Primex Pharmaceuticals ernennt Jostein Davidsen und Angelo Colombo zu Board-Mitgliedern

Schweizer Pharmaunternehmen Primex Pharmaceuticals AG gibt neue Board-Mitglieder bekannt.

Primex Pharmaceuticals appoints Jostein Davidsen and Angelo Colombo (in picture) as board members. (Photo: Business Wire)

???pagination.previous??? ???pagination.next???

HELSINKI--()--Jostein Davidsen bringt mehr als 30 Jahre Erfahrung aus der internationalen Pharmabranche ein. Er war zuletzt CEO bei Acino Pharmaceuticals in der Schweiz.

Davidsen war der Gründer von Nycomed Russia-CIS, das er zu einem der führenden Pharmaunternehmen der Region aufbaute, bis es 2011 an Takeda Pharmaceuticals verkauft wurde. Davidsen wurde dann Corporate Officer und Head of the Emerging Markets bei Takeda in Zürich. Er ist laut dem Pharmanachrichtendienst Scrip die weltweit zweiteinflussreichste Führungspersönlichkeit der Pharmabranche auf Schwellenmärkten.

Angelo Colombo verfügt über eine 25-jährige Erfahrung im Pharmasektor. Zuletzt war er Managing Director bei Corden Pharma Spa. Das Unternehmen hat umfassende Erfahrungen in der Herstellung von Pharmazeutika, insbesondere Injektionsmitteln.

Davor war Colombo Leiter des Standorts Nerviano bei Pfizer, einem der größten Forschungs- und Entwicklungszenten für Onkologie in Europa. Er war zudem General Manager bei Pierrel, einem führenden Dentalanästhesiehersteller. In diesen Funktionen erhielt Colombo die FDA- und EMEA-Zulassungen an allen Standorten, baute eine neue Abteilung für Injektionsmittel mit höchsten Technologiestandards auf und entwickelte neue Formulierungen.

Panu Paappanen, Chairman of the Board, kommentierte: „Mit diesen Berufungen gewinnt das Board erfahrende pharmazeutische Führungskräfte zur Stärkung der strategischen Expertise beim Ausbau unseres globalen Pharmageschäfts.“

Kari Sarvanto, CEO und Mitbegründer von Primex, ergänzte: „Ich freue mich, dass wir erfahrene pharmazeutische Fachleute in einer Zeit für unser Board gewinnen konnten, in der Primex in eine neue und spannende Phase starken und nachhaltigen Wachstums aufbricht.“

Über Primex Pharmaceuticals:

Primex Pharmaceuticals beabsichtigt, das weltweit führende und innovative Anästhesie-Unternehmen zu werden und bei Arzneimitteln für Kinder und seltene Leiden zu expandieren.

Ein Portfolio an starken, vertrauenswürdigen Anästhesieprodukten, darunter propofolbasierten Produkten, die von Bayer übernommen wurden, und einer neuartigen Lösung zum Einnehmen für die pädiatrische Sedierung bei Eingriffen, hilft Patienten, sich einer breiten Palette an medizinischen Behandlungen zu unterziehen. Primex Pharmaceuticals wird auch weiterhin die neuen Medikamente finden und erwerben, welche die „Triade der Anästhesie“ vervollständigen.

Das weltweite Partnernetzwerk von Primex Pharmaceuticals ist in über 40 Ländern vertreten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in der Schweiz; alle Produkte von Primex werden in Europa hergestellt. Primex Pharmaceuticals verfügt über bewährte grundlegende Geschäftsprozesse und ein historisch starkes Umsatzwachstum.

www.primexpharma.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Primex Pharmaceuticals
Kari Sarvanto, Group CEO
Mobil: +41 796 162 694
E-Mail: kari.sarvanto@primexintl.com

Contacts

Primex Pharmaceuticals
Kari Sarvanto, Group CEO
Mobil: +41 796 162 694
E-Mail: kari.sarvanto@primexintl.com