Akeso Biomedical™ reicht TYPLEX™ Chelat-Dossier zur Reduktion von Campylobacter-Bakterien bei EU-Geflügel ein

Bedeutende Reduktion des Enteropathogens im GI-Trakt von Masthühnern – bis zu 3 log KbE/g bei Caeca

WALTHAM, Massachusetts (USA)--()--Akeso Biomedical, Inc. teilte heute mit, dass es bei der Europäischen Kommission ein Dossier zur Vermarktung von TYPLEXTM Chelat als zootechnischen Futterzusatz für alle Vogelarten eingereicht hat. Akeso Biomedical ist ein nicht börsennotiertes Unternehmen und entwickelt neuartige Technologien für nicht-antibiotische Futterzusätze zur Verbesserung der Futtersicherheit und Tiergesundheit. Die Futterzusätze von Akeso verhindern die Kolonisierung von Tierschädlingen durch bakterielle Pathogene. Dadurch wird das Risiko futterbedingter Krankheiten geschmälert und die Leistung sowie der Wert der Tiere am Hof verbessert.

TYPLEXTM Chelat (Eisentyrosin) ist das erste im Handel erhältliche Produkt von Akeso, das auf der Fe3C-Technologie des Unternehmens basiert. Akeso hat gezeigt, dass TYPLEXTM Chelat die Fähigkeit pathogener Bakterien wie Campylobacter jejuni, Salmonella spp., E. coli und Clostridium perfringens verringert, sich an die Darminnenwand von Vögeln zu binden. Da die Bakterien dort nicht mehr haften können, werden sie über die Darmperistaltik ausgeschieden. Durch die daraus folgende verringerte Population im Darm mit unerwünschten Mikroorganismen können Vögel mehr Energie für ein gesundes Wachstum als für die Bekämpfung schädlicher Bakterien bereitstellen.

Das Unternehmen hat in der EU umfangreiche Studien durchgeführt, die sowohl im Laborumfeld als auch in kommerziellen Prüfungen mit Banham Poultry Ltd stattfanden, um nachzuweisen, dass die Anwendung in Masthuhnfutter zu einer verbesserten Gewichtszunahme und Futterverwertung führt. Die Fe3C-Technologie wurde an der Universität Nottingham, von Dr. Mahdavi, Professor Soultanas und Professor Ala’Aldeen entdeckt.

Simon Williams, CEO bei Akeso Biomedical, sagte: „Wir freuen uns sehr, TYPLEXTM Chelat auf dem europäischen Markt einführen zu können, die dortigen Geflügelproduzenten zeigen sich bereits sehr interessiert. TYPLEXTM Chelat verbessert nicht nur die Gesundheit und Leistung des Geflügels. Der signifikante Rückgang des Befalls mit Campylobacter jejuni leistet wahrscheinlich einen bedeutenden Beitrag zur Kontrolle der Campylobakteriose im Menschen, die häufigste Ursache einer Lebensmittelvergiftung in der EU und in anderen Gegenden.“

Sarah Foulger, Managing Director bei Banham Poultry Ltd in Großbritannien, sagte: „Wir haben intensiv mit Akeso zusammengearbeitet, um die Entwicklung von TYPLEXTM Chelat in exklusiven kommerziellen Studien zu unterstützen. Wir leiten bereits erste Schritte ein, um TYPLEXTM Chelat in unserer Masthuhnproduktion zu verwenden.“

Über Akeso Biomedical, Inc.

Das Unternehmen für Tiergesundheit und Lebensmittelsicherheit, Akeso Biomedical, Inc., entwickelt neue Lösungen zur Verbesserung der Tiergesundheit und -leistung und zur Verhinderung von durch Futter übertragenen Krankheiten. Akeso verwendet eine unternehmensspezifische Breitband-Eisen-Chelat-Verbindung, die als Fe3C bekannt ist. Die Produkt-Pipeline des Unternehmens umfasst Fe3C-Futterzusätze, die zur Verbesserung der Darmgesundheit und Nährstoffabsorption von für den Verzehr gezüchteten Tieren konzipiert wurden. Die Zusätze reduzieren den Befall mit Enteropathogenen, darunter beispielsweise Salmonellen, Campylobacter, Clostridium und E. coli. Weitere Informationen und Antworten auf Ihre Fragen erhalten Sie unter contact@akesobiomedical.com.

Akeso Biomedical, Inc., ist ein Unternehmen mit VIC Technology Venture Development™ Portfolio.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Akeso Biomedical, Inc.
Jerome Meier, 860-833-3858
Chief Operating Officer
jmeier@akesobiomedical.com

Contacts

Akeso Biomedical, Inc.
Jerome Meier, 860-833-3858
Chief Operating Officer
jmeier@akesobiomedical.com