Die SII Semiconductor Corporation präsentiert einen neuen Hall-Effekt-Sensor mit wählbarer magnetischer Polarität

Kann in Kombination mit einem Mikrocontroller die Polarität in der Nähe befindlicher Magneten identifizieren

CHIBA, Japan--()--Die SII Semiconductor Corporation, ein Tochterunternehmen von Seiko Instruments Inc., präsentiert die Hall-Effekt-Sensor-Serie S-5718, die das Umschalten zwischen omnipolarer Erkennung, Nordpol- und Südpol-Erkennung an einem IC-Baustein ermöglicht. Die Serie ist ab sofort bei SII in größeren Stückzahlen bestellbar. In Kombination mit einem Mikrocontroller kann der S-5718 die Polarität in der Nähe befindlicher Magneten identifizieren. Anwendungsdesigner haben hierdurch wesentlich mehr Spielraum bei der Implementierung der Offen/Geschlossen-Erkennung bei Smartphones, Tablets oder anderen Geräten, die diese Funktion benötigen.

Die neue S-5718 Serie umfasst Hall-Effekt-Sensoren für omnipolare und Einzelpol-Erkennung und detektiert die magnetische Polarität auf drei verschiedene Arten: beide Pole (Nord- und Südpol, omnipolar), nur Südpol (unipolar S) und nur den Nordpol (unipolar N). Wenn kein Signal am SWP-Eingang (High-Z) anliegt ist automatisch die omnipolare Erkennung aktiv. Liegt am SWP-Eingang eine hohe Spannung (High) an wird die Nordpol-Erkennung aktiviert. Bei einer niedrigen SWP-Spannung (Low) schaltet der S-5718 auf Südpol-Erkennung. In Kombination mit einem Mikrocontroller kann so die Polarität in der Nähe befindlicher Magneten identifiziert werden. Durch die Erkennung der Polarität von Magneten ist es möglich, den Betrieb umzuschalten, Zubehörtypen zu bestimmen oder anderweitig zu reagieren.

Auf Grund der sehr kleinen minimalen Betriebsspannung von 1,45V gehört die S-5718 Serie zu den Branchenbesten im Niedrigspannungsbetrieb. Die Serie ist auch mit einer breiten Hysterese verfügbar, damit selbst in Bereichen mit leicht veränderlichen magnetischen Distanzen stabile Ausgangssignale möglich sind. Die S-5718 Serie ist in einem sehr platzsparendem SNT-4A Gehäuse erhältlich (1,6 x 1,2 x 0,5 mm).

Verkaufsziel

Jahresumsatz von zwei Millionen Einheiten für das Geschäftsjahr 2017

Datenblatt unter

http://datasheet.sii-ic.com/en/hall_ics/S5718_E.pdf

Abbildung unter

http://datasheet.sii-ic.com/images/S-5718.jpg

Über die SII Semiconductor Corporation

Die SII Semiconductor Corporation, ein Halbleiterhersteller, der zur Seiko Instruments Gruppe gehört, bietet analoge Halbleiterprodukte, wie etwa Power Management-ICs, EEPROMs, Sensoren, Timer-ICs, Verstärker und ASSPs in kompakter Bauform, mit niedrigem Stromverbrauch und hoher Genauigkeit an.
http://www.sii-ic.com/en/

Contacts

Seiko Instruments Inc.
Yasuko Arai, +81-43-211-1111 (nur Anfragen auf Japanisch)
Unternehmenskommunikation
pr@sii.co.jp
Online-Anfragen: https://krs.bz/sii/m/sii_inquiry_en

Contacts

Seiko Instruments Inc.
Yasuko Arai, +81-43-211-1111 (nur Anfragen auf Japanisch)
Unternehmenskommunikation
pr@sii.co.jp
Online-Anfragen: https://krs.bz/sii/m/sii_inquiry_en