Aptitude erweitert Produktportfolio um IFRS 17

Beantwortung von Anfragen von CFOs (Chief Financial Officer) der Versicherungsindustrie zur Einführung des neuen Rechnungslegungsstandards für Versicherungsverträge IFRS 17 und zur Verbesserung des Verständnisses von Risiken, Rentabilität und finanzieller Situation

LONDON--()--Aptitude Software präsentiert IFRS 17-Lösung, um Chief Financial Officer von Versicherungsunternehmen, die auf die Ankündigung des International Accounting Standards Board (IASB) von heute Morgen reagieren müssen, hinreichend auf die kommenden Veränderungen vorzubereiten.

Die Aptitude Lösung wird Berechnungen gemäß IFRS 17 in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Regulierungsbehörde für Rechnungswesen durchführen und die unterschiedlichen Verarbeitungsvorschriften und Systemanforderungen berücksichtigen, die im Rahmen umfassender Marktuntersuchungen des Unternehmens erfasst wurden.

Der Standard IFRS 17 verlangt umfassende Veränderungen der Abschlusserstellung sowie der Verarbeitung und Systeme auf die sich die Versicherungsunternehmen zur Vorlage ihrer Management-Informationen verlassen können. Wie im Rahmen des IASB Webinars heute Morgen herausgestellt wurde, sind Versicherungsunternehmen besorgt angesichts der Implementierungskosten, Datenerfordernisse, der Höhe des Aggregationsniveaus und der inhärenten Anforderungen im Hinblick auf die Verbesserung der Finanzkontrolle im Rahmen ihres Buchhaltungssystems.

Das spezielle Buchhaltungskonzept von Aptitude versetzt Versicherungsunternehmen in die Lage, den Reporting-Anforderungen von IFRS in äußerst effizienter Weise gerecht zu werden, die Implementierungskosten und -risiken zu reduzieren und die bestmögliche Buchhaltungspraxis zu erreichen.

Diese Vorteile können durch das Stopfen von Löchern in der bestehenden Systemarchitektur der Versicherungsunternehmen sichergestellt werden. Die Aptitude Lösung wird IFRS 17 Verfahren wie das Vertragsportfolio-Management von Versicherungen und P&L-Verteilung einbetten. Sie verkörpert ein Versicherungsdatenmodell und ein Abrechnungsmuster außerhalb des üblichen Rahmens und nutzt die eingehende Kompetenz und die Leistungsfähigkeit der bewährten, operativen Finanzbuchhaltungsplattform von Aptitude.

Darüber hinaus bietet die Vorgehensweise von Aptitude hinreichend Flexibilität zur Unterstützung anderer Buchhaltungs- und Reporting-Anforderungen, darunter IFRS 9 und IFRS 16.

„Aufgrund der Vielzahl der aktuellen Veränderungen in der Buchhaltungspolitik – einschließlich IFRS9,

IFRS 15, IFRS16 und IFRS17 – sind alle Unternehmen nun aufgefordert zu erkennen, dass sie Überprüfungsvorgänge umsetzen und über präzise Vertragsdetails in ihren Unternehmen Rechenschaft ablegen müssen", so Ross E. Chapman, Marketing Director bei Aptitude Software.

„Die Aptitude IFRS 17 Lösung wird für Finanzteams von Versicherungen alle Voraussetzungen schaffen, um diesen Anforderungen gerecht zu werden und gleichzeitig Überprüfung und Transparenz zu verbessern sowie neue Erkenntnisse über künftige Entwicklungen im Rechnungswesen zu sammeln.”

Der endgültige IFRS 17 Standard kann unter folgendem Link eingesehen werden: http://www.ifrs.org/Features/Pages/IFRS-17-insurance-contracts.aspx

Weitere Informationen über die Aptitude IFRS 17 Lösung finden Sie unter info@aptitudesoftware.com

Lernen Sie die Aptitude Software im Rahmen kommender Events kennen

1. Juni 2017 – IFRS 17 Roundtable – Merchant Taylor’s Hall, London

Aptitude Software führt Branchenexperten zusammen, um die Auswirkungen von IFRS 17 zu erörtern und Strategien über den richtigen Umgang mit den neuen Standards auszuarbeiten. Join Deloitte, KPMG, AIG, RSA, L&G, HSBC Insurance, Direct Line und andere.

Folgen Sie der Einladung unter info@aptitudesoftware.com

7. Juni 2017 – Data for InsuranceERM Event – Hilton Bankside, London

Aptitude Software wird ein Diskussionsforum über die Auswirkungen von IFRS 17 auf versicherungsmathematische Systeme sowie Daten- und Finanzsysteme leiten. Zur Teilnahme an dem Forum wenden Sie sich bitte an rosse.chapman@aptitudesoftware.com

Über Aptitude Software

Aptitude Software ist Anbieter spezieller professioneller Finanzanwendungen, um Chief Financial Officer in die Lage zu versetzen, Überprüfung, Reporting und Analysen zu verbessern

Die Software des Unternehmens überprüft und automatisiert großvolumige, komplexe Buchhaltungsvorgänge, um Lösungen für Probleme, die durch traditionelle ERP-Systeme und IT-zentrierte Konzepte nicht hinreichend gelöst werden können, zur Verfügung zu stellen.

Wir sind bestrebt, Chief Financial Officer mit erforderlichen Betriebsmitteln auszustatten, um sie in die Lage zu versetzen, ihre Strategien und Ziele umsetzen zu können.

Aptitude Software ist ein Unternehmen der Microgen plc (LSE: MCGN).

Copyright © Aptitude Software Inc. 2014-2017.

Microgen ® Microgen plc. Aptitude™ Aptitude Software Limited.

Aptitude IFRS 17 Solution™ Aptitude Software Limited

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ansprechpartner:
Aptitude Software
Ross E. Chapman
Tel.: +44 207 496 8100
info@aptitudesoftware.com

Contacts

Ansprechpartner:
Aptitude Software
Ross E. Chapman
Tel.: +44 207 496 8100
info@aptitudesoftware.com