ACHTUNG - KORREKTUR : Volltext der Pressemitteilung folgt: Athene und institutionelle Investoren stellen 2,2 Mrd. Euro bereit, um das Wachstum des europäischen Marktes für Kapitallebensversicherungen zu unterstützen

  • Eigenkapital in Höhe von insgesamt 2,2 Mrd. Euro, um Wachstum zu finanzieren und Branchenkonsolidierung voranzutreiben
  • Größte jemals getätigte Kapitalzusage für Investitionen in europäische Run-off-Lebensversicherungen (ohne Großbritannien)
  • Schwerpunkt auf dem Kauf von Run-off-Portfolien und dem Abschluss von Rückversicherungstransaktionen, um deutsche und europäische Lebensversicherer mit komplexen Kapitallösungen zu unterstützen

PEMBROKE, Bermuda--()--AGER Bermuda Holding Ltd. („AGER“), die Gesellschafterin der deutschen Konzerngesellschaften der Athene Holding Ltd. („Athene“), hat verbindliche Zusagen für eine Kapitalerhöhung im Zuge einer Privatplatzierung erhalten. Athene und eine Reihe globaler institutioneller Investoren haben Stammaktien im Wert von 2,2 Mrd. Euro gezeichnet. Ziel der Kapitalerhöhung ist es, Kapital- und Rückversicherungstransaktionen im deutschen und europäischen Markt für Kapitallebensversicherungen zu unterstützen. Das aufgenommene Kapital ist klassisches Eigenkapital und umfasst kein Fremdkapital.

Athene hat eine Kapitalzusage in Höhe von bis zu 375 Mio. Euro abgegeben und wird damit zu einem großen Minderheitsgesellschafter von AGER. Darüber hinaus wird Athene als langfristiger strategischer Partner von AGER deren Geschäft auf vielfältige Weise unterstützen. Im Rahmen dieser Partnerschaft wird Athene ein bevorzugter Rückversicherer für Spread-Risiken von AGER sein.

Wir sehen im deutschen und im europäischen Markt eine nie da gewesene Nachfrage nach Eigenkapital- und Rückversicherungslösungen, um Run-off-Portfolios und Rückversicherungstransaktionen von geschlossenen Portfolien zu unterstützen, insbesondere solche mit hohen Garantien“, sagt Deepak Rajan, Executive Vice President von AGER. „Das Closing dieser Kapitalzusage wird es uns ermöglichen, in verschiedenen europäischen Ländern Transaktionen erheblichen Umfangs durchzuführen. Wir freuen uns über die hohe Qualität unseres Investorenkreises und sind davon überzeugt, dass dies in Europa eine Branchenlösung für kostenintensive Altbestände darstellt. Angesichts der Unterstützung durch Athene sind wir sicher, dass wir ein höchst zuverlässiger Geschäftspartner für europäische Versicherer sind und ihnen die nötige Abwicklungssicherheit bieten können.“

Die Strategie von AGER besteht darin, Versicherern zu helfen, durch den Verkauf oder die Rückversicherung von Altbeständen oder Unternehmen Kapital, Managementkapazitäten und operative Ressourcen freizusetzen. AGER ist ein Spezialist im Run-off-Markt und kennt die besonderen Bedürfnisse von Versicherungen und ihren Versicherungsnehmern. Das Unternehmen ist auf große und komplexe Transaktionen vorbereitet und in der Lage, diese zu bewerten, zu strukturieren und durchzuführen.

Sitz des Unternehmens ist Bermuda, der zweitgrößte Rückversicherungsmarkt der Welt. Bermuda ist neben der Schweiz und Japan eines der ersten Länder, dessen Aufsichtssystem von der Europäischen Kommission als gleichwertig zu Solvency II anerkannt worden ist. Die Athene Lebensversicherung AG („Athene Leben“) mit Sitz in Deutschland ist die wichtigste operative Tochtergesellschaft von AGER. Das verwaltete Vermögen der Athene Leben belief sich zum 31. Dezember 2016 auf 5 Mrd. Euro. Athene Leben ist seit 2010 im Run-off-Geschäft tätig und hat seitdem die Erfahrung und Effizienz erworben, die einen erfolgreichen Run-off-Spezialisten ausmachen.

Ina Kirchhof, CEO von Athene Leben, sagt: „Der Schutz der Versicherten sowie ein ausgefeiltes Asset- und Risikomanagement sind unsere Kernkompetenzen. Damit sind wir gut aufgestellt, um sich bietende Chancen im deutschen Run-off-Markt zu ergreifen. Vor dem Hintergrund der langfristigen Weiterentwicklung unseres Unternehmens hat für uns die Zufriedenheit der Versicherungsnehmer oberste Priorität.“

Die Kapitalerhöhung unterliegt bestimmten behördlichen Genehmigungen und anderen üblichen Bedingungen.

Über AGER Bermuda Holding Ltd.

Mit ihren Tochtergesellschaften ist AGER ein Spezialist im europäischen Run-off-Markt für Lebensversicherungen. Die Gesellschaft arbeitet mit Versicherern zusammen, um Altbestände wirtschaftlich zu verwalten und gleichzeitig den Interessen der Versicherten mit großer Expertise Rechnung zu tragen. Die wichtigste operative Tochtergesellschaft von AGER, Athene Leben, hat ihren Sitz in Wiesbaden, Deutschland. Ferner bietet AGER Dienstleistungen durch ihre Tochtergesellschaft in London, Großbritannien, an.

Über Athene Lebensversicherung AG

Athene Leben ist ein deutsches Versicherungsunternehmen, das auf effizientes Management von Versicherungsbeständen aus den Bereichen Leben, Berufsunfähigkeit und Altersvorsorge spezialisiert ist. Vom Unternehmenssitz in Wiesbaden aus betreut Athene Leben mit 200 Mitarbeitern rund 300.000 Verträge in Deutschland. Athene Leben ist Teil des Athene Deutschland-Konzerns, der auch die Athene Pensionskasse AG angehört. Die Athene Pensionskasse AG bietet maßgeschneiderte Alters- und Hinterbliebenenvorsorge im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung an.

Contacts

Kontaktdaten
Ansprechpartner Medien
In den U.S.A., Großbritannien und Bermuda:
Karen Lynn
Athene Holding Ltd.
+1 441 279-8460
+1 515 342-3910
klynn@athene.com
oder
In Deutschland:
Andrea Maibaum
Hering Schuppener
+49 69 921 874 16
oder
Folker Dries
Hering Schuppener
+49 69 921 874 26
oder
Ansprechpartner Investor Relations
Paige Hart
Athene Holding Ltd. (NYSE: ATH)
+1 441 279-8527
+1 310 698-4478
phart@athene.com

Contacts

Kontaktdaten
Ansprechpartner Medien
In den U.S.A., Großbritannien und Bermuda:
Karen Lynn
Athene Holding Ltd.
+1 441 279-8460
+1 515 342-3910
klynn@athene.com
oder
In Deutschland:
Andrea Maibaum
Hering Schuppener
+49 69 921 874 16
oder
Folker Dries
Hering Schuppener
+49 69 921 874 26
oder
Ansprechpartner Investor Relations
Paige Hart
Athene Holding Ltd. (NYSE: ATH)
+1 441 279-8527
+1 310 698-4478
phart@athene.com