FlexTrade führt „Augmented Reality Trading“ auf der TradeTech Europe vor

Bahnbrechende FlexAR-Technologie bietet Einblicke in den Handel der Zukunft

LONDON--()--FlexTrade Systems (@FlexTrade), ein weltweit führender Anbieter von anlageklassenübergreifenden Ausführungs- und Ordermanagementsystemen, freut sich, „FlexAR“ vorzustellen – eine Handelsanwendung mit erweiterter Realität, die eine außergewöhnliche, neuartige Visualisierung und Präsentation des Handels über die preisgekrönte FlexTRADER® EMS-Plattform des Unternehmens ermöglicht.

FlexAR baut auf bestehende Technologie und APIs innerhalb der offenen Architektur von FlexTRADER auf und bietet einen interaktiven Order-Blotter, ein Trade-Ticket und Charting, jeweils in einem virtuellen Raum. Die Komponenten können in der gesamten realen Welt platziert werden, so dass Händler die Märkte auf eine völlig einzigartige Weise sehen und damit interagieren können.

Andy Mahoney, Business Development Director von FlexTrade UK Ltd. in London, kommentierte: „Da sich die Verbrauchertechnologie so rasant schnell weiterentwickelt, sehen wir uns ständig nach neuen, innovativen Methoden um, mit denen wir den Handel verbessern können.“

„Zuerst haben wir mit dem Handel in virtueller Realität experimentiert, aber die Rückmeldungen zeigten uns, dass vollständig immersive Headsets zu überwältigend sind, da sie Ereignisse der realen Welt ausblenden.“ Mit der Einführung des Microsoft HoloLens Augmented Reality Headsets haben wir einen guten Mittelweg gefunden, der den virtuellen Handel in die reale Welt holt.“

In künftigen Versionen von FlexAR sollen interaktive Meldungen neben dem FlexTRADER-Blotter eingeführt werden sowie dreidimensionale Basket-Virtualisierung und die Möglichkeit, mit der bekannten offenen Architektur von FlexTRADER Daten von Drittparteien zu präsentieren.

FlexTrade wird FlexAR am 25. und 26. April auf der TradeTech Europe im Palais des Congrès in Paris an Stand 15 vorführen.

Über FlexTrade Systems, Inc.

FlexTrade Systems Inc. wurde 1996 gegründet und hat sich mit der Einführung maklerneutraler algorithmischer Handelsplattformen für Aktien, Devisen, börsennotierte Derivate und festverzinsliche Wertpapiere als Branchenpionier etabliert. Mit Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien verfügt FlexTrade über einen weltweiten Kundenstamm, der mehr als 200 kauf- und verkaufsseitige Firmen umfasst, darunter zahlreiche der größten Hedgefonds, Vermögensverwalter, Rohstoffhandelsberater, Investmentbanken und institutionellen Broker. Weitere Informationen über FlexTrade Systems finden Sie unter www.flextrade.com oder folgen Sie den Nachrichten des Unternehmens auf Twitter unter www.twitter.com/flextrade oder LinkedIn unter http://www.linkedin.com/company/flextrade.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

FlexTrade Systems, Inc.
James Tolve
Tel.: 516-304-3601
Mobil: 516-395-0549
james.tolve@flextrade.com

Contacts

FlexTrade Systems, Inc.
James Tolve
Tel.: 516-304-3601
Mobil: 516-395-0549
james.tolve@flextrade.com