Capitec Bank investiert € 21 Millionen in Creamfinance, einen europäschen Anbieter von Finanztechnologien

RIGA, Lettland--()--Heute kündigte Creamfinance, ein führender Anbieter von Verbraucherkrediten und das am schnellsten wachsende europäische Unternehmen für Fintech, den Abschluss eines 21-Millionen-Euro-Deals im Rahmen einer Serie-B-Finanzierung mit der Capitec Bank Holdings Limited („Capitec”) an. Diese Runde schließt sich an eine Serie-A-Investition von € 5 Millionen aus dem internationalen Risikokapitalfonds Flint Capital an. Capitec ist an der Börse in Südafrika und die Muttergesellschaft der Capitec Bank, die eine ausschlaggebende Rolle bei der Revolutionierung des Bankwesens in Südafrika gespielt hat. Die Mittel werden eingesetzt, um die internationale Ausbreitung des Unternehmens zu fördern und ein umfassendes Produktportfolio in bestehende Märkten einzuführen. Nach der Investition wird Capitec bis zu zwei Führungskräfte für den Vorstand von Creamfinance ernennen.

„Vor dem Hintergrund der Ausweitung und dem Fokus auf betriebliche Leistung hat sich Creamfinance als europaweit führender Anbieter für die persönliche Finanzplanung gezeigt", erklärte Gerrie Fourie, CEO von Capitec. „Wir sind von der Smart Data Erzielung von Creamfinance und seinem Geschäftsmodell beeindruckt, das so entwickelt wurde, dass neue Länder schnell und effizient hinzugefügt werden können, wobei überschaubare Investitionen in lokale Infrastrukturen notwendig sind."

Creamfinance geht davon aus, dass die Investition dem Unternehmen einen schnelleren Ausbau ermöglicht und die Erfüllung seiner Mission - Finanzierungen zugänglicher zu machen - vereinfacht.

„Wir freuen uns über diese Investition von einer führenden Bank, die wie wir auch die Technologien und die betriebliche Effizienz fördern möchte und unsere Fähigkeit, schnell zu agieren, anerkennt", erwähnte Matiss Ansviesulis, Mitgründer & CEO von Creamfinance. „Diese Investition stellt auch einen potentiellen Neuanfang für eine Fintech- und Bankenzusammenarbeit dar, vor allem da so viele gegensätzliche Meinungen vertreten."

Über Creamfinance

Der Dienstanbieter von Verbraucherkrediten Creamfinance wurde 2012 in Lettland gegründet und hat ein stetiges Wachstum erreicht, wobei er sich zwischen Platz 3 und 5 der agierenden Märkte befindet. Das Unternehmen ist derzeit in sechs Ländern sowohl innerhalb als auch außerhalb Europas tätig. Dank den fortschrittlichen Smart Data Algorithmen und lernfähiger Maschinentechnologie, wodurch eine schnelle Evaluierung anhand von Punkten möglich ist, bietet Creamfinance einen stark angepassten Ansatz für ein schnelles und verlässliches Verfahren von Personalkrediten an und strebt danach, ein Anbieter für Darlehen „auf einen Klick" für Verbraucher weltweit zu werden.

Das Unternehmen würde als am zweitschnellsten wachsendes Unternehmen in Europa vom Inc.5000 Europe Ranking eingestuft.

Für weitere Informationen über Creamfinance: www.creamfinance.com

Für weitere Informationen über Capitec: www.capitecbank.co.za

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Creamfinance
Investor Relations:
Georgijs Ustinovs, +371 294 241 75
georgijs.ustinovs@creamfinance.com
oder
Medienkontakt:
Viktorija Gorcakovaite, +371 206 557 02
viktorija.gorcakovaite@creamfinance.com

Contacts

Creamfinance
Investor Relations:
Georgijs Ustinovs, +371 294 241 75
georgijs.ustinovs@creamfinance.com
oder
Medienkontakt:
Viktorija Gorcakovaite, +371 206 557 02
viktorija.gorcakovaite@creamfinance.com