Concord Bicycle Music übernimmt führenden unabhängigen Verlag für Musik- und Aufführungsrechte Imagem Music Group

Wegweisende Übereinkunft beinhaltet Imagem Music, Rodgers & Hammerstein und Boosey & Hawkes

BEVERLY HILLS, Kalifornien (USA)--()--Concord Bicycle Music hat angekündigt, Imagem Music Group, den weltweit führenden unabhängigen Verlag für Musik- und Aufführungsrechte, zu übernehmen. Führend bei Musik aus Broadway, Klassik und Pop umfasst Imagem Music Groups umfangreicher, historischer Katalog über 250.000 Copyrights. Unter den Künstlern befinden sich zahlreiche der bekanntesten und einflussreichsten Komponisten und Songschreiber der Musikgeschichte. Mit dieser bahnbrechenden Übereinkunft wächst Concord Bicycle Musics gemeinsamer Verlagskatalog auf über 380.000 geschützte Werke. Das Unternehmen festigt so weiter seine Position als vollständig integriertes und unabhängiges Verlags- und Musikunternehmen.

Imagem Music Group besteht aus drei eigenständigen Geschäftseinheiten: Rodgers & Hammerstein (Bühne), Imagem Music (Pop) und Boosey & Hawkes (Klassik) mit Standorten in London, Berlin und New York.

  1. Rodgers & Hammerstein, gegründet 1943, dürfte der weltweit größte Verlag für Musik- und Aufführungsrechte sein mit 5.000 Copyrights, die Meilensteine wie The Sound of MusicOklahoma!The King and I, Carousel und South Pacific umfassen. Das Unternehmen vertritt außerdem namhafte Komponisten wie Irving Berlin, Lin-Manuel Miranda, Stephen Schwartz, Rodgers & Hart und Kern & Hammerstein.
  2. Imagem Music wurde 2008 gegründet und hält einen immensen Katalog von 175.000 Copyrights, darunter Songs von Phil Collins und Genesis, Daft Punk, Pink Floyd, Mark Ronson, Linkin Park, Sammy Cahn, Iron Maiden, Chet Faker, M.I.A., R. Kelly, Billy Ocean, Will Smith, Steve Miller, Cathy Dennis, Lionel Richie, Kaiser Chiefs, 30 Seconds to Mars, The Revivalists und Oh Wonder sowie zahlreiche andere.
  3. Boosey & Hawkes besteht seit 1930 und ist mit 74.000 Copyrights der weltgrößte spezialisierte Klassikverlag. Sein Katalog enthält wegweisende Komponisten wie Igor Stravinsky, Béla Bartók, Aaron Copland, Benjamin Britten, Sergei Prokofieff, Richard Strauss und Sergei Rachmaninoff, und ebenso respektierte zeitgenössische Komponisten wie John Adams, Steve Reich und Sir Karl Jenkins.

Scott Pascucci, CEO von Concord Bicycle Music, bemerkte während der Übernahmeankündigung: „Steve Smith, Jake Wisely und ich beglückwünschen André de Raaff und Denis Wigman zu zehn höchst erfolgreichen Jahren des Aufbaus von Imagems Portfolio zu seiner heutigen Bedeutung und Größe. Diese Copyrights sind Schätze. Sie repräsentieren die beste Musik, die je geschaffen wurde, und wir sind stolz, sie wiederum gegenüber der Welt repräsentieren zu können. Unser Team brennt auf die Zusammenarbeit mit Imagem Music, Rodgers & Hammerstein und Boosey & Hawkes. Wir läuten die nächste Phase der Entwicklung von Concord Bicycle Musics Entwicklung hin zu einem branchenführenden Full-Service-Musikunternehmen ein.“

André de Raaff, CEO, Imagem Music Group, sagte: „Ich bedanke mich sehr bei dem niederländischen Pensionsfond ABP dafür, dass man an uns geglaubt und uns unterstützt hat bei der Schaffung eines derart erfolgreichen und weltweit führenden Musikverlags, und das in der kürzesten Zeit, in der so etwas je gelang. Zu den zahllosen Erfolgen, die wir über die Jahre feiern durften, gehören GRAMMYs® für Aufnahme des Jahres für Daft Punk und Mark Ronson, Tony Awards für Wiederaufnahmen unserer Musicals South Pacific und The King and I sowie der ungebrochene Erfolg vonThe Sound of Music, die Sicherung der Rechte eines als verloren gegoltenen Werkes von Stravinsky im letzten Jahr und die Lizenzierung von über 100 Konzertaufführungen, und schließlich der anstehende hundertste Geburtstag von Leonard Bernstein mit mehr als 1.000 bereits angekündigten Konzerten. Der größte Dank aber gilt den Komponisten und Kataloginhabern, die auf uns vertraut haben – auf die großartigen Leute bei Imagem und auf „Making the Difference“. Ich bin überzeugt, Concord Bicycle ist als wahrer unabhängiger Verlag eine großartige neue Heimat für Imagem unter der Leitung von Scott, Steve und Jake.“

Der Transaktions-Teamleader für Concord Bicycle Music war Chief Business Development Officer Steven Salm. Concord Bicycle Music wurde beraten von Lisbeth R. Barron und Barron International Group, LLC und Reed Smith LLP. Imagem wurde beraten von David Dunn und Robert Law von Shot Tower Capital and Venable LLP.

Über Concord Bicycle Music:

Concord Bicycle Music ist eines der größten unabhängigen Verlags- und Musikunternehmen der Welt. Concord Bicycle Music unterhält Büros in Beverly Hills, New York, Nashville und Cleveland und besteht aus den Geschäftszweigen Concord Music Group und The Bicycle Music Company. Concord Music Group steuert überwiegend die Aktivitäten des Unternehmens im Bereich der Musikproduktion, während The Bicycle Music Company das Veröffentlichungs- und Rechtemanagement übernimmt.

Concord Bicycle Musics Portfolio von mehr als 10.000 aktiven Albumaufnahmen enthält mindestens 243 GRAMMY®-Gewinner und 370 RIAA-zertifizierte Gold-, Platin- und Multiplatin-Veröffentlichungen. Mit der Übernahme von Imagem umfasst Concord Bicycle Musics Songkatalog nunmehr über 380.000 urheberrechtlich geschützte Werke.

Der Labelfamilie des Unternehmens gehören Bicycle, Concord, Craft, Fantasy, Fearless, HighTone, Kidz Bop, Loma Vista, Milestone, Musart, Nitro, Prestige, Razor & Tie, Riverside, Rounder, Specialty, Stax, Sugar Hill, Telarc, Vanguard, Vee-Jay und Wind-up.

Concord Bicycle Music gehört Barings Alternative Investments, Sound Investors sowie siebzig institutionellen und individuellen Partnern, darunter vierzig Mitglieder des Management-Teams des Unternehmens. Barings Alternative Investments ist ein führendes, auf geistiges Eigentum wie Musik, andere Copyrights, Film sowie Patente und Handelsmarken spezialisiertes Investmentunternehmen mit mehr als 7,2 Mrd. USD an insgesamt verwalteten Einlagen. Bei der Bewertung, dem Erwerb und der Verwertung von geistigem Eigentum steht die Concord Bicycle Music Investment ganz vorn und unterstützt das Vertrauen unserer Partner in die dauerhafte und wachsende Wertschätzung, die originalen Entertainmentinhalten weltweit entgegengebracht wird.

Über die Imagem Music Group:

Imagem Music Group ist der weltweit führende unabhängige Musikverlag. Er besitzt konkurrenzlose Kataloge in den Bereichen klassische Musik (Boosey & Hawkes), Musicals (Rodgers & Hammerstein) und Pop (Imagem Music). Imagem wurde 2008 von der niederländischen Firma ABP, einem der größten Pensionsfonds der Welt, in Zusammenarbeit mit dem niederländischen unabhängigen Verlags- und Medienunternehmen CTM Publishing BV gegründet. Imagem begann mit dem Erwerb von Musikverlagsrechten an zahlreichen Katalogen von Universal Publishing, die zum Verkauf standen, etwa Rondor, Zomba, BBC und 19 Music. Es folgte die Übernahme des weltweit führenden Verlags für klassische Musik, Boosey & Hawkes (der die berühmtesten Komponisten der Musikgeschichte repräsentiert) sowie von Rodgers & Hammerstein (der die Rechte an den weltweit beliebtesten Bühnen- und Filmmusicals sowie an Hunderten von Werken der einflussreichsten Songschreiber der Welt hält). Imagem ist stolz, eine derartige Vielfalt an Komponisten, Katalogen und Copyrights zu repräsentieren. Wir verbinden das Wissen erfahrener Musikverleger mit modernen Verwertungsmethoden. Imagem: Making the Difference!

The Bicycle Music Company
Concord Bicycle Music
Concord Music Group

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Concord Bicycle Music
Joel Amsterdam, 310-385-4206
joel.amsterdam@concordmusicgroup.com

Contacts

Concord Bicycle Music
Joel Amsterdam, 310-385-4206
joel.amsterdam@concordmusicgroup.com