Meisterkrone für das Team von Katar bei der vierten International Universities Arabic Debating Championship

From right to left: Her Excellency Sheikha Hind bint Hamad Al Thani, Abdurrahman Al Qabisi, Baara' Darar, Anas Rasras and Hamed Hussein (Photo: ME NewsWire)

???pagination.previous??? ???pagination.next???

DOHA, Katar--()--Die von QatarDebate organisierte vierte International Schools Arabic Debating Championship [vierte Meisterschaft der arabischen Internationalen Schulen im Debattieren] unter der Schirmherrschaft Ihrer Exzellenz, Sheikha Hind bint Hamad Al Thani], stellvertretender Vorsitzender und CEO der Qatar Foundation für Bildung, Wissenschaft und Gemeinwesenentwicklung, ist beendet. Die Meisterschaft fand vom 8. bis 12. April 2017 im National Convention Center von Katar (QNCC) statt. 87 Teams aus 46 arabischen und nicht-arabischen Ländern nahmen daran teil.

Das Team der Universität von Katar für Jungen belegte bei der diesjährigen International Schools Arabic Debating Championship den ersten Platz, gefolgt vom Team der Internationalen Islamischen Universität Malaysia und dem Team der Universität von Katar für Mädchen auf den Plätzen zwei und drei.

In ihrer Ansprache im Rahmen der Abschlussfeier, bekräftigte Ihre Exzellenz Sheikha Hind bint Hamad Al Thani, dass
„QatarDebate und Veranstaltungen wie die International Schools Arabic Debating Championship [Meisterschaft der arabischen Internationalen Schulen im Debattieren] unverzichtbare Möglichkeiten darstellen, um jungen Menschen die Wichtigkeit des interkulturellen Austausches, des globalen Dialogs und des kritischen Denkens bewusst zu machen. Diese Initiativen sind Teil des dauerhaften Engagements von QF zur Förderung einer Kultur der Kreativität und der Heranbildung von künftigen Entscheidungsträgern und internationalen Führungskräften, die fähig sind, in unserer internationalen Gemeinschaft Probleme zu diskutieren und Lösungen zu entwickeln.“

In ihrer Ansprache im Rahmen der Abschlussfeier hieß Dr. Hayat Abdullah Maarafi, Geschäftsführerin des QatarDebate Center, Ihre Exzellenzen, die Gäste und Teilnehmer willkommen und zeigte sich erfreut, dass sich in Doha so viele Menschen „ trotz ihrer Verschiedenheiten, durch die arabische Sprache zusammengefunden haben“.

Frau Dr. Hayat Maraafi, Geschäftsführerin von QatarDebate, würdigte ihrerseits in ihrer Schlussrede die Übernahme der Schirmherrschaft für den Wettbewerb durch Ihre Exzellenz Sheikha Hind bint Hamad Al-Thani und dankte ihr für ihre Anwesenheit; sowie Mitglieder der Elite Academy, das Mediennetzwerk Al Jazeera als Medienpartner und Qatar Airways als offizielle Fluggesellschaft.

*Quelle: ME NewsWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Qatar Foundation
Khaled Al-Ibrahim, +974-55-83-4445
kibrahim@qf.org.qa

Contacts

Qatar Foundation
Khaled Al-Ibrahim, +974-55-83-4445
kibrahim@qf.org.qa