Gemeinsame Erklärung von Unilever PLC und Unilever N.V. („Unilever”) und The Kraft Heinz Company („Kraft Heinz”)

NICHT ZUR VERBREITUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE (GANZ ODER AUSZUGSWEISE) IN ODER AUS JURISDIKTIONEN BESTIMMT, IN DENEN EINE SOLCHE VERBREITUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE EINEN VERSTOSS GEGEN GELTENDE GESETZLICHE VORSCHRIFTEN DARSTELLEN WÜRDE

PITTSBURGH & CHICAGO--()--Unilever und Kraft Heinz geben hiermit bekannt, dass Kraft Heinz einvernehmlich der Rücknahme seines Angebots eines Zusammenschlusses der beiden Unternehmen zugestimmt hat.

Unilever und Kraft Heinz schätzen einander sehr. Kraft Heinz hat höchste Achtung vor der Kultur, Strategie und Führung von Unilever.

Bei der vorliegende Pressemitteilung handelt es sich um eine Pressemitteilung von Kraft Heinz gemäß den Bestimmungen von § 4 Abs. 3 des Erlasses zu öffentlichen Übernahmeangeboten (Besluit Openbare Biedingen Wft) der Niederlande.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Anfragen:
Unilever
Medien
Media Relations Team
+44 7917 271 819 / +44 7825 049 151
oder
Investoren
Institutionelle Investoren:
Investor Relations Team, +44 207 822 6830
Private Investoren:
Shareholder Services, +44 207 822 5500
oder
Kraft Heinz
Michael Mullen (Medien)
Michael.Mullen@kraftheinzcompany.com

Contacts

Anfragen:
Unilever
Medien
Media Relations Team
+44 7917 271 819 / +44 7825 049 151
oder
Investoren
Institutionelle Investoren:
Investor Relations Team, +44 207 822 6830
Private Investoren:
Shareholder Services, +44 207 822 5500
oder
Kraft Heinz
Michael Mullen (Medien)
Michael.Mullen@kraftheinzcompany.com