Nehmen Sie die Schönheit von Kyoto mit nach Hause: Camera-Sharing-Service PaN wird für begrenzte Zeit in zwei Tempeln angeboten [Panasonic]

Entokuin North Study Room - Photographs shot using "PaN" (Photo: Business Wire)

???pagination.previous??? ???pagination.next???

KYOTO, Japan--()--Die Panasonic Corporation, die NTT Communications Corporation („NTT Communications“) und Dai Nippon Printing Co., Ltd. („DNP“) präsentieren in Zusammenarbeit mit zwei Tempeln im japanischen Kyoto derzeit ihren Camera-Sharing-Service PaN („Photo and Network“): Dies sind der Kenninji-Tempel, der älteste Zen-Tempel in Kyoto, und der Entokuin-Tempel, der für seine Gärten bekannt ist.

[Video] Camera-Sharing-Service PaN in zwei Tempeln in Kyoto
YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=63bBn__2GGA
Vimeo: https://vimeo.com/214614669/8467947a27

Was ist PaN?

PaN ist ein neuer Service, der Besuchern die Möglichkeit gibt, an touristischen Zielen, in Vergnügungsparks und an Veranstaltungsorten vorinstallierte Kameras zu teilen, um ihre eigenen Erinnerungsbilder aufzunehmen. Dieser Service entstand durch die Verbindung der Fotoaufnahmetechnologie von Panasonic und der Cloud-Netzwerktechnologie von NTT Communications. Die Fotos werden automatisch online in der Cloud gespeichert und können ganz einfach auf den Computer oder das Smartphone eines Benutzers heruntergeladen werden.

Zusammenfassung der Präsentation

Unter Verwendung von Fotogutscheinen, die am Eingang des Kenninji-Tempels und des Entokuin-Tempels ausgegeben werden, können Besucher mithilfe von PaN-Kameras, die an verschiedenen Fotopunkten auf dem Gelände angebracht sind, Selfies aufnehmen. Eine Karte bietet Zugriff auf alle Kameras innerhalb eines Tempels. Besucher können vor dem Verlassen des Tempels Abzüge und/oder Dateien ihrer Fotos erwerben.

Die Eckpunkte des Events

1. Die Präsentation umfasst das Fotodrucksystem von DNP, sodass mit den PaN-Kameras aufgenommene Fotos nicht nur in der Cloud gespeichert werden, sondern auch in den Tempeln als Andenken ausgedruckt werden können.
2. Dank dieses Services können Besucher einzigartige Fotos aufnehmen, die üblicherweise nicht möglich sind. Zum Beispiel gibt es an bestimmten Fotopunkten auf dem Tempelgelände spezielle Kamerawinkel, und an einem Punkt kann mithilfe eines Greenscreens ein zusammengesetztes Bild mit zusätzlichem Erlebniswert aufgenommen werden.
3. Durch die gleichzeitige Organisation der Präsentation in den Tempeln werden die Besucher im Sinne eines noch umfangreicheren Sightseeing-Erlebnisses von einem Tempel zum anderen geleitet.

Preise (inklusive Steuer):
Dateien (*1): 600 Yen pro Fotopunkt (umfasst Dateien für alle an einem Punkt aufgenommenen Fotos)
Ausdruck: 600 Yen/Ausfertigung
Ein Fotodruck und alle in einem Tempel aufgenommenen Fotos (*2): 1.000 Yen
*1: Sofern an einem bestimmten Fotopunkt mehrere Fotos aufgenommen werden, können die Besucher die Dateien aller am selben Punkt aufgenommenen Aufnahmen herunterladen.
*2: Alle Dateien der in einem Tempel aufgenommenen Fotos.

Wo und wann
Zeitraum: 25. bis 30. April 2017
Zeiten: 10:00 – 17:00 Uhr
Orte:
Kenninji
584 Komatsu-cho, Higashiyama-ku, Kyoto, Japan +81-605-0811 [Google Map]
Entokuin-Tempel
530 Shimogawara-cho, Kodaiji, Higashiyama-ku, Kyoto, Japan +81-605-0825 [Google Map]

*PaN: Steht für Photo and Network. Durch die Verbindung der Fototechnologie von Panasonic und der Cloud-/Netzwerktechnologien von NTT Communications sorgt PaN für ein ganz neues Fotoerlebnis und bietet einen neuen Cloud-Speicherdienst.

Anfragen zum Camera-Sharing-Service PaN
E-Mail: pan_support@ntt.com
Homepage (in japanischer Sprache): https://pan.ntt.com/business/
*HINWEIS: Bitte sehen Sie davon ab, die Tempel bezüglich dieses Services anzurufen.

Weiterführende Links:
[Video] Camera-Sharing-Service PaN in zwei Tempeln in Kyoto
YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=63bBn__2GGA
Vimeo: https://vimeo.com/214614669/8467947a27
[Fotoalbum] https://goo.gl/photos/VoPXBA2WNBo2Rn957

Teilen Sie Ihre Erinnerungen mit Ultraman (25. Apr. 2017)
http://news.panasonic.com/global/topics/2017/46350.html
Erleben Sie den Camera-Sharing-Service „PaN“ beim Mercedes-Benz Weihnachtsevent in Tokio (29. Nov. 2016)
http://news.panasonic.com/global/topics/2016/45758.html
Die IoT-Technologie von Panasonic verändert die Art und Weise, das alltägliche Leben zu genießen #CEATEC 2016 (19. Okt. 2016)
http://news.panasonic.com/global/topics/2016/45645.html
Panasonic Business http://www.panasonic.com/global/business.html
Kenninji http://www.kenninji.jp/english/index.html
Entokuin Tempel [PDF: 545 KB]
http://www.kodaiji.com/entoku-in/pdf/entokuin_e.pdf

NTT Communications Corporation http://www.ntt.com/en/
Dai Nippon Printing Co., Ltd. http://www.dnp.co.jp/eng/

Quelle: http://news.panasonic.com/global/topics/2017/46517.html

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Panasonic Corporation
Global Communications Department
Media Promotion Office
presscontact@gg.jp.panasonic.com

Contacts

Panasonic Corporation
Global Communications Department
Media Promotion Office
presscontact@gg.jp.panasonic.com