Mobile Technologie für regionale Kunden im Rahmen des Mobile World Congress Shanghai unmittelbar erfahrbar

„Experience Halls” im SNIEC präsentieren die Themenbereiche Sport, Lifestyle, Entertainment und Schulungen - MWC Shanghai Exhibition ab Samstag, 1. Juli für Besucher geöffnet

SHANGHAI--()--Besuchern auf der Suche nach der neuesten und bedeutendsten Mobiltechnologie bietet sich auf dem kommenden GSMA Mobile World Congress Shanghai, der im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) stattfinden wird, die Gelegenheit, die modernsten Geräte und Gadgets praktisch zu erproben und neueste Erfahrungen zu sammeln. In diesem Jahr wurde das Event um einen Tag auf 4 Tage verlängert, um den Besuch des Mobile World Congress Shanghai für Besucher aus Shanghai und Umgebung noch bequemer zu gestalten. Das Event wird nun für Verbraucher, darunter Kinder ab 6 Jahren und Familien, vom Mittwoch, dem 28. Juni, bis Samstag, dem 1. Juli, geöffnet sein.

Die Mobile World Congress Shanghai „Experience Halls” werden in den Hallen E1 und E2 im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) mobile Geräte, atemberaubende Erlebnisse und innovative Technologien mit besonderem Fokus auf vier zentralen Themen präsentieren: Sport, Lifestyle, Entertainment und Schulungen. Über die Teilnahme an interaktiven Präsentationen und Aktivitäten hinaus erhalten die Besucher der Experience Halls die Gelegenheit, an den 4 Veranstaltungstagen Preise und Werbegeschenke im Wert von insgesamt 140.000 RMB zu gewinnen.

„Wir freuen uns auf die Begrüßung der Besucher aus Shanghai und Umgebung auf dem Mobile World Congress Shanghai nun bereits im sechsten Jahr in Folge”, so Michael O’Hara, Chief Marketing Officer der GSMA. „Das Event ist bedeutender und besser als jemals zuvor und veranschaulicht die Auswirkungen der mobilen Technologie auf alle Lebensbereiche wie Sport, Home und Fitness, Entertainment, Schulungen und viele mehr. Und diesmal konnten wir den Besuch durch die neue Öffnungszeit am Samstag für Erwachsene und Kinder gleichermaßen zusätzlich erleichtern.”

Sport: Die Piloten Luke Bannister und Hai Lang ermitteln den Gewinner in einer Drone Racing Competition (Drohnen-Rennen)

Die Besucher erhalten die Gelegenheit, aus erster Hand zu erfahren, wie Sporterlebnisse sowohl für Sportenthusiasten als auch Athleten durch mobile Technologie in neue Dimensionen vorstoßen können. In der „Sports Tech Zone” können Sie persönlich in Augenschein nehmen, wie die neueste Sensortechnologie die Geschwindigkeit, Wucht und Präzision der Schläge in Sportarten wie Golf und Baseball nachverfolgen kann.

Ein Höhepunkt des Mobile World Congress Shanghai wird die Drone Racing Competition sein, bei der zwei der besten Piloten FPV-Brillen (First-Person-View) tragen werden, um die mit Onboard-Kameras ausgestatteten Drohnen zu steuern. Luke Bannister, Gewinner des 2016 World Drone Prix, und der Zweitplatzierte Maciej Poschwald werden das Rennen mit den besten Piloten Chinas aufnehmen, darunter Hai Lang, Gewinner des Shanghai Flying Cup of Drone Racing im Jahr 2016. Die Piloten werden täglich im Rahmen von K.o.-Runden miteinander konkurrieren und der Wettstreit wird am Samstag, dem 1. Juli, im Rahmen einer Abschlusszeremonie für die drei besten Piloten seinen Höhepunkt finden. Die erfolgreichen Piloten werden Geldpreise entgegennehmen und die Besucher erhalten täglich die Gelegenheit, an einer Verlosung teilzunehmen, wobei Preise von insgesamt rund 80.000 RMB zu vergeben sind. Weitere Informationen finden Sie unter www.mwcshanghai.com/exhibition/experiential-exhibition/drone/.

Lifestyle: Vertrauen Sie sich den Fitness-Experten SGT Ken® und Jessie Jia (Jessie) für Schulungskurse an

Die Event-Komponenten werden veranschaulichen, wie mobile Technologie unseren Alltag verändert, vom Home-Bereich bis hin zu Gesundheit und Fitness. Die in Kooperation mit Cognizant in diesem Jahr erstmals präsentierte „Mixed Reality Home” Zone wird unterschiedliche Technologien wie Mixed Reality (MR), Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) vereinen, um ein futuristisches Wohndekorations- und Design-Konzept bereitzustellen. Die Besucher werden in der Lage sein, einen AR-Wohnungsgrundriss in Augenschein zu nehmen, ihren bevorzugten Einrichtungsstil und die Farbgebung zu wählen, das Wohnumfeld mithilfe von MR zu ändern und schließlich mithilfe einer VR-Brille die gewünschten Schlafraumdesigns zu betrachten und gar die Möbel online zu bestellen.

Die „Health & Fitness Zone” wird in Kooperation mit ihren Partnern FIT China, Kerry Sports und Technogym 4 äußerst unterhaltsame Tage mit Tanz, Spinning und Fitness-Klassen sowie Diskussionsrunden zum Thema Gesundheit und Ernährung bieten. Fitness-Experten wie Ken Weichert (SGT Ken®), der internationale preisgekrönte Präsentator und sechsfache US Army Soldier of the Year, Master Fitness Trainer und Master Resilience Trainer, sowie der beliebte Gesundheits- und Fitness-Blogger Jessie Jia (Jessie) werden die Trainingskurse täglich leiten. Technikaffine Sport- und Gesundheitsenthusiasten können sich für Probeveranstaltungen oder Schulungskurse vor Ort anmelden. Weitere Informationen finden Sie unter www.mwcshanghai.com/exhibition/experiential-exhibition/health-fitness/.

Die Device City in Halle E2 ist ein aufregendes Ziel, um die modernsten Geräte und neuesten Funktionen zu testen und einen Blick auf diejenigen Trends werfen zu können, welche die Geräte und Gadgets der Zukunft mitgestalten werden. Führende Mobilfunkbetreiber und Geräteproduzenten, darunter GIONEE, Lephone, Microsoft, OPPO, vivo und andere, werden auf dem Event vertreten sein, um die begehrtesten Geräte zu präsentieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.mwcshanghai.com/exhibition/experiential-exhibition/device-city/.

Entertainment: Top-professionelle reine Damenteams treten in einem Mobile-Gaming-Wettkampf gegeneinander an

Mobile Gaming ist zurück auf dem Mobile World Congress Shanghai mit top-professionellen reinen Damen-Ligen, die ihre Teilnahme an dem viertägigen Wettstreit bestätigt haben, darunter unter anderen beliebte Teams wie der KA Women e-Sports Club und das DM King of Glory Women Team. Am Samstag, dem 1. Juli erhalten die Besucher Gelegenheit, die Starteams Sicca und ShinyRuo von Tencent kennenzulernen. Über die Verfolgung des Wettstreits hinaus können die Besucher an dem Unterhaltungsprogramm teilnehmen. Sie können Preise im Wert von nahezu 50.000 RMB gewinnen, während sich die Cosplay-Darsteller Zhao Yun, Li Bai und Xiao Qiao unter die Besucher im Gaming-Bereich mischen werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.mwcshanghai.com/exhibition/experiential-exhibition/mobile-gaming/.

Die Besucher erhalten die Gelegenheit, AR- und VR-Geräte in der VR & AR Zone in Halle E1 anhand von interaktiven Präsentationen der neuesten Produkte und Accessoires aus nächster Nähe zu erleben. In der VR & AR Zone wird HTC Vive eine Reihe von Partnern versammeln und darüber hinaus als Gastgeber des VIVE Pavilion den Besuchern die Möglichkeit bieten, realistische VR-Erlebnisse persönlich in Augenschein zu nehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.mwcshanghai.com/exhibition/experiential-exhibition/vr-ar/.

Schulungen: Youth Mobile Festival kehrt nach Shanghai zurück

YoMo – das Youth Mobile Festival – kehrt im zweiten Jahr mit voraussichtlich rund 15.000 Jugendlichen und Familien nach Shanghai zurück. Die Kursteilnehmer werden aufregende Schulungs- und Lernerfahrungen sammeln, darunter die neuesten Kurse in Robotik, Drohnen-Steuerung, Gaming, Sport, AR/VR und vielem mehr. YoMo wird auch eine Reihe von Workshops und praktischen Aktivitäten durchführen und interaktive Exponate präsentieren, die in der Lage sein werden, die Leistungsfähigkeit von Wissenschaft, Technologie, Konstruktionswesen, Kunst (und Design) und Mathematik (STEAM-Disziplinen) zu veranschaulichen.

YoMo wird einen von LeapLearner organisierten Hackathon umfassen, in dessen Verlauf Kinder ab 6 Jahren grundlegende Programmierkenntnisse erlernen und ihre neuen Fähigkeiten anwenden können, um ein Computerspiel zu entwickeln. Im Rahmen der täglichen „Fashion in Flux”-Theatervorführung können sich die YoMo-Besucher ein Bild machen, wie die Technologie unsere Kleidung revolutioniert. YoMo wird das Präsenzlernen mit einer Reihe von Workshops zum Leben erwecken:

  • 3D Doodle Pen Workshop – Erschaffung eines persönlichen Avatars oder einer Skulptur von Lieblingsdingen mithilfe eines 3D-Druckstifts
  • VR Glasses Workshop – Entwicklung einer virtuellen Welt mithilfe der neuesten Google App und unter Nutzung recycelter und umweltfreundlicher Materialien
  • Makey Makey Workshop – Verwandlung von Obst in Musikinstrumente, Bau einer Platine und Anwendung einfacher Programmierelemente, um eine Melodie mithilfe der Makey Makey Technologie zu komponieren
  • Hydraulic Manipulator Workshop – Entwicklung einer bionischen Hand, die durch Kombination hydraulischer Geräte und unter Nutzung recycelter und umweltfreundlicher Materialien Dutzende von Posen einnehmen kann
  • TokyBot Workshop – Bau und Programmierung eines durch Licht aktivierbaren Monster-Roboters, komplett mit eigenem einzigartigem und handgeformtem polymorphem Kunststoffgehäuse
  • TokyWatch Workshop – Bau einer Smart Watch, vollständig mit programmierbarem Zifferblatt und Timeranzeige sowie Upload-Games, darunter der Spieleklassiker von Nokia um die gefräßige Schlange

YoMo wird interaktive Aktivitäts-Stände präsentieren, um das Lernen mit Leben zu füllen. IT IS 3D wird 3D-Technologien und Robotertechnik vorstellen, um die Besucher über 3D-Design, Scanning und Druckvorgänge zu informieren, während sie eigene 3D-Designs verwirklichen können. Technovision wird jungen Menschen zeigen, wie mithilfe von „MIT APP Inventor", Open-Source-Software-Tools und Hardware-Plattformen von Arduino einfache Apps erstellt werden können, um Alltagsprobleme zu lösen. Weitere Informationen über YoMo erhalten Sie unter www.mwcyomo.com/sha-en/.

SDGs in Action – Packen Sie die Chance beim Zopf

Im Rahmen des Mobile World Congress Shanghai wird die GSMA eine chinesische Version der beliebten mobilen App „SDGs in Action” einführen, die entwickelt wurde, um das Bewusstsein für die United Nations Sustainable Development Goals (SDGs) zu schärfen und das Engagement für diese Ziele zu erhöhen. Die App umfasst ein integriertes AR-Spiel bei dem die Besucher an einer Aufgabe teilnehmen können, um vom 28. bis 30. Juni SDG-„Ziele” aus den auf dem SNIEC-Gelände auffindbaren Zielen zu sammeln. Die Preise werden täglich an zufällig ausgewählte Teilnehmer verlost, die bereits 3 oder mehr Ziele sammeln konnten. Die Gewinner werden schließlich über die App benachrichtigt. Genießen Sie den exklusiven Inhalt und spielen Sie das Game, indem Sie die App „SDGs in Action" zur Nutzung auf iOS- oder Android-Geräten herunterladen unter www.sdgsinaction.com.

Versäumen Sie nicht – ihre Chance auf aufregenden Preise und Werbegeschenke im Wert von 140.000 RMB

Über das Testen hochmoderner Produkte, die Teilnahme an interaktiven Präsentationen und das Erleben intensiver Wettbewerbe in den Experience Halls hinaus können die Besucher aufregende Preise im Gesamtwert von 140.000 RMB gewinnen, wie etwa Apple Watches, HTC Vive VR-Brillen und vieles mehr. Die Besucher können sogar an einer Schatzsuche in den Experience Halls teilnehmen mit Preisen an den 4 Event-Tagen von bis zu 40.000 RMB. Der Hauptpreis wird am Samstag, dem 1. Juli vergeben. Besucher des YoMo-Festivals erhalten zusätzlich die Chance, an Verlosungen teilzunehmen mit Preisen wie etwa Eintrittskarten für das Shanghai Disneyland oder Übernachtungen für 4 Personen in den luxuriösen Naked Retreat Resorts in China.

„Wir laden die Besucher zu einem Besuch des Mobile World Congress Shanghai an allen 4 Tagen ein. Wir wissen aber auch um die besondere Attraktivität des Events am Samstag”, erklärte Michael O’Hara. „Der Samstag wird ein aufregender Tag sein mit den Finals im Drohnen-Rennen und Mobile Gaming sowie den großartigen Preisen, die in einer Reihe von Event-Bereichen vergeben werden. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!”

Engagieren Sie sich persönlich im Rahmen des Mobile World Congress Shanghai 2017

Weitere Informationen über die „Experience Exhibition” des 2017 Mobile World Congress Shanghai, einschließlich Details zur Anmeldung, erhalten Sie unter www.mwcshanghai.com/exhibition/experiential-exhibition/. In China können Sie uns auf Sina Weibo folgen unter weibo.com/mwcshanghai oder suchen Sie „GSMA_MWCS” auf WeChat.

-ENDE-

Über die GSMA

Die GSMA vertritt die Interessen der weltweiten Mobilfunkindustrie. Die Organisation vereint fast 800 Netzbetreiber sowie nahezu 300 Unternehmen aus dem Umfeld der mobilen Kommunikation, darunter Mobiltelefon- und Gerätehersteller, Software-Unternehmen, Ausrüstungsanbieter, Internetfirmen und Unternehmen aus angrenzenden Branchen. Die GSMA organisiert zudem branchenweit führende Veranstaltungen wie den Mobile World Congress, den Mobile World Congress Shanghai, Mobile World Congress Americas und die Konferenzen der Mobile 360 Series.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der GSMA unter www.gsma.com. Folgen Sie der GSMA auf Twitter: @GSMA.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Für die GSMA
Ava Lau: +852-2533 9928
alau@webershandwick.com
oder
Sophie Waterfield: +44 77 7945 9923
Sophie.Waterfield@webershandwick.com
oder
GSMA Press Office
pressoffice@gsma.com

Contacts

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Für die GSMA
Ava Lau: +852-2533 9928
alau@webershandwick.com
oder
Sophie Waterfield: +44 77 7945 9923
Sophie.Waterfield@webershandwick.com
oder
GSMA Press Office
pressoffice@gsma.com