Eversys und De’Longhi werden Partner

Die Eversys SA und die De’Longhi Gruppe beginnen eine strategische und finanzielle Partnerschaft. De’Longhi übernimmt 40% von Eversys.

ARDON, Schweiz--()--Die beiden Parteien haben vereinbart, dass die italienische De’Longhi Gruppe 40% der Aktien der Schweizer Eversys SA erwirbt, mit einer gegenseitigen Option, wonach die restlichen 60% der Aktien in zwei bis vier Jahren ebenfalls an De’Longhi übergehen sollen.

Die Eversys SA mit Sitz in Ardon (VS) ist auf die Entwicklung, Herstellung und den internationalen Vertrieb von qualitativ hochstehenden, vollautomatischen Espressomaschinen spezialisiert. Das Unternehmen wurde 2009 gegründet und erzielte im Jahr 2016 mit 51 Mitarbeitenden einen Umsatz von 17.3 Mio. CHF.

Die italienische De’Longhi Gruppe ist ein börsenkotierter international führender Hersteller von Haushaltgeräten und im Segment der Kaffeemaschinen für den Privatmarkt Weltmarkführer. Die Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 1.85 Mrd Euro. Mit der Beteiligung an Eversys steigt De’Longhi in den Markt für professionelle Kaffeevollautomaten ein.

“Eversys bringt die zur Zeit führende Technologie und ein branchenerfahrenes Management-Team in die Partnerschaft ein und strebt eine marktführende Stellung im Segment der professionelle Kaffeevollautomaten an, dies insbesondere dank den künftigen Synergien mit De’Longhi in den Bereichen Fertigungstechnologie, Industrialisierung und Distribution” erklärt Fabio De’Longhi, Vice-Chairman und CEO der De’Longhi Group.

“Für Eversys eröffnet die Partnerschaft mit De’Longhi wesentliche Synergiepotentiale und wird unsere ambitiösen Pläne beschleunigen und finanziell absichern. Zudem bietet sie mittelfristig die Möglichkeit einer Nachfolgelösung für die Gründer und die heutigen Aktionäre “ meint Martin Strehl, Präsident und Delegierter des Verwaltungsrats von Eversys.

Eversys wird sich unter der Führung des bisheringen Management-Teams als eigenständige strategische Einheit in der heutigen Region im Wallis weiterentwickeln.

Die beiden Parteien werden die beschlossene Transaktion bis Mitte Juli 2017 vollziehen.

Contacts

William Murray Communications
Louise Tabor
louise@williammurray.co.uk
07769905408
or
Chelsey Osborne
chelsey@williammurray.co.uk
0208 256 1360
Interviews available on request
www.eversys.com

Contacts

William Murray Communications
Louise Tabor
louise@williammurray.co.uk
07769905408
or
Chelsey Osborne
chelsey@williammurray.co.uk
0208 256 1360
Interviews available on request
www.eversys.com