QIHAN stellt Multi-Service-Plattformsystem für Sanbot-Roboter vor

Das System ermöglicht als erstes seiner Art die Steuerung Hunderter Sanbot-Roboter von jedem beliebigen Ort der Welt aus

SHENZHEN, China--()--Die QIHAN Technology Company (QIHAN), ein chinesisches Unternehmen, das sich mit Innovationen in den Bereichen Robotik, künstliche Intelligenz und Videoanalyse beschäftigt, gab heute die Einführung eines Multi-Service-Plattformsystems (MPS) für Sanbot, seinen intelligenten, Cloud-basierten humanoiden Roboter, bekannt. Die MPS-Lösung ist ein zentralisiertes Managementsystem, das Unternehmen die Steuerung und Überwachung ihrer Flotte interaktiver Sanbot-Roboter von jedem beliebigen Ort aus ermöglicht – und Unternehmen weltweit somit personalisierte Kommunikations- und Serviceleistungen bietet.

Mithilfe des MPS können Unternehmen Aufgaben für den Sanbot über einen PC, ein Tablet oder ein Smartphone anpassen und erstellen und diese über die QIHAN-Cloud an eine Flotte von Sanbots verteilen. Mithilfe der offenen API von Sanbot ermöglicht das MPS Unternehmen den Upload und Austausch kundenspezifischer Marketinginhalte, wie PowerPoint-Präsentationen, Audio-, Video- oder Textdateien.

„Da sich Unternehmen zunehmend Robotern zuwenden, um ihre Produktivität zu steigern und den Kundendienst zu verbessern, ist es unerlässlich geworden, Hunderte von Robotern aus der Ferne steuern zu können und so die Art und Weise, wie Unternehmen mit ihren Kunden, Partnern und Mitarbeitern interagieren, zu verbessern“, sagt Ryan Wu, der Vice President von QIHAN. „Das MPS für Sanbot ist eine ideale Lösung für Unternehmen in den Bereichen Einzelhandel, Gastgewerbe, Bildung und Gesundheit, um Roboter in den Vordergrund ihrer betrieblichen Tätigkeit zu stellen und Kunden eine optimal zugeschnittene Betreuung anbieten zu können.“

Das MPS ermöglicht Unternehmensinhabern das Erfassen und Analysieren von Daten, die ihnen ein besseres Verständnis ihrer Online- und Offline-Marketingaktivitäten bieten. Mithilfe des MPS können Unternehmen auch die Interaktionen des Sanbot mit Kunden sowie die verwendeten Apps und Funktionen erfassen, was ihnen bei der Umsetzung individuellerer Marketingstrategien hilft.

Das MPS ermöglicht Unternehmen, die Interaktionen des Sanbot mit Kunden live zu streamen bzw. aufzuzeichnen oder Sicherheitseinstellungen für das Erkennen von Bewegungen im Unternehmensumfeld vorzunehmen. Wenn der Sanbot unerlaubte Handlungen erkennt, sendet er Benachrichtigungen an ein Mobiltelefon oder einen PC, um die Unternehmensinhaber zu benachrichtigen.

Weitere Informationen über die MPS-Lösung von QIHAN erhalten Sie unter http://en.sanbot.com/MPS.html.

Über QIHAN Technology Co. Ltd

QIHAN Technology Co. Ltd. (QIHAN) wurde 2006 gegründet und ist ein führender Anbieter von Videoüberwachungsanlagen und -lösungen mit Sitz in Shenzhen, China. Die proprietären Lösungen des Unternehmens, Qihan, Sanbot, Donkey und Qihan Cloud, basieren auf Technologien der Robotik und künstlichen Intelligenz der nächsten Generation und sollen das Leben seiner Kunden verbessern. Durch sein Kerngeschäft mit Überwachungskameras konnte sich QIHAN einen großen Pool von mehr als 100 Objekten geistigen Eigentums unter anderem in den Bereichen maschinelles Sehen und Erkennen, automatische Mehrachsensteuerung und Big-Data-Analyse aufbauen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Racepoint Global
Steven Burk, 415-694-6736
sburk@racepointglobal.com

Contacts

Racepoint Global
Steven Burk, 415-694-6736
sburk@racepointglobal.com