Goodix Invisible Fingerprint Sensor (IFS) ermöglicht das integrierte Display-Design von Huawei P10 und P10 Plus

BARCELONA, Katalonien (Spanien)--()--Goodix (an der Shanghaier Börse unter dem Aktiencode 603160 notiert), der führende Entwickler von Lösungen im Bereich Human Interface und Biometrie für Mobilgeräte, hat heute bekannt gegeben, dass die Flaggschiffe des Smartphonesegments des Unternehmens Huawei für das Jahr 2017 – die Modelle Huawei P10 und P10 Plus – die gerade erst auf dem Mobile World Congress (MWC) 2017 vorgestellt wurden, mit Invisible Fingerprint Sensor (IFS™) Goodix ausgestattet sind.

Sowohl das P10 als auch das P10 Plus von Huawei verfügen über ein elegantes, integriertes Displaydesign. Die Home-Taste verfügt über eingebettete IFS™-Technologie unter dem Display, was die Authentifizierung via Fingerabdruck durch das Glas hindurch ermöglicht. Die IFS™-Technologie von Goodix ermöglicht das schlanke und elegante Design des P10 und P10 Plus und bietet sichere sowie unkomplizierte Fingerabdruck-Authentifizierung. Dadurch werden das Smartphone und mobile Transaktionen optimal geschützt.

Weltweite erste IFS™-Lösung wird den Designansprüchen von Huawei gerecht

Normalerweise muss auf der Vorder- oder Rückseite des Smartphones eine Schaltfläche angebracht werden, um einen Fingerabdrucksensor einzubauen. Das bedeutet, dass Hersteller ein Loch für die Schaltfläche in das Glas des Displays bohren müssen. Dies nimmt Platz weg, wirkt sich auf das Gesamtdesign des Telefons aus und erhöht die Komplexität des Produktionsprozesses. Die IFS™-Technologie von Goodix integriert den Sensor direkt unter dem Glas, ohne dass extra ein Loch gebohrt und eine Schaltfläche installiert werden müssen.

Goodix und Huawei vereint die Vision, modernste Technologien zu innovieren, um die Wünsche und Bedürfnisse der Menschen zu erfüllen. Die langjährige und erfolgreiche Kooperation erfüllt beide Unternehmen mit großer Zufriedenheit. Schon vor der Einführung des P10 und des P10 Plus verwendeten eine Reihe von Smartphones aus dem Hause Huawei verschiedene Fingerabdruck- und Touchscreen-Lösungen von Goodix. Auch weiterhin werden die beiden Unternehmen auf innovative Lösungen setzen, um Anwendern von Mobilgeräten sicherere, komfortablere und intelligentere Technologien anzubieten.

IFS™ ermöglicht es Herstellern kreativer und flexibler in der Gestaltung von eleganten und schlanken Smartphonedesigns zu sein. Darüber hinaus unterstützt IFS™ dicke Glasdisplays und verbessert Widerstandsfähigkeit gegen Wasser und Staub. Vereint sorgen diese Merkmale für ein besseres Bedienerlebnis und eine höhere Zuverlässigkeit.

Von F+E zur erfolgreichen Vermarktung

Die Authentifizierung von Fingerabdrücken durch Glasdisplays hindurch stellt eine große technische Herausforderung dar und setzt die Umgestaltung von Schaltkreisen sowie Softwarealgorithmen voraus. Goodix hat den Entwicklungsprozess von der Forschungs- und Entwicklungsphase bis hin zur Kommerzialisierung vorangetrieben. Seitdem die IFS™-Technologie im Jahr 2014 auf den Markt gebracht wurde, hat das Unternehmen eng mit Herstellern von Glasdisplays und Anbietern von Fingerabdruckmodulen zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass IFS den diversen Anforderungen von Mobilgeräteherstellern in Sachen Funktionalität, Leistung, Zuverlässigkeit und Angebot gerecht wird.

Die erfolgreiche Kommerzialisierung von IFS™ stärkt Goodix' Postion als global führendes Unternehmen im Bereich Biometrie-Technologie; eine Position, die von renommierten Mobilgeräteherstellern weltweit anerkannt wird. Mit dem Stand vom Januar 2017 hat Goodix mehr als 900 Patente angemeldet und erhalten. Goodix' Kompetenzen im Bereich Forschung und Entwicklung versorgen die Benutzer von mobilen Geräten mit innovativen Lösungen. Im Jahr 2016 gewann IFS™ einen Consumer Electronics Show (CES) Innovation Award; Goodix war der erste Hersteller von integrierten Schaltkreisen aus China, dem diese Ehre zuteil wurde.

Über Goodix:

Goodix, ein führender Entwickler und Anbieter von Fingerabdruck- und Touchscreen-Lösungen für Mobiltelefone, Tablets und Wearables, verfügt derzeit über ein vielfältiges Sortiment von Fingerabdruck-Authentisierungslösungen, die ausgezeichnete Flexibilität bieten, um den verschiedensten Bedürfnissen von Verbrauchern und Partnern gerecht zu werden, wie z. B. mit der Live Finger Detection™, dem Invisible Fingerprint Sensor (IFS™) sowie glasbedeckten und beschichteten Tastersensoren. Goodix hat ferner Alipay und China UnionPay bei der Prüfung der Industrienormen für Fingerabdruckauthentisierung aktiv unterstützt. Immer mehr renommierte Mobiltelefonhersteller setzen auf Fingeradruck- und Touchscreenlösungen von Goodix. Am 17. Oktober 2016 wurde Goodix an der Shanghaier Börse unter dem Aktiencode 603160 notiert.

Goodix™ und Invisible Fingerprint Sensor (IFS™) sind Markennamen von Goodix in China und anderen Ländern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

FleishmanHillard, für Goodix
Alisa Davis, 415-318-4086
Alisa.davis@fleishman.com

Contacts

FleishmanHillard, für Goodix
Alisa Davis, 415-318-4086
Alisa.davis@fleishman.com