PhishMe® bietet mit der Eröffnung des London Phishing Defence Centre umfassenden Phishing Response Service in Europa, Nahost und Afrika

Führender Anbieter von Phishing-Abwehrlösungen bietet regionalen Kundendienst, um Bedrohungen abzumildern und die Phishing-Kompetenz besser zu nutzen

LONDON--()--PhishMe Inc., der führende Anbieter von anwenderorientierten Phishing-Abwehrlösungen, gab heute die Eröffnung seines London Phishing Defence Centre (PDC) bekannt. Dieses neue Regionalzentrum wird den Kunden spezifische, professionelle Dienste zur Organisation und Automatisierung von Phishing-Incident-Response-Programmen mithilfe von PhishMe Triage™ und PhishMe Intelligence™ zur Verfügung stellen.

Das Regionalzentrum in London ist das jüngste in einer Reihe regionaler PDCs und ist in der Europazentrale des Unternehmens untergebracht. Das Zentrum beschäftigt mehr als 40 Mitarbeiter. Hierzu zählt ein wachsendes engagiertes Team von Malware-Analysten, die bestehende und neuartige regionale Bedrohungen rückverfolgen. Das PhishMe PDC Team führt eingehende Analysen verdächtiger E-Mails durch, die von den Mitarbeitern der Kunden gemeldet wurden, um rasch E-Mails mit betrügerischer Absicht zu identifizieren und Incident-Response-Maßnahmen falls erforderlich zu operationalisieren. Das Modell hat sich in den Vereinigten Staaten als erfolgreich erwiesen, um Phishingangriffe zu identifizieren, die in der Lage waren, die Perimeterkontrollen zu umgehen, und um die Verweilzeiten der Angreifer-Malware in den Netzwerken der Kunden zu reduzieren.

„Phishing ist nach wie vor der größte Angriffsvektor, der von Angreifern aus allen Teilen der Welt in betrügerischer Absicht genutzt wird”, so Rohyt Belani, Mitbegründer und CEO von PhishMe. „Wir haben unser PDC in London geplant, um unseren wachsenden britischen und europäischen Kundenstamm zu unterstützen, dieser steigenden Gefahr erfolgreich zu begegnen, indem wir für diese Region maßgeschneiderte Antwortkapazitäten sehr rasch zur Verfügung stellen können.”

Das PhishMe London Büro wurde Anfang 2017 ausgebaut und die Eröffnung des London PDC ist ein weiterer Schritt, den PhishMe Kunden vor Ort Zugang zu der vollständigen Palette von Serviceleistungen des Unternehmens zu bieten. PhishMe hat in jüngster Vergangenheit auch neue Niederlassungen in Australien, Singapur, Dubai, Saudi-Arabien und Japan eröffnet.

Treten Sie mit PhishMe online in Verbindung

Über PhishMe

PhishMe® ist der führende Anbieter von anwenderorientierten Phishing-Abwehrlösungen für Unternehmen, die sich um den aktuell höchsten Angriffsvektor sorgen – das Spear-Phishing. Mit der intelligenten Plattform von PhishMe können die Mitarbeiter aktiv an der Abwehr von Cyberattacken mitwirken, Angriffsinformationen sammeln und die Folgen von Spear-Phishing, Malware und Drive-by-Downloads mildern. Aufgrund des offenen Entwicklungsansatzes lässt sich PhishMe problemlos in bestehende Sicherheitstechnologien integrieren und bietet messbare Ergebnisse, anhand deren der Entscheidungsprozess für Sicherheitsprogramme in Unternehmen aktualisiert werden kann. Zu den Kunden von PhishMe gehören neben der Defense Industrial Base (DIB) auch Firmen aus dem Energiewirtschafts-, Finanzdienstleistungs-, Healthcare- und Fertigungssektor sowie weitere Global-1000-Unternehmen, welche die Bedeutung eines veränderten Benutzerverhaltens zur Verbesserung der Sicherheit, Steigerung von Incident-Response-Raten und Eindämmung von Sicherheitslücken erkannt haben.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ansprechpartner für Medienvertreter:
AxiCom
James Kennedy: +44 (0) 20 7559 5624
james.kennedy@axicom.com

Contacts

Ansprechpartner für Medienvertreter:
AxiCom
James Kennedy: +44 (0) 20 7559 5624
james.kennedy@axicom.com