Fenergo schafft 200 neue Arbeitsplätze zur Unterstützung des weltweiten Wachstums

Globale und unmittelbare Nachfrage nach FinTech-Lösungen von Fenergo fördert die Schaffung von Arbeitsplätzen

DUBLIN--()--Fenergo, der führende Anbieter von Softwarelösungen im Bereich Client Lifecycle Management für Investment-, Unternehmens- und Privatbanken, hat heute die Schaffung 200 neuer Arbeitsplätze aufgrund der raschen weltweiten Ausdehnung bekanntgegeben. Damit steigt die Gesamtzahl der Mitarbeiter auf 500.

Die neuen Positionen erstrecken sich auf zahlreiche Bereiche des Unternehmens - Produktmanagement, Softwareentwicklung, Implementierung, Beratung und Marketing. Die Rekrutierung wird sofort starten und alle Stellen werden in den nächsten 12 bis 18 Monaten besetzt.

Auf der Veranstaltung zur Bekanntgabe der Einstellungen am globalen Hauptsitz in den Dubliner Docklands sagte Marc Murphy, CEO von Fenergo: „Ich freue mich, die Schaffung von 200 neuen hochwertigen Arbeitsplätzen bekanntgeben zu können. Es besteht eine weltweite unmittelbare Nachfrage nach den Technologielösungen für das Client Lifecycle Management von Fenergo, vorangetrieben von den aufsichtsrechtlichen Veränderungen und Wünschen der Banken, die neuen und strengeren Bestimmungen vollständig einhalten zu können und gleichzeitig wirtschaftlich zu arbeiten und ein erstklassiges Kundenerlebnis zu bieten. Wir erwarten weiterhin ein bedeutendes Wachstum in allen Regionen, die wir bedienen – Amerikas, Europa, Großbritannien, APAC-Region und Mittlerer Osten – in den nächsten 36 Monaten.

„Um diese globale Nachfrage erfüllen zu können, suchen wir die intelligentesten, engagiertesten und talentiertesten Personen für unser Team, damit wir dieses erstklassige Unternehmen, das wir aufgebaut haben, weiter verbessern können. Durch den Eintritt in das Team von Fenergo werden diese neuen Talente den Weg zum Aufbau eines weltweiten Technologieunternehmens an der Spitze von Entwicklungen in Robotik und künstlicher Intelligenz für Finanztechnologie begleiten.“

Fenergo plant, das Unternehmen bis 2020 an die Börse zu bringen. Das Unternehmen ist angesichts des beträchtlichen Wachstums in den letzten fünf Jahren, das im Jahresvergleich durchschnittlich 100 % betrug, auf einem guten Wege. In dieser Zeit hat Fenergo bedeutende neue Abschlüsse mit führenden Finanzinstituten wie HSBC, UBS, BNY Mellon, Scotiabank, Bank of Montreal, BBVA, Westpac, RBS, RBC, SunTrust und Nikko Americas erzielt. Das Unternehmen erwartet in diesem Jahr zudem erneut eine ausgezeichnete Umsatzentwicklung.

Die Bekanntmachung von heute folgt auf einen raschen Zuwachs an Mitarbeitern in den letzten Jahren. Im Januar 2013 beschäftigte Fenergo 36 Mitarbeiter. Diese Zahl wird sich mit den neuen Stellen auf 500 erhöhen. Das Unternehmen hat zudem mit New York, Boston, Sydney, Singapur, Japan und Abu Dhabi sechs neue Niederlassungen in der ganzen Welt für die steigende Zahl an Mitarbeitern eröffnet. Kürzlich hat das Unternehmen ein Gebäude von 21.000 Quadratfuß im Dubliner Point Village bezogen.

Der Erfolg und das Wachstum von Fenergo sind auf die erheblichen ausländischen Investitionen in das Unternehmen zurückzuführen. Im August 2015 investierten Insight Venture Partners und Aquiline Capital Partners gemeinsam 85 Millionen Euro in Fenergo. Fenergo baut mit diesen Investitionen seine weltweite Präsenz aus, indem das Unternehmen neue Büros eröffnet und die Zahl der Mitarbeiter in allen Regionen erhöht, in seine Forschung und Entwicklung für Produkte und Technologie investiert und ein weltweites Partnerbefähigungsprogramm schafft.

Das Unternehmen hat zudem in die Schaffung einer Gemeinschaft von Banken investiert, mit denen es zusammenarbeitet, um seine Regulierungs- und Produktfahrpläne zu koordinieren und Lösungen zu entwickeln, die Compliance-, Daten- und Kundenmanagementoperationen in echte Wertschöpfungsprozesse verwandeln können.

Über Fenergo (www.fenergo.com):

Fenergo ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen im Bereich Client Lifecycle Management für Investment-, Geschäfts- und Privatbanken. Seine Lösungen ermöglichen Finanzinstituten die effiziente und lückenlose Steuerung der regulatorischen Onboarding- und Unternehmensdatenmanagementprozesse. Die regelbasierte Lösung des Unternehmens gewährleistet die Einhaltung mehrerer rechtlicher Rahmenbedingungen und unterstützt die Erfassung, Zentralisierung und gemeinsame Nutzung von Kunden- und Kontrahentendaten und Unterlagen innerhalb des Instituts. Durch Beschleunigung der Compliance und Verbesserung der betrieblichen Effizienzen können die Lösungen von Fenergo das Onboarding von Kunden beschleunigen und die Umsatzpotenziale und das Gesamtkundenerlebnis steigern. Fenergo hat in jüngster Zeit folgende Auszeichnungen erhalten: Deloitte Best Managed Companies (im zweiten Jahr in Folge); Chartis RiskTech100™ (im dritten Jahr in Folge, 2017 um 25 Plätze aufgerückt); Top Performer in RegTech Performance (Banking Technology / MarketFintech, 2016); Best Compliance Product (Sell-Side Technology Awards 2016), FinTech Forward Company to Watch (American Banker, 2015), Chartis RiskTech100® (2016 und 2015) und Best Enterprise Data Management Initiative (Inside Reference Data, 2014).

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Fenergo
Fiona McLoughlin, +353 1 901 3600
VP Marketing
fiona.mcloughlin@fenergo.com

Contacts

Fenergo
Fiona McLoughlin, +353 1 901 3600
VP Marketing
fiona.mcloughlin@fenergo.com