Mobile World Congress 2017: Sagemcom präsentiert offene und mehrzweckige LoRa™ Sensoren

SAGEMCOM PRÄSENTIERT SEIN ANGEBOT AN LORA™ SENSOREN (OFFEN UND MEHRZWECKIG), DIE SEINE END-TO-END-IOT-LÖSUNG ERGÄNZEN

RUEIL-MALMAISON, Frankreich--()--Diese brandneuen Sensoren können dank eingebetteter Beschleunigungsmesser, Thermometer und Barometer individuell an den Einsatzfall der Kunden angepasst werden. Die einfache Anpassung und Abstimmung versetzen jeden Dienstbetreiber und Anwendungsprovider in die Lage, mühelos neue Serviceleistungen zu gestalten.

In Übereinstimmung mit den LoRa™ Alliance Standards sind diese Sensoren energieeffizient und verfügen über eine lange Lebensdauer. Aufgrund der Sagemcom Patente sind sie im Funkbetrieb besonders effektiv. Sie wurden von Objenious ausgewählt, einer Tochtergesellschaft von Bouygues Telecom, einem Unternehmen das sich auf die Weiterentwicklung des Internets der Dinge (IoT) konzentriert, um den hohen Ansprüchen an ihre Testeinrichtungen gerecht zu werden.

Stéphane Allaire, Chairman von Objenious, erklärte: „Es gibt nichts, das einem IoT-Projekt gleichkommen könnte, wenn kein leistungsfähiges Netzwerk vorhanden ist und Low-Cost-Sensoren oder leistungsfähige Sensoren fehlen. Nach einem intensiven Jahr der Zusammenarbeit mit unseren Partnern ist Objenious nun hocherfreut, eine umfassende, vollständig betriebsfähige Lösung zur Verfügung stellen zu können. Somit sind unsere Kunden in der Lage, die Qualität unseres landesweiten Netzwerk zu evaluieren und Serviceleistungen und Anwendungen nachzufragen, die ihrem Bedarf als Endnutzer gerecht werden."

Eric Rieul, CEO von Sagemcom, erläuterte: „Sagemcom konzentrierte sich verstärkt auf die Entwicklung von Lösungen, um die Installation von LoRa™-basierten Netzwerken zu ermöglichen. Eine derartige Reihe kosteneffektiver und offener Sensoren für unterschiedliche Anwendungsbereiche wird IoT-orientierte Akteure in großartiger Weise in ihren Bemühungen unterstützen.”

Sagemcom ist Gründungsmitglied der LoRa™ Alliance und wird auf dem Mobile World Congress im französischen Pavillon, Halle 8.1, Stand E49 vertreten sein.

Über Sagemcom

Als eine französische Spitzentechnologiegruppe von internationalem Rang agiert Sagemcom auf den Märkten für Breitband (digitales Zuhause, Set-Top-Boxen, Internet-Gateways, Telefonie- und Multimedia-Endgeräte), Smart Cities (intelligente Zähler, intelligentes Stromnetz, intelligente Standorte, intelligente Infrastrukturen, intelligente Services) und das Internet der Dinge (Gründungsmitglied der LoRa Alliance).

Mit einem Umsatz von 1,5 Milliarden Euro beschäftigt Sagemcom 4.000 Mitarbeiter rund um den Globus. Das Unternehmen ist bestrebt, der weltweite Marktführer im Bereich der Kommunikationsendgeräte mit hohem Mehrwert zu bleiben.

Weitere Informationen finden Sie unter

www.sagemcom.com // www.facebook.com/SagemcomOfficial // https://twitter.com/Sagemcom

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Sagemcom
Ansprechpartnerin für Medienvertreter:
Marie-Caroline SARO: 00336 88 84 81 74
presse@sagemcom.com

Contacts

Sagemcom
Ansprechpartnerin für Medienvertreter:
Marie-Caroline SARO: 00336 88 84 81 74
presse@sagemcom.com