SIAE MICROELETTRONICA wurde LTE-Backhaul-Netzwerk in Ländern in ganz Afrika zuerkannt

Ein 3-Jahres-Vertrag in Millionenhöhe für Mikro- und Millimeterwellenfunk für neue LTE-Backhaul-Bereitstellungen

MAILAND--()--SIAE MICROELETTRONICA wird für einen gesamtafrikanischen Mobilfunkbetreiber die Bereitstellung von modernsten Funkverkehrsnetzen in mehreren Betreibergesellschaften übernehmen. Die neuen Backhaul-Netzwerke werden in den jeweiligen Ländern LTE-Services starten oder ausbauen und so das Mobilfunkangebot in der gesamten Region vereinheitlichen.

Die Bereitstellung des LTE-Backhaul-Netzwerks wird in der ersten Hälfte des Jahres 2017 beginnen und alle drahtlosen Übertragungstechniken von Split-Mount, über umfassenden Outdoor- und Bündelfunk für hohe Kapazitäten bis hin zu umfassender Abdeckung in ländlichen sowie in Ballungsgebieten beinhalten. Zusammen mit der AGS-20 Split-Mount-Plattform und ALFOplus2, dem Maßstab für umfassende Outdoor-Mikrowellen-Funklösungen, wird SIAE MICROELETTRONICA alle damit verbundenden Dienstleistungen wie Design, Optimierung, Installation und Inbetriebnahme des Netzwerks übernehmen.

Der Einsatz von Millimeterwellenfunk-ALFOplus80HD zur Steigerung der Multi-Gigabit-Kapazitäten in Ballungsgebieten und zur Maximierung der LTE-Leistungsfähigkeit hinsichtlich der Latenz und der den Teilnehmern angebotenen Kapazität ist ebenfalls vorgesehen. Der Betreiber beabsichtigt mit derselben Mobilfunktechnologie auch die Abdeckung für Unternehmenskunden auszuweiten.

„Aufgrund der Größe des Projektes waren die Gesamtbetriebskosten ein entscheidender Faktor“, sagte Nicola Bonzanino, International Sales Director Middle East und Africa bei SIAE MICROELETTRONICA und fügte hinzu: „Die Gesamtbetriebskosten von Mikrowellenfunk sind unerreicht, wenn es sich um Gebiete mit geringer Infrastruktur handelt, und erfüllen die Erwartungen einer wirklichen Mobilfunknetzgrundlage. Unser gesamtes Portfolio sowie unsere herausragende Service-Kompetenz haben sich als unschlagbar erwiesen.“

Über SIAE MICROELETTRONICA
SIAE MICROELETTRONICA wurde 1952 gegründet und ist ein führender Anbieter kabelloser Kommunikationstechnologie. In über 25 Ländern bietet das Unternehmen nationalen und multinationalen Betreibern fortschrittliche technologische Lösungen im Bereich Mikrowellen- und Millimeterwellen-Transport, Serviceleistungen und Design. Mit proprietären Funkfunktionen von der Entwicklung bis zur Industrialisierung werden durch die Produkte von SIAE MICROELETTRONICA Innovationen auf dem Markt eingeführt, die den stetig wechselnden Markt- und Kundenanforderungen gerecht werden.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.siaemic.com oder folgen Sie uns auf LinkedIn.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

SIAE MICROELETTRONICA
Medienkontakt:
Fabio Gavioli
marketing@siaemic.com

Contacts

SIAE MICROELETTRONICA
Medienkontakt:
Fabio Gavioli
marketing@siaemic.com