Nominum stellt DNS-basierte Security-as-a-Service-Lösung für KMUs, Konzerne und Orte mit öffentlichem WLAN vor

Nominum N2 Secure Business wird über Internetdienstanbieter (IDAs) und Telekommunikationsbetreiber angeboten. Die Lösung bietet die Vorteile der Cloud in einer netzwerkbasierten Lösung und schützt Unternehmen und Gast-WLAN-Netzwerke vor Ransomware, Phishing und anderen Cybergefahren

REDWOOD CITY, Kalifornien (USA)--()--Nominum®, der Innovationsführer im Bereich Sicherheit und Services, hat heute die Verfügbarkeit von N2™ Secure Business bekannt gegeben. Diese neue, cloudbasierte DNS-Sicherheitslösung wird von Internetdienstanbietern (IDAs) als netzwerkbasierter Service angeboten, um ihre Enterprise- sowie kleinen bis mittleren Unternehmenskunden (KMUs) vor den durch Cybergefahren wie Ransomware, Phishing-Angriffen und sonstiger Malware entstehenden Schäden zu schützen. Mit dieser Lösung der Carrier-Klasse können außerdem Einzelhandelsgeschäfte, Stadien, Transitbahnhöfe und andere Orte abgesichert werden, an denen sich Gäste mit ihren Geräten über öffentliche WLAN-Netzwerke vernetzen können.

Anders als cloudbasierte Lösungen für Netzwerksicherheit, bei denen die Transparenz des Netzwerks und die Kontrolle darüber einem externen Anbieter übertragen werden, ist N2 Secure Business netzwerkbasiert und sorgt dafür, dass Transparenz von Netzwerkaktivitäten und -verwaltung sowie die Durchsetzung von Netzwerkrichtlinien dem IDA und seinen Geschäftskunden vorbehalten sind. Das Security-as-a-Service-Angebot bietet IDAs die gewinnbringende Möglichkeit, nicht nur ihre Firmenkunden zu versorgen, sondern auch dem kritischen Bedarf an Cyberschutzmaßnahmen des noch großteils unerschlossenen KMU-Marktes gerecht zu werden. Dieser ist aufgrund von Kostenbeschränkungen und eines Mangels an Sicherheitsfachwissen zum großen Teil noch außer Reichweite. Außerdem kann N2 Secure Business angesichts der großen Anzahl von Menschen und mobilen Geräten, die sich von unterschiedlichen Standorten aus in öffentliche WLAN-Netzwerke einloggen, sicherstellen, dass diese Netzwerke und sämtliche mit ihnen verbundene Geräte nicht gefährdet werden.

„Studien zeigen, dass viele kleine Unternehmen Opfer von Cyberkriminalität werden; insbesondere, weil sie über nur begrenzte Ressourcen und Budgets verfügen und sich somit nicht effektiv gegen Bedrohungen wappnen können“, sagte Arlen Frew, GM Sicherheit und Anwendungen bei Nominum. „Untersuchungen zeigen zudem, dass mehr als 90 % der Malware DNS nutzen, um Erfolg zu haben. Mit den richtigen Tools und datengestützten Informationen können Service-Provider DNS-Sicherheitsoptionen nutzen, um die Kommunikation zwischen gefährdeten Geräten und den Command-and-Control-Servern, von denen Angriffe ausgehen, automatisch zu blockieren und damit diese Bedrohungen unschädlich machen. So können sie die Integrität ihres Netzwerks erhalten und dafür sorgen, dass ihre Geschäftskunden ausreichend geschützt bleiben, und gleichzeitig eine Zusatzleistung bereitstellen, die ein profitables Wachstum fördert.”

Als wertschöpfende Erweiterung von Nominum Vantio™ CacheServe, dem goldenen Standard der DNS-Auflösung, wird N2 Secure Business von Nominums Forschungsteam für Cybersicherheit unterstützt. Dieses kombiniert Data-Science-Wissen mit maschinellem Lernen und proprietären Algorithmen, um 100 Milliarden DNS-Anfragen täglich zu analysieren und Cybergefahren abzuwehren. Aus diesem einzigartigen Ansatz ist eine Sicherheitslösung der Carrier-Klasse entstanden, die Unternehmen und sämtliche Mitarbeiter, Gäste und vernetzte Geräte vor bösartigen Angriffen und unangemessenen Inhalten schützt.

„Die kanadische Registrierungsbehörde CIRA hat mit Nominum zusammengearbeitet, um eine cloudbasierte DNS-Firewall-Lösung für unsere Kunden in Kanada anbieten zu können. Die Stärke und der hohe Entwicklungsstand der N2 Secure Business-Lösung ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Wettbewerbsvorteils. Wir stoßen auf Interesse bei vielen Kunden – von Schulbehörden, Großkonzernen und IDAs über Regierungsbehörden und Finanzinstitute bis hin zu Anbietern im Gesundheitswesen”, so Dave Chiswell, Vice President Produktentwicklung bei der CIRA. „Angesichts des wachsenden Risikos von Cyberangriffen und der steigenden Kosten durch Ransomware besteht ein dringender Bedarf, eine leistungsstarke DNS-Firewall als weitere Schutzschicht für Unternehmen in ganz Kanada hinzuzufügen und die sicheren, geschützten und stabilen Internetdienste zu liefern, dank derer Unternehmen florieren können.”

IDAs und DNS: Wichtige Rolle bei Unternehmenssicherheit

Studien zeigen, dass mehr als die Hälfte aller Unternehmen allein im vergangenen Jahr von Ransomware angegriffen wurden,1 und kleine und mittelgroße Unternehmen sind für Cyberangriffe besonders anfällig. In einem Bericht der Kaspersky Labs heißt es, dass der durchschnittlich durch solche Angriffe entstandene Schaden ein kleines und mittelgroßes Unternehmen fast 100.000 USD kosten kann.2

Da KMUs sich nur begrenzt der Cybersicherheit widmen können, befinden sich Service-Provider in der einzigartigen Position, mithilfe der Effektivität einer netzwerkbasierten DNS-Sicherheitslösung wie N2 Secure Business ihren Geschäftskunden einen marktfähigen Service bieten zu können, durch den Vertrauen hergestellt, Markentreue aufgebaut und Umsatzwachstum generiert wird. Für viele KMUs ist die Beziehung mit ihrem IDA ihre erste IT-Beziehung. Damit haben IDAs eine ideale Gelegenheit, eine benutzerfreundliche, effektive Sicherheitslösung für diesen unterversorgten Teil des Marktes zu liefern.

Nominum N2 Secure Business ermöglicht die Durchsetzung von Richtlinien für Inhalte und modernsten Schutz vor Bedrohungen. IDAs und ihre Geschäftskunden erhalten damit umfassende Transparenz, Kontrollmöglichkeiten und Schutz aller ihrer mit dem Internet verbundenen Geräte. Zu der Lösung von Nominum gehört ein integrierter Proxy, mit dem erweiterte Optionen für Sicherheit und Filterung von Inhalten möglich sind und der KMUs und Orten mit öffentlichem WLAN ermöglicht, ihren Mitarbeitern und Gästen damit markenspezifische Nachrichten zu schicken. Firmen können für Besucher und Mitarbeiter entsprechend deren Funktionen und Zuständigkeitsbereiche verschiedene Zugangsebenen erstellen, modifizieren und gewähren.

Nominum N2 Secure Business ist ab sofort erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf http://nominum.com/product/internet-security/?pid=smb-enterprise. Außerdem wird Nominum am Mittwoch, dem 31. Mai 2017, um 16 Uhr ein Webinar über Security-as-a-Service für KMUs halten. Klicken Sie hier, um sich anzumelden.

Über Nominum

Nominum™ ist einer der Pioniere und globalen Marktführer im Bereich DNS-basierte Sicherheits- und Services-Innovationen. Das im Silicon Valley ansässige Unternehmen bietet eine integrierte Suite von DNS-basierten Lösungen der Carrier-Klasse an, mit denen Festnetz- und Mobilfunkbetreiber ihre Netzwerke schützen und verbessern, die Sicherheit für gewerbliche und private Teilnehmer verstärken und innovative Mehrwertdienste anbieten können, die sich monetarisieren lassen. Das Ergebnis sind eine erhöhte Flexibilität der Services, ein höherer Durchschnittserlös pro Nutzer, intensivere Markenbindung sowie ein starker Wettbewerbsvorteil. Mehr als 130 Service-Provider in über 40 Ländern vertrauen Nominum bei der Bereitstellung sicherer, individuell anpassbarer Internetlösungen und der Schaffung von Mehrwert für über eine halbe Milliarde Nutzer. Die DNS-Software von Nominum beantwortet jeden Tag weltweit 1,7 Billionen Anfragen – etwa 100-mal so viele Transaktionen wie die tägliche Gesamtmenge aller Tweets, Likes und Suchanfragen in den großen Netzwerken und Suchmaschinen. Weitere Informationen finden Sie auf nominum.com.

Folgen Sie uns auf Twitter: @nominum https://twitter.com/nominum
Folgen Sie uns auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/nominum
Sehen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/nominum
Lesen Sie unsere neuesten Nominum-Blogs: http://nominum.com/blog/ | http://nominum.com/tech-blog/

1 http://www.darkreading.com/endpoint/a-ransomware-tutorial-for-smbs-/a/d-id/1327328
2 https://business.kaspersky.com/cryptomalware-report-2016/5971/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Nominum
Nancy MacGregor, +1-415-309-5185
Leiterin PR
nancy.macgregor@nominum.com

Contacts

Nominum
Nancy MacGregor, +1-415-309-5185
Leiterin PR
nancy.macgregor@nominum.com