MyKronoz lässt Baselworld mit ZeTime ticken

Schweizer Wearable-Marke startet Kickstarter-Kampagne für die erste Smartwatch ohne jegliche Kompromisse

Swiss wearable brand MyKronoz shows off ZeTime, the first fully hybrid smartwatch, at the world's most prestigious watch show, Baselworld (Photo: Business Wire)

???pagination.previous??? ???pagination.next???

GENF--()--Die Schweizer Wearable-Marke MyKronoz kündigt die ZeTime an, die ersten komplett hybriden Smartwatch, die im Rahmen der bedeutendsten Armbanduhrenmesse der Welt Baselworld, präsentiert wird (Stand D31, Halle 2.2).

Mit der Enthüllung der ZeTime auf dem Mobile World Congress forderte MyKronoz die Branche mit einer bahnbrechenden Technologie heraus. So wurde das Display, in einem innovativen Verfahren, mittig durchbohrt, um so den Durchtritt der Zeigerwelle zu ermöglichen. Die ZeTime ist für das tägliche Tragen rund um die Uhr konzipiert. Sie verbindet das klassische Design einer traditionellen Uhr, mit den modernsten Funktionen einer Smartwatch. Mit der Technologie „Smart Movement” laufen die mechanische Zeiger, bis zu 30 Tage lang, ohne Aufladen.

Wir glauben, dass wir mit der ZeTime die erste Smartwatch ohne Kompromisse konzipiert haben: durch die Kombination unserer Schweizer Uhrmachertradition mit den neuen Schlüsseltechnologien der Wearable, zum günstigen Preis. Mit dieser Uhr können wir auf der Baselworld unsere Position als Herausforderer der traditionellen Uhrmacher ebenso wie der Wearable-Marken bekräftigen. Mit dem Angebot der ZeTime auf Kickstarter, vor der Einführung im Einzelhandel, im September 2017, halten wir unser Versprechen der 'Smartwatches für alle'”, sagte Boris Brault, CEO und Gründer von MyKronoz.

Dieser wegweisende Ansatz war für MyKronoz bereits ein voller Erfolg: Über zwei Millionen Geräte, aus dem gesamten Angebot der Firma ,wurden verkauft. Jetzt lanciert MyKronoz eine Kickstarter-Kampagne für die ZeTime, damit sie für alle erhältlich wird. Die Aktion läuft 35 Tage lang, mit dem Ziel, mindestens 50.000 US-Dollar aufzubringen. Die Unterstützer werden ihre ZeTime im Sommer 2017 als erste bekommen – zu Super-Frühbucherpreisen ab 119 US-Dollar für das Gehäuse aus rostfreiem Edelstahl und das Silikon-Uhrenarmband. Die Unterstützer haben außerdem die Möglichkeit, Anregungen für die Gestaltung der ZeTime zu geben: etwa Lieblings-Zifferblätter und App-Benachrichtigungen. Weitere Informationen finden Sie hier in der Kickstarter-Kampagne. Für alle, die lieber warten, bis es die ZeTime im Einzelhandel gibt, diese wird im September 2017 erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 199 US-Dollar.

ZeTime: Durchbrechen technischer Barrieren, um ein eleganter täglicher Begleiter zu sein

Als klassische Interpretation der Wearable-Technologie verfügt ZeTime über ein elegantes, vom feinsten schweizerischen Design inspiriertes Edelstahl-Uhrengehäuse, sowie eine Auswahl wechselbarer digitaler Ziffernblätter und Armbänder. Somit lässt sie sich so an jeden Stil anpassen. In der Mitte des runden TFT-Farbdisplays der ZeTime, befindet sich ein Loch. An den mechanischen Zeigern, über einem Farb-Touchscreen können die Nutzer die Zeit auch dann ablesen, wenn der Bildschirm der Smartwatch ausgeschaltet ist. Dank der Technologie „Smart Movement” funktionieren die mechanischen Zeiger bis zu 30 Tage lang, bei nur einmaligen Aufladen und aktualisieren die Zeit automatisch entsprechend dem Standort der Uhr. Die ZeTime läuft mit einem eigenen Betriebssystem, das sie mit iOS und Android kompatibel macht.

Weitere Funktionen sind:

  • Stylish und praktisch: Das Edelstahl-Uhrengehäuse ,mit einem Durchmesser von 44 mm und mechanischen Zeigern aus Chrom, bietet anpassbare und austauschbare Ziffernblätter sowie Armbänder in unterschiedlichen Ausführungen, darunter Silikon, Echtleder und Carbonfaser.
  • Praktischer Begleiter: Mit dem Bildschirm aus Corning® Gorilla® Glass liefert die ZeTime starke Leistung und bietet die überragende optische Klarheit und Berührungsempfindlichkeit, für die Gorilla Glass® bekannt ist. ZeTime ist darüber hinaus wasserdicht bis zu 30 Metern Wassertiefe (ATM3).
  • Aktivitäts- und Schlaftracker: ZeTime ist mit einem triaxialen Beschleunigungssensor und einem optischen Pulssensor ausgestattet und kann so die Aktivitäten durch Überwachung von Puls, Schritten, Entfernung, Kalorien, aktiven Minuten und Schlaf nachverfolgen. ZeTime benachrichtigt den Benutzer darüber hinaus über längere Zeiträume der Inaktivität, um ihn dazu anzuspornen, aktiver zu sein.
  • Benutzerfreundlich: Die Bedienung von ZeTime und somit die Navigation zwischen den unterschiedlichen Funktionen ist sowohl durch Berühren des vollständigen runden hochauflösenden Displays als auch über die intelligente Uhrkrone ganz einfach möglich.
  • Nie etwas verpassen: Über das komplett runde, hochauflösende Farbdisplay kann der Benutzer auf einen Blick eingehende Anrufe sehen, Benachrichtigungen sozialer Netze lesen, den Wetterbericht abrufen und Terminerinnerungen erhalten. Die mechanischen Zeiger sind so konzipiert, dass sie bei Benutzung des Bildschirms in die Horizontale wandern. So wird man, beim Lesen von Inhalten, nicht behindert.
  • Alles unter Kontrolle: Die ZeTime ermöglicht es dem Benutzer, die Funktionen seines Telefons direkt über sein Handgelenk zu steuern. Er kann beispielsweise Musik abspielen, ein Foto aufnehmen oder sein Handy klingeln lassen, um es ganz einfach zu finden.

MyKronoz auf der Baselworld 2017

  • MyKronoz wird an seinem Stand, auf der Baselworld (D31 – Halle 2.2), funktionstüchtige Prototypen mit responsivem Touchscreen und mechanischen Zeigern von ZeTime vorführen. Außerdem wird ein Sortiment von Veredelungen und Armbändern, für die ZeTime, gezeigt.

ZeTime Produkteigenschaften

   
Bluetooth     BLE 4.1
Abmessungen (Durchmesser/Dicke)     44 mm x 12,8 mm
Material und Farben     Uhrengehäuse aus Edelstahl, erhältlich in Silber, Schwarz und Roségold
Breite und Veredelungen des Uhrenarmbands     22 mm; Silikon, Leder, Carbonfaser, Jeans, NATO, Metall und Vieles mehr in verschiedenen Farben
Batterietyp     Li-iOn 200 mAh
Displaygröße und Auflösung     1,22 Zoll; 240 x 240 Pixel
Displaytyp     TFT (Farb-Touchscreen mit Loch)
Sensoren     Triaxialer Beschleunigungssensor und optischer Pulssensor
Ladesystem     Kontaktaufladung
Wasserdichtheit     3ATM
OS-Kompatibilitätsanforderungen     Android 4.3 oder iOS 8 oder höher, unterstützt Bluetooth 4.1 BLE
 

Über MyKronoz

MyKronoz LLC wurde im Januar 2013 gegründet. Das Schweizer Unternehmen mit Sitz in Genf konstruiert und entwickelt tragbare Geräte, deren Zweck es ist, den zunehmend mobilen, vernetzten und digitalen Lebensstil zu verbessern. MyKronoz hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Nutzungserlebnis für den mobilen Anwender durch stylishe, intuitive und funktionale technische Accessoires zu erweitern und zu erleichtern. MyKronoz ist mittlerweile in 40 Ländern vertreten und wird von wichtigen Einzelhändlern und Partnern weltweit, wie zum Beispiel Orange, Deutsche Telekom, Auchan, Carrefour, Best Buy, Walmart, Yodobashi, HMV und MyKronoz bieten eine umfangreiche Palette an vernetzten Geräten an, die sich über vier Produktkategorien erstreckt: Aktivitätstracker, Smartwatches, analoge Smartwatches und Watchphones. Angesichts seiner einzigartigen DNA, die mobile Technologie und Mode miteinander kombiniert, ist es das Ziel von MyKronoz, durch umfassende Kompatibilität mit iOS, Android und Windows Phone zu einem erschwinglichen Preis auf die Bedürfnisse und den Geschmack der weltweit unterschiedlichsten Anwendertypen einzugehen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mykronoz.com oder Sie folgen @mykronoz auf Twitter.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Hotwire PR für MyKronoz
Rahat Rashid
mykronozus@hotwirepr.com

Contacts

Hotwire PR für MyKronoz
Rahat Rashid
mykronozus@hotwirepr.com