Neue Kooperation zwischen AppliTek und AQRatio ermöglicht eine effektive Kontrolle der Polymerdosierung in Kläranlagen

NAZARETH, Belgien/EGLOFFSTEIN, Deutschland--()--AppliTek NV, Spezialhersteller für Online-Analysegeräte und Überwachungssysteme, stellt mit Stolz seine neuste Analysemethode namens EZ-Charge® vor. Mit diesem Gerät können die explodierenden Kosten für die Kontrolle von Schwebstoffen bei der Abwasseraufbereitung eingedämmt werden. Das innovative Wasseranalysegerät wurde in Zusammenarbeit mit dem auf die Analyse und Kontrolle von Klärschlamm spezialisierten Unternehmen AQRatio (Deutschland) entwickelt.

„Soweit wir wissen, ist unser EZ-Charge® der einzige auf dem Markt erhältliche Online-Analysator und existierenden, fehleranfälligen Messtechniken, die traditionell zur Kontrolle der Polymerdosierung eingesetzt werden, überlegen“, erläuterte David Laurier, CEO und Vorstandsvorsitzender von AppliTek.

Polymere wie Flockungshilfs- und Koagulationsmittel werden bei der chemischen Fest-/Flüssigkeitstrennung zur Ausfällung von Schwebstoffen in Schmutzwasser eingesetzt. Diese chemische Trennung dient üblicherweise zur Abwasseraufbereitung und Oberflächenwassereinleitung in das Trinkwassersystem. Aufgrund der Dynamik vieler Wasseraufbereitungsanlagen gestalten sich Messung und Kontrolle der optimalen Dosierung der Chemikalien als sehr schwierig.

Anlagenbetreiber verwenden bisher verschiedene indirekte oder manuelle Analysemethoden, um die Dosierung zu kontrollieren. Diese tragen jedoch kaum zur Prozesstransparenz bei. In vielen Fällen basiert eine „optimale“ Dosierung auf Versuch und Irrtum, was häufig zur Überdosierung der Chemikalien führt.

Die Online-Überwachung ist eine ausgezeichnete Methode, um den dynamischen Charakter der Kläranlagen zu berücksichtigen. Sie liefert Echtzeitdaten, damit Betreiber im Bedarfsfall sofortige Korrekturmaßnahmen ergreifen können. Mit der Entwicklung des EZ-Charge® wird die Forderung von Kläranlagenbetreibern nach effizienter Messung und Kontrolle der Ladungsdichte erfüllt.

Die Fähigkeit des EZ-Charge®, aussagekräftige Informationen für Mitarbeiter vor Ort zu liefern, wurde in Feldversuchen in Kläranlagen in Deutschland - unter anderem in einer der landesweit größten Anlagen - nachgewiesen. Die Einführung einer Kontrollstrategie auf Basis der EZ-Charge®-Daten gewährleistet einen Prozess mit Echtzeitkontrolle, effizienter Dosierung und weniger Rohstoffverschwendung. Daraus ergeben sich letztendlich erhebliche Einsparungen für den Endverbraucher.

Über AppliTek

AppliTek ist ein Spezialhersteller für vernetzte, automatische Analysegeräte und Überwachungssysteme, die in zahllosen umwelttechnischen und industriellen Anwendungen zum Einsatz kommen. Tagtäglich verlassen sich Unternehmen und öffentliche Einrichtungen zur Überwachung und Kontrolle ihrer Anlagen auf die AppliTek Online-Analysegeräte, um die Compliance zu gewährleisten, die betriebliche Effizienz zu steigern, Kosten einzusparen und die Sicherheit zu erhöhen. Weitere Informationen über AppliTek erhalten Sie unter www.applitek.com.

Über AQratio

AQratio ist ein führendes, unabhängiges Beratungsunternehmen für Schlamm- und Verfahrenstechnik in industriellen und kommunalen Kläranlagen. Weitere Informationen über AQratio erhalten Sie unter www.aqratio.de.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

AppliTek NV
Emmanuel Coolsaet, Tel.: +32 9 3863402
E-Mail: e.coolsaet@applitek.com

Contacts

AppliTek NV
Emmanuel Coolsaet, Tel.: +32 9 3863402
E-Mail: e.coolsaet@applitek.com