Evotec gewinnt mit NOVO A/S neuen strategischen, langfristigen Aktionär

HAMBURG, Deutschland--()--Evotec AG (Deutsche Börse, Prime Standard, ISIN: DE 000 566480 9, WKN 566480) gab heute den Beschluss einer Kapitalerhöhung gegen Bareinlage aus genehmigten Kapital bekannt. Evotec wird 13.146.019 neue Aktien an Novo A/S (Dänemark) ausgeben. Novo A/S ist eine unabhängige Holdinggesellschaft der Novo Group.

Im Rahmen der Privatplatzierung der Kapitalerhöhung wird Novo A/S 90,3 Mio. EUR investieren und dafür Evotec-Aktien zu einem Bezugspreis von EUR 6,87 pro Aktie zeichnen. Dies entspricht dem XETRA-Schlusskurs der Evotec-Aktie am 09. Februar 2017 ohne Abschlag. Das eingetragene Grundkapital der Gesellschaft wird sich mit der Eintragung der Kapitalerhöhung ins Handelsregister auf 146.197.758,00 EUR erhöhen.

Mit den Erlösen der Kapitalerhöhung wird Evotec ihre Innovations- und Konsolidierungsstrategie (Roll-up-Strategie) im Bereich Outsourcing sowie externe Innovation in der Wirkstoffforschungsbranche weiterhin beschleunigen.

Contacts

Evotec AG
Dr. Werner Lanthaler, +49.(0)40.560 81-242
Chief Executive Officer
werner.lanthaler@evotec.com

Contacts

Evotec AG
Dr. Werner Lanthaler, +49.(0)40.560 81-242
Chief Executive Officer
werner.lanthaler@evotec.com