Das International WELL Building Institute™ präsentiert WELL Portfolio™

Rationalisierter Zertifizierungsweg für mehrere bestehende Gebäude wird von Effizienzsteigerungen profitieren und das Leistungspotenzial mehrerer Portfolios verbessern

NEW YORK--()--Das International WELL Building Institute™ (IWBI™) gab heute bekannt, dass die CBRE Group, Inc., Hines und Lendlease zu den führenden globalen Entwicklern gehören, die mit dem IWBI kooperieren, um WELL Portfolio™, einen neuen, kosteneffektiven Zertifizierungsweg für Portfolios bestehender Gebäude im Rahmen des WELL Building Standard™ (WELL) bereitzustellen. Diese neue Vorgehensweise wird das Streben nach kontinuierlichen Verbesserungen bei bestehenden Gebäuden durch spezifischen Fokus auf die Maßnahmen, Programme, Beschaffungsvorgaben und Pläne, die für ein Gebäudeportfolio angewendet werden können, in besonderer Weise belohnen.

Ein Roundtable aller Interessenten am neuen WELL Portfolio Konzept wird am 15. Juni in New York City stattfinden. All jene, die an einer Erprobung eines Muster-Portfolios in der ersten Phase interessiert sind, werden in ein Portfolio Advisory aufgenommen, um über die neuesten Entwicklungen direkt Auskunft erteilen zu können.

„Wir wissen, dass Gebäudeinhaber, Immobilienbetreiber und gewerbliche Mieter bei der Überprüfung ihrer Portfolios normalerweise die Parameter jeweils einer Maßnahme und nicht eines Gebäudes verschieben”, erklärte Rick Fedrizzi, Chairman und CEO von IWBI. „Wir sind der Überzeugung, dass dieses neue Konzept unmittelbare und messbare Leistungsverbesserungen nach sich ziehen wird und die Projekte in einer Weise verwirklicht werden können, dass sie Anerkennung für ihre Errungenschaften erzielen und dabei Gebühren und Gesamtkosten reduzieren werden.”

„Hines ist äußerst interessiert an diesem Konzept, um Gesundheits- und Wellness-Attribute bestehender Gebäude und nicht nur Entwicklungen zu zertifizieren”, so Charlie Kuntz, Innovation Officer bei Hines. „Mit einem großen globalen Entwicklungs- und Immobilien-Management-Portfolio wollen wir in diesem für die Führerschaft ausschlaggebenden Bereich auf unser Nachhaltigkeitsengagement bauen.”

„Nachhaltigkeits-Indizes und Benchmarking-Instrumente von internationaler Drittparteienseite wie WELL haben institutionelle Investoren stets unterstützt, fundierte Investitionsentscheidungen zu treffen und ihre Portfolios zu verbessern”, so Brian Long, Group Head of Safety and Sustainability bei Lendlease. „Während der Fokus traditionellerweise auf die Erzielung positiver Umweltbilanzen bei Gebäuden gelegt wurde, liegt nun ein noch größerer Fokus auf der menschlichen Gesundheit und dem Wohlbefinden. Lendlease wird weiterhin im Rahmen unseres Portfolios um beides bemüht sein, um Wettbewerbsdifferenzierung und nachhaltige Werte für unsere Kunden bieten zu können.”

„Wir sind äußerst erfreut, die Entwicklung eines umfassenden portfolioweiten Konzepts für die WELL Certification begleitend unterstützen zu können und sind überzeugt, dass es sich dabei um eine wesentliche Ergänzung der anhaltenden Bemühungen handelt, diesen Standard auf einem größeren Markt einzuführen”, so David L. Pogue, Global Director of Corporate Responsibility, CBRE.

Die umfassende wissenschaftliche Evidenz, die das Fundament für die Wellness-Strategie legt, ist unbestritten und nimmt täglich zu. Sie unterstützt zusätzlich den Wert der WELL Certification für Unternehmen, die bestrebt sind, die Produktivität und das Engagement ihrer Mitarbeiter zu verbessern, die Abwesenheitszeiten zu verringern und potenziell die Aufwendungen für Versicherungsleistungen im Gesundheitswesen zu reduzieren.

„WELL Portfolio bietet eine direkte Antwort für die Inhaber und Betreiber von Immobilien, die uns gegenüber den Wunsch geäußert haben, sehr rasch bewährte, wissenschaftlich fundierte Praktiken für all ihre bestehenden Gebäude zu integrieren und ihre Arbeit von unabhängiger Seite überprüfen zu lassen. Wir freuen uns nun auf ihren Einsatz, der entscheidend dazu beitragen wird, diese Praktiken rasch zu skalieren”, so Rick Fedrizzi und er ergänzte: „Wir wissen sehr wohl, dass die Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden durch bessere Gebäude die zweite Säule einer nachhaltigen Entwicklung bildet.”

Über den WELL Building Standard™

Der WELL Building Standard™ (WELL™) ist ein leistungsbasiertes System zur Messung, Zertifizierung und Überwachung von Gebäudemerkmalen, welche die Gesundheit und das Wohlbefinden von Menschen beeinflussen können, die in diesen Gebäuden wohnen, arbeiten oder unterrichtet werden. WELL konzentriert sich auf 7 Kategorien der Gebäudeleistung: Luft, Wasser, Nahrungsmittel, Licht, Leistungsfähigkeit, Komfort und geistige Gesundheit. Der WELL Building Standard gründet sich auf evidenzbasierten Untersuchungen, die den Zusammenhang belegen zwischen den Gebäuden, in denen die betreffenden Personen rund 90% ihrer Zeit verbringen, und dem Einfluss von Gesundheit und Wohlbefinden auf die Personen, die diese Gebäude nutzen. Der WELL Building Standard wird von dem International WELL Building Institute™ verwaltet und von der Green Business Certification Inc. (GBCI) als unabhängiger Drittpartei zertifiziert. www.wellcertified.com

Über das International WELL Building Institute™

Das International WELL Building Institute™ (IWBI™) ist eine Gesellschaft zum Wohl der Allgemeinheit. Sie ist bestrebt, die menschliche Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden durch die gebaute Umgebung zu fördern. Gesellschaften zum Wohl der Allgemeinheit wie die IWBI sind Teil einer neuen Entwicklung in den Vereinigten Staaten für Unternehmen, die ein Gleichgewicht zwischen Gemeinnützigkeit und Wirtschaftlichkeit anstreben – unter Nutzung von Privatkapital für das Gemeinwohl. IWBI verwaltet den Building Standard™ (WELL™) – ein leistungsbasiertes System zur Messung, Zertifizierung und Überwachung von Gebäudemerkmalen, welche die Gesundheit und das Wohlbefinden von Menschen beeinflussen können, die in diesen Gebäuden wohnen, arbeiten oder unterrichtet werden. Das System unterstützt darüber hinaus die zunehmende Zahl von Fachleuten, die eine von der GBCI verwaltete WELL Akkreditierung anstreben. www.wellcertified.com

# # #

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

IWBI Press Contact:
Callie Stanton: 646-654-3438
cstanton@nikecomm.com

Contacts

IWBI Press Contact:
Callie Stanton: 646-654-3438
cstanton@nikecomm.com