und Diameter Routing Agents (DRAs), um maximalen Signalisierungsschutz im Edge- und Corebereich von Netzwerken sicherzustellen.

Mavenir bietet zudem Sicherheitsüberprüfungsdienste an. Die Ergebnisse einer kürzlich erfolgten SS7-Prüfung von mehr als 30 Netzwerken deuteten darauf hin, dass jedes Netzwerk Schwachstellen im SS7 hat. Die im Rahmen der Prüfung erkannte Ausnutzung ermöglicht Angriffe angefangen beim Abfangen von Anrufen und Nachrichten bis hin zur Dienstverweigerung und Betrug.

„Betreiber streben an, Netzwerkangriffe und –schwachstellen zu entschärfen und bemühen sich zudem verstärkt darum, Firewall-Lösungen für die Netzwerke der nächsten Generation zu implementieren“, sagte Pardeep Kohli, President und CEO von Mavenir. „Unsere Netzwerksicherheitslösung nutzt künstliche Intelligenz/maschinelles Lernen und Analytik für die SS7-Sicherheit, Diameter-Sicherheit, SIP-Sicherheit und Netzwerkoptimierung.“

Kohli fuhr fort: „Ältere SS7-Technologie wird möglicherweise irgendwann durch Diameter oder SIP ersetzt, SS7 wird es jedoch noch einige Zeit geben und muss daher gesichert werden. Adressiert man Sicherheitslücken in Signalisierungsprotokollen weiterhin mit einer optimalen Multi-Layer-Lösung, so können Betreiber Unternehmen und Nutzer schützen und gleichzeitig sicherstellen, dass ihre Dienste vollständig verfügbar sind und Einnahmen generieren.“

Die Netzwerksicherheitslösungen von Mavenir werden in verschiedenen Betreibernetzen in Nordamerika sowie der EMEA- und APAC-Region eingesetzt. Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen sind die Grundlage für die weltweit führende Messaging-SIM-Box, Grey-Route- und Betrugserkennungsfunktionen des Produkts SpamShield von Mavenir.

Möchten Sie mehr erfahren? Mavenir wird im Rahmen der Network Security und 5G World vom 13. bis 15. Juni in London ausstellen (Stand 5G565) und referieren.

Über Mavenir Systems, Inc. | Mavenir

Mavenir ist ein bei der Beschleunigung und Redefinition der Netzwerktransformation für Dienstanbieter führendes Unternehmen, das eine umfassende Produktpalette für jede Layer der Netzwerkinfrastruktur bietet. Von 5G-Anwendungs-/Service-Layers bis hin zu Packet-Core und RAN: Mavenir ist bei weiter entwickelten, Cloud-nativen Netzwerklösungen, die innovative und sichere Erfahrungen für Endbenutzer bieten, führend.

Durch die branchenweit ersten Lösungen des Unternehmens VoLTE, VoWiFi, Advanced Messaging (RCS), Multi ID, Visual Voicemail und Cloud RAN und bei der Zusammenarbeit mit mehr als 350 CSPs mit 3,5 Milliarden Kunden ermöglicht die Mavenir-Plattform Dienstanbietern die erfolgreiche Umsetzung ihrer Zukunftsziele und das Erschließen neuer Einkommensquellen und Betriebseffizienzen. www.mavenir.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Medien:
Matter für Mavenir
Nicole Brooks, 971-246-7898
mavenir@matternow.com
oder
Hotwire PR
Hannah Lock / Dom Conolly
mavenir@hotwirepr.com
+44 (0) 207 608 2500

Contacts

Medien:
Matter für Mavenir
Nicole Brooks, 971-246-7898
mavenir@matternow.com
oder
Hotwire PR
Hannah Lock / Dom Conolly
mavenir@hotwirepr.com
+44 (0) 207 608 2500