Starkes viertes Quartal bringt LTI zu zweistelligem Umsatzwachstum von 10 % im Geschäftsjahr 2017; Nettogewinn für Geschäftsjahr 2017 wächst im Vergleich zum Vorjahr um 16 %

MUMBAI, Indien--()--Larsen & Toubro Infotech Ltd. (NSE: LTI, BSE: 540005), ein namhaftes globales Unternehmen für Technologieconsulting und digitale Lösungen, hat heute seine Ergebnisse für das vierte Quartal und das Gesamtgeschäftsjahr 2017 bekanntgegeben.

Viertes Quartal des Geschäftsjahrs 2017

In US-Dollar:

  • Umsätze in Höhe von 254,1 Millionen US-Dollar; Wachstum von 3,6 % gegenüber dem Vorquartal und 10,6 % gegenüber dem Vorjahr
  • Umsatzwachstum bei konstanten Wechselkursen von 2,4 % gegenüber dem Vorquartal und 10,2 % gegenüber dem Vorjahr

In Indischen Rupien:

  • Umsätze in Höhe von 16.772 Millionen Indischen Rupien; Wachstum von 0,6 % gegenüber dem Vorquartal und 7,7 % gegenüber dem Vorjahr
  • Nettogewinn in Höhe von 2.545 Millionen Indischen Rupien; Steigerung der Nettoumsätze um 2,6 % gegenüber dem Vorquartal und 11,4 % gegenüber dem Vorjahr

Komplettes Geschäftsjahr 2017

In US-Dollar:

  • Umsätze in Höhe von 969,9 Millionen US-Dollar; Wachstum von 9,3 % gegenüber dem Vorjahr
  • Umsatzwachstum bei konstanten Wechselkursen von 10,0 % gegenüber dem Vorjahr

In Indischen Rupien:

  • Umsätze in Höhe von 65.009 Millionen Indischen Rupien; Wachstum von 11,2 % gegenüber dem Vorjahr
  • Nettogewinn in Höhe von 9.709 Indischen Rupien; Steigerung des Nettogewinns um 16,1 % gegenüber dem Vorjahr
 

„Unsere hervorragenden Ergebnisse im vierten Quartal und im kompletten Geschäftsjahr 2017 sind auf unseren intensiven Fokus auf den Kundenerfolg und unsere umfassenden Transformationskapazitäten in den Bereichen digitale Technologien, Analytik, IoT und Cloud zurückzuführen. Nach einem gesunden Wachstum um 3,6 % im Vergleich zum Vorquartal im vierten Quartal beenden wir das Jahr mit einem robusten Wachstum unserer Umsätze in US-Dollar um 9,3 % gegenüber dem Vorjahr.

 

2017 können wir unser 20-jähriges Jubiläum feiern – ein bedeutendes Jahr für LTI. Wir begehen das mit einem frischen und ehrgeizigen Neuentwurf unserer Markenidentität, mit dem LTI sich positioniert, um in den kommenden Jahren effektiv im Wettbewerb zu bestehen.“

 

- Sanjay Jalona, Chief Executive Officer und Geschäftsführer

 

Kürzlich erfolgte Auftragsabschlüsse

  • Serviceverpflichtung für Infrastrukturmanagement in Höhe von mehreren Millionen US-Dollar weltweit für einen Hersteller von diversifizierten Produktionsanlagen mit Sitz in den USA.
  • Transformativer, mehrjähriger Vertrag mit OKQ8, einem der größten Energieanbieter Skandinaviens. LTI wird seine Microsoft-Cluster-Fähigkeit voll ausnutzen, um OKQ8 zu einer Führungsposition im digitalen Bereich zu verhelfen.
  • Führende Eigentums- und Unfallversicherung entschied sich bei Implementierung von Produkt für Duck-Creek-Vertragsverwaltung für sechs kommerziellen Geschäftszweigen für LTI.
  • Neuartige Testservices für ein globales Energieunternehmen mit Sitz in den USA.
  • Auftragsabschluss mit einem für Innovationen bekannten Unternehmen in privater Hand mit Sitz in Saudi-Arabien. LTI arbeitet mit dem Kunden bei der Implementierung einer virtuellen Plattform zur Senkung von Arbeitslosenzahlen zusammen. Dabei werden mehrere verschiedene Kapazitäten – darunter Anwendungen und Infrastrukturleistungen – nutzbringend eingesetzt.
  • LTI wurde von einem Anbieter von Eigenmarken-Kreditkarten, Kundenbindungs- und Marketingservices mit Sitz in den USA für die Konsolidierung seiner Vor-Ort-IT-Tools in der Cloud verpflichtet.

Testimonial eines Kunden

Die American Modern Insurance Group (AMIG), einer der führenden Anbieter spezialisierter Personenversicherungen und Teil der Münchner Rück, entschied sich für die Unterstützung seines Unternehmenstransformationsprogramms für L&T Infotech (LTI). Die AMIG implementiert dabei die Systeme von Guidewire für Vertragsverwaltung und Fakturierung. Bill Gottsacker, CIO, AMIG, erklärte dazu: „Mithilfe der Kenntnisse von LTI im Bereich Eigentums- und Unfallversicherungen, des Engagements des Unternehmens bei der Umsetzung von Guidewire-Expertise und des kosteneffektiven Implementierungsmodells konnten wir unsere Versicherungsprodukte für den Privat- und Freizeitbereich bisher in sieben Bundesstaaten einführen. Durch die Fortsetzung unserer Partnerschaft mit LTI sind wir in guter Position, um diese Produkte in den nächsten Jahren in allen 50 Bundesstaaten einzuführen.“

Sonstige geschäftliche Eckpunkte:

  • Der Vorstand von LTI gab mit sofortiger Wirkung die Ernennung von S. N. Subrahmanyan zum Non-Executive Vice-Chairman des Vorstands bekannt.
  • Der Vorstand hat bei seiner Sitzung am 4. Mai 2017 eine Schlussdividende von 9,70 Indischen Rupien pro Stammaktie (Nominalwert von einer Indischen Rupie) für das Finanzjahr 2016-17 bekanntgegeben.
  • LTI erweiterte mit der Gründung seines neuesten Entwicklungszentrums in Polen seine Präsenz in Europa. Das Lieferzentrum in Warschau wird als nah erreichbarer Standort für lokale Kunden in der Region fungieren.
  • Registrierung als Microsoft Cloud Solution Partner (CSP) für die Regionen Nordamerika, Dänemark und Indien. So werden wir unsere Kundenbeziehungen in diesen Regionen durch die gemeinsame Vermarktung unserer Serviceangebote mit Microsoft-Cloud-Produkten vertiefen können.
  • LTI wurde der Status eines Cisco Premier Partners verliehen. So können wir in den Bereichen Networking, Sicherheit und IoT besser zusammenarbeiten.
  • LTI wurde der Status „Advance Level“ („Fortgeschrittenes Niveau“) der Partnerschaft mit AWS verliehen. Durch diese Partnerschaft erhalten wir Zugang zu zahlreichen Ressourcen in den Bereichen Technik, Vertrieb und Marketing, mit deren Hilfe wir den Kunden für unsere AWS-Cloud-Verpflichtungen mehr Qualität bieten können.

Preise und Auszeichnungen:

  • Nennung durch ISG als einer der „Sourcing-Standouts“ („Spitzenunternehmen im Bereich Finanzierung“) in der Region EMEA sowie als einer der führenden Serviceanbieter in der Liste Breakthrough 15 des Global ISG IndexTM
  • Einstufung als einer der fünf besten Service-Provider weltweit für „Best Overall Experience“ („Bester Gesamteindruck“) durch Firmenkunden: Everest Group
  • Einstufung als ein „Branchenführer“ in NelsonHall NEAT 2017 für RPA und AI im Bankwesen
  • Unter den „Branchenführern“ in der Händlerkategorie Schwerpunkt auf große P&C im „Novarica Market Navigator™“ für IT-Service-Provider für Versicherungen geführt
  • Einstufung unter den führenden Akteuren in Zinnov Zones Media & Technology 2016 in den Segmenten Unterhaltung, Rundfunk und Publishing
  • In Global Insurance PEAK Matrix™ 2016 als „Major Contender“ (Bedeutender Kandidat) und „Star Performer“ („Star-Akteur”) bei Big Data & Analytics Services der Everest Group geführt
  • In der Testing PEAK MatrixTM 2016 der Everest Group als „Major Contender“ geführt
  • In Gartners Bericht im Magic Quadrant für SAP Application Services Nordamerika vom 31. Jan. 2017 von Frances Karamouzis et al.* als „Challenger“ („Herausforderer“) geführt

* Gartner unterstützt keine Händler, Produkte oder Dienstleistungen, die in seinen Rechercheveröffentlichungen dargestellt werden, und rät Technologie-Usern nicht, nur die Händler mit den besten Bewertungen oder sonstigen Merkmalen zu nutzen. Die Rechercheveröffentlichungen von Gartner stellen die Meinung der Forschungsabteilung von Gartner dar und dürfen nicht als Tatsachenbericht verstanden werden. Gartner distanziert sich von jeglicher ausdrücklich oder implizit verstandenen Gewährleistung hinsichtlich dieser Recherchen, einschließlich jeglicher Gewährleistung in Bezug auf Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Über LTI

LTI (NSE: LTI, BSE: 540005) ist ein weltweit tätiger Anbieter von technischen Beratungsdiensten und digitalen Lösungen und unterstützt mehr als 250 Kunden beim Erfolg in einer konvergierenden Welt. Wir sind in 27 Ländern tätig und scheuen keinen Aufwand für unsere Kunden. Wir beschleunigen ihre digitale Transformation mit LTIs Mosaic-Plattform und bringen so ihre Arbeit im Bereich mobile Technologien, soziale Medien, Analysen, IoT und Cloud auf den Weg. Unser Unternehmen wurde vor 20 Jahren als Tochter der Unternehmensgruppe Larsen & Toubro gegründet. Aufgrund unserer einzigartige Firmengeschichte verfügen wir über beispiellose praktische Expertise bei der Lösung auch der komplexesten Aufgaben für Firmen in allen Branchen. Jeden Tag ermöglicht es unser Team aus mehr als 20.000 LTI-Mitarbeitern unseren Kunden, die Effektivität ihres Geschäfts- und Technologiebetriebs zu erhöhen und Qualität für ihre Kunden, Mitarbeiter und Aktionäre zu liefern. Erfahren Sie mehr auf www.Lntinfotech.com, oder folgen Sie uns unter @LTI_Global

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

LTI
Neelian Homem
Öffentlichkeits- und Medienarbeit – Indien
+91-900-434-5540
neelian.homem@lntinfotech.com
oder
Karin Bakis
Öffentlichkeits- und Medienarbeit – USA
+1-978-758-3546
karin.bakis@lntinfotech.com
oder
Katrina Dixon
Öffentlichkeits- und Medienarbeit – Europa
+44-771-475-3308
Katrina.dixon@lntinfotech.com

Contacts

LTI
Neelian Homem
Öffentlichkeits- und Medienarbeit – Indien
+91-900-434-5540
neelian.homem@lntinfotech.com
oder
Karin Bakis
Öffentlichkeits- und Medienarbeit – USA
+1-978-758-3546
karin.bakis@lntinfotech.com
oder
Katrina Dixon
Öffentlichkeits- und Medienarbeit – Europa
+44-771-475-3308
Katrina.dixon@lntinfotech.com