Zev Marynberg schildert Bloomberg Schlüsselaspekte zu Investitionen des performancestarken Adar Macro Fund 2017

„Im Laufe der Zeit werden Verzerrungen unterbewerteter Vermögenswerte verschwinden. Unternehmen können ebenfalls verschwinden, wie mit Lehman Brothers geschehen.“

GENF--()--Zev Marynberg, Gründer und CIO des Hedgefonds Adar Macro Fund, einer der performancestärksten Hedgefonds des Jahres 2016 mit einer Rendite von 33,5 Prozent im Jahr 2016, schildert in einem Interview mit Bloomberg seine Investitionsstrategie für 2017. „Wir investieren vorwiegend in Lateinamerika und Europa. Wir haben unterbewertete Vermögenswerte im Blick, hauptsächlich festverzinsliche Wertpapiere, die von staatlichen oder quasistaatlichen Emittenten in Ländern begeben wurden, in denen unserer Meinung nach volkswirtschaftliche Veränderungen stattfinden werden. Wir führen eine gründliche Analyse durch und besuchen all die Orte, in die wir investieren. Unser Hauptfokus liegt auf Wertpapieren, die von Nationen oder Staaten ausgegeben oder besichert werden. Ein staatlicher Emittent muss möglicherweise umstrukturieren, würde aber bei ausreichend Ressourcen und Zeit in der Lage sein, seine Schulden zurückzuzahlen. Unternehmen können verschwinden, wie mit Lehman Brothers geschehen. Wir möchten dieses Risiko für unsere Investoren nicht eingehen.“

Brasilianische, kolumbianische und venezolanische Anleihen haben zu der außerordentlich guten Performance des Fonds im Jahr 2016 beigetragen. Marynberg ist der Ansicht, dass es sehr gute Möglichkeiten in den Bereichen gibt, auf die sich der Adar Macro Fund konzentriert. „Wir streben nicht 20 Vermögenswerte an; wir suchen fünf bis zehn Ideen. Einige Vermögenswerte sind noch immer stark unterbewertet und einige Renditen liegen deutlich über den Renditen US-amerikanischer Staatsanleihen mit sehr attraktiven Coupons.

2017 realisierte der Adar Macro Fund Gewinne in Kolumbien, da unsere Investments fällig wurden. Wir fügten Vermögenswerte in Argentinien hinzu, da wir glauben, dass die Wirtschaft anfängt zu wachsen, sowie in Portugal, da einige quasistaatliche festverzinsliche Wertpapiere mit einem Spread von 400 gegenüber staatlichen Wertpapieren gehandelt werden“, so Zev Marynberg.

In Bezug auf die Strategie für 2017 kommentierte Zev Marynberg: „Hervorzuheben ist, dass wir eine aktuelle Rendite von mehr als acht Prozent pro Jahr haben. Einige unserer Investmentgelegenheiten werden möglicherweise eher früher als später fällig, da die volkswirtschaftlichen Indikatoren in diesen Ländern sich bereits verbessern. Man kann niemals vorhersagen, an welchem Tag eine Wertsteigerung eintritt, es ist jedoch sicher, dass im Laufe der Zeit Verzerrungen bei unterbewerteten Vermögenswerten verschwinden werden.

Wir mögen Staaten; sie sind liquide, haben eine gute Zahlungsfähigkeit und werden niemals verschwinden, zumindest nicht zu unseren Lebzeiten. In Bezug auf Währungen mögen wir den US-Dollar. Wir sind optimistisch, dass Präsident Trump pragmatisch ist, Erfahrung hat und die Maßnahmen ergreifen wird, welche die US-amerikanische Wirtschaft benötigt, um weiter zu wachsen. Mehr als 85 Prozent unserer Investitionen werden in US-Dollar getätigt. Wir haben die Laufzeit in unserem Portfolio gesenkt, da die Zinsen sich nur in eine Richtung bewegen können, und zwar nach oben“, sagte Marynberg.

Zum wachsenden Populismus in Europa sagte der CIO von Adar Macro Fund: „In Deutschland sind wir übergewichtet. REITs, die sich in Ostdeutschland engagieren, werden noch sehr billig gehandelt, billiger als im restlichen Deutschland, Europa und sogar Südamerika. Man kann immer noch sehr günstig Flächen in Berlin mit Abschlag verglichen mit Mexico City, Buenos Aires und selbst Caracas und Venezuela kaufen. In Portugal bestehen auf Rentenmärkten immer noch gute Chancen.“

Adar Macro Fund

Adar Macro Fund ist ein Hedgefonds, der von Adar Capital Partners verwaltet wird. Adar Capital Partners Ltd. wurde im Jahr 2011 gegründet und steht institutionellen Anlegern, Family Offices sowie Private-Equity-Funds vorwiegend in Lateinamerika und Europa mit Anlageberatungen zur Seite. Das Unternehmen verwaltet gegenwärtig Vermögenswerte in Höhe von mehr als 1,5 Milliarde US-Dollar. 2016 erhielt der Adar Macro Fund die Auszeichnungen „Best Latin America Emerging Markets Fund 3 Years“ von Acquisition International und „Most Innovative Hedge Fund of the Year 2016“ des Magazins Wealth & Finance. Ticker Bloomberg: ADARMAA KY.

http://www.adarcapitalpartners.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Medien:
Newsline
Miguel Ramos
mramos@newsline-pr.com

Contacts

Medien:
Newsline
Miguel Ramos
mramos@newsline-pr.com