Kapitalmarktentwicklung: Rekordmonat – 10 wichtige Geschäftsabschlüsse auf Dealogic Connect

Banken und Anleger verwenden automatisierte Konnektivitätslösung

How Dealogic Connect works (Graphic: Business Wire)

???pagination.previous??? ???pagination.next???

LONDON--()--Banken und deren Investmentgeschäftskunden haben sich im Mai eindeutig geäußert: Sie wählten den Finanzplattform-Anbieter Dealogic, um sich bei 10 wichtigen Geschäftsabschlüssen weltweit miteinander zu verbinden.

Dealogic Connect ermöglicht Anlegern die Platzierung von Interessensbekundungen sowie Abstimmung und Evaluierung aller angebotenen Sell-Side-Aktivitäten und weist ein hohes Wachstum auf. „Wir freuen uns darüber, wie schnell die Branche Connect annimmt“, so Jody Drulard, Chief Product Officer. „Wichtige Börsengänge wie der größte Telekommunikations-IPO in Europa in diesem Jahr öffnen für Aufträge. Wir konnten gerade die ersten Joint-Bookrunner-Aufträge auf Connect und den ersten Elektronik-Geschäftsabschluss in Asien verzeichnen.“

Ein Grund für die schnelle Annahme von Dealogic Connect ist der Bedarf der Unternehmen, bis Januar 2018 den MiFID II-Richtlinien zu entsprechen. Diese Richtlinien geben das Entbündeln von Recherchen und den Nachweis vor, dass Banken Anlegern keine besonderen Anreize bieten.

Dealogic Connect bietet:

  • Allokationsrechtfertigung: Banken können Auftrags-Timing und Allokationsgrund aufzeigen
  • Transaktionsmeldung: Banken und Investoren erhalten einen vollständigen Satz der Bedingungen, Identifikatoren und Details zu Geschäftsabschlüssen, um den regulatorischen Meldepflichten zu entsprechen
  • Ressourcenabstimmung: Anleger können einen vollständigen Audit-Pfad für alle empfangenen, verbrauchten und bewerteten Ressourcen nachweisen.

Dealogic Connect gewährleistet Einheitlichkeit und Präzision für Banken und Anleger und reduziert Risiken. Dabei werden die gleichen Daten betrachtet, egal, ob Aufträge platziert oder Ressourcen abgestimmt werden, was weniger Fehler und mehr Transparenz bedeutet. Darüber hinaus beruhigt die Ausrichtung von Banken und Investoren mithilfe universeller Prozesse die regulatorischen Behörden.

Innovation und Kundenfokus sind das Herz der Dealogic-Produktentwicklung. Aufgrund der einzigartigen Konnektivität des Unternehmens zwischen Sell- und Buy-Side kann keine andere Firma sicherstellen, dass die Kapitalmärkte vor dem Januar 2017 auf MiFID II vorbereitet sind.

Weitere Informationen über Dealogic finden Sie unter http://www.dealogic.com/.

Über Dealogic

Dealogic bietet integrierte Inhalte, Analytik und Technologie in Form zielgerichteter Produkte und Dienstleistungen für Finanzunternehmen weltweit. Ob Unternehmen auf Kapitalmärkten, im Vertrieb und Handel, Bankwesen oder auf der Buy-Side tätig sind, sie verlassen sich auf die Plattform von Dealogic, um Verbindungen zu schaffen und effektiver Gelegenheiten zu erkennen, Geschäfte abzuschließen und mit Risiken umzugehen. Mit 30 Jahren Erfahrung und fundierten Kenntnissen zu Finanzmärkten ist Dealogic ein vertrauenswürdiger globaler Partner.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Dealogic
Ed Jones, 212-577-4511
mediarelationsUS@dealogic.com

Contacts

Dealogic
Ed Jones, 212-577-4511
mediarelationsUS@dealogic.com