SailPoint ermöglicht Unternehmen Schutz gegen die nächste Welle von Datenschutzverletzungen

SecurityIQ 5.0 ermöglicht Unternehmen Verwaltung und Eliminierung der Risiken für ihre unstrukturierten Dateien und Daten

AUSTIN, Texas (USA)--()--SailPoint, das unbestritten führende Unternehmen im Bereich der Identity Governance, hat heute die neueste Version seiner Lösung zur Koordination von Datenzugriffen, SecurityIQ 5.0, bekannt gegeben. Die neue Version von SailPoint bietet Unternehmen die Möglichkeit, sich gegen die nächste große Welle von Datenschutzverletzungen durch intelligente und umsetzbare Verwaltung sensibler Dateien zu schützen, die sich in einem Netzwerk oder in der Cloud befinden. SecurityIQ ermöglicht es Unternehmen, den Zugriff auf sensible Daten zu erkennen und zu koordinieren, um der wachsenden Bedrohung der Sicherheit von unstrukturierten Daten, die in Dateien gespeichert sind, besser begegnen zu können. Durch die enge Integration zwischen der Identity-Governance-Plattform, IdentityIQ von SailPoint und SecurityIQ können Unternehmen nun auf einfache Weise den Zugriff auf alle Anwendungen und Daten aus einer einzigen Lösung heraus koordinieren, wodurch Sicherheits- und Compliance-Lücken entfallen.

Bei den meisten Unternehmen liegt bisher noch ein blinder Fleck vor, wenn es darum geht, zu erkennen, welche sensiblen Daten vorhanden sind und wo sie gespeichert werden. Dadurch können unstrukturierte Daten zum lohnenden Ziel von Angreifern werden. SecurityIQ bietet Unternehmen die Möglichkeit, zu erkennen, wo sensible Daten in Dateien und Ordnern gespeichert sind, risikobehaftete Berechtigungen zu beseitigen und zentralisierte Verwaltungs- und Zugriffskontrollen auf unstrukturierte Daten in Systemen vor Ort oder in der Cloud anzuwenden. Außerdem hilft SecurityIQ Unternehmen durch die Bereitstellung leistungsstarker Tools dabei, zu ermitteln, ob in allen Geschäftsbereichen von den dort jeweils für die Daten Zuständigen korrekt und dem Kontext entsprechend umgegangen wird. Dadurch können Unternehmen nun den gesamten Lebenszyklus von sensiblen Daten in der gesamten IT-Umgebung verwalten, das Risiko minimieren und die Berichterstattung zur Compliance vereinfachen.

„Angesichts der Millionen von Dokumenten und nahezu unverwalteten unstrukturierten Dateien in Unternehmensnetzwerken sind Unternehmen an zahlreichen Punkten verwundbar“, erklärte Paul Trulove, Vice President für Product Management von SailPoint. „SecurityIQ 5.0 rationalisiert den Prozess des Auffindens aller sensiblen Daten, die in unstrukturierten Systemen gespeichert sind, weist ihnen ordnungsgemäße Eigentümer zu und wendet automatisierte Richtlinienkontrollen an, um sicherzustellen, dass die Daten sicher bleiben. All dies reduziert die Risiken, denen ein Unternehmen ausgesetzt ist, wenn es um die hochsensiblen Informationen geht, die in Dokumente, Tabellenkalkulationen, Präsentationen und andere geschäftliche Dokumente eingebettet sind. Mit SecurityIQ versetzen wir Unternehmen in die Lage, in Echtzeit auf Bedrohungen zu reagieren und – durch die Integration mit IdentityIQ – unstrukturierte Datenspeicher in bestehende Identity-Governance-Maßnahmen mit einzubeziehen.“

Zu den neuen Funktionen von SecurityIQ 5.0 gehören:

  • Die enge Integration von IdentityIQ und SecurityIQ verschafft Unternehmen einen größeren Identitätskontext für Sicherheitsalarme und liefert IT-Teams diejenigen Informationen, die sie benötigen, um schnell auf bösartige Insider-Bedrohungen zu reagieren, den Sicherheitsstatus beträchtlich zu verbessern und Risiken zu reduzieren.
  • Neue und aktualisierte Connectors für Windows Server 2016, NetApp OnTap 8.3, Microsoft SharePoint, Exchange, OneDrive, Google Drive, Box und Dropbox ermöglichen intelligente Erkennung und Verwaltung sensibler Daten vor Ort und in der Cloud.
  • Echtzeit-Analysen, die über effektive Dashboards angezeigt werden, ermöglichen es den Dateneigentümern, kritische KPIs schnell zu erfassen und aktuelle Risiken, die durch veraltete Daten und Berechtigungen oder unzureichende Zugriffsbeschränkungen auf sensible Daten und Ressourcen verursacht werden, besser zu erkennen und zu beseitigen.
  • Eine neue und umfangreiche Bibliothek von über 100 vorgefertigten Berichten ermöglicht die übersichtliche Visualisierung von Aktivitäten, Berechtigungen, Richtlinienänderungen und vielem mehr. Dies erlaubt IT-Abteilungen die Erstellung aussagekräftiger Analysen und Compliance-Abteilungen den überzeugenden Nachweis von Proof-of-Compliance.

SecurityIQ 5.0 ist ab heute verfügbar. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie SecurityIQ Ihrem Unternehmen ermöglichen kann, unstrukturierte Daten zu schützen, nehmen Sie bitte an unserem Webinar teil: „Files and Emails: 2017 Main Breach Targets“ am Donnerstag, dem 9. Februar 2017 um 10:00 Uhr CST (17:00 Uhr MEZ). Anmeldung hier: http://sailpt.co/v59o308ECkG.

SailPoint: The Power of Identity™

SailPoint, der unbestrittene Marktführer im Bereich Identity Governance, macht Unternehmenskunden auf der ganzen Welt die Power of Identity verfügbar. Die offene Identitätsplattform von SailPoint versetzt Unternehmen in die Lage, in neue Märkte einzudringen, ihre Belegschaft skaliert auszubauen, neue Technologien zu nutzen, schneller Innovation zu betreiben sowie auf globaler Ebene wettbewerbsfähig zu sein – sicher und zuversichtlich. Das Unternehmen hat sich auf dem Markt für Identity Governance als Pionier etabliert und bietet eine integrierte Palette von cloudbasierten Dienstleistungen, darunter Compliance-Kontrolle, Bereitstellung, Kennwortverwaltung, Single-Sign-on und Datenzugangskontrolle, die alle auf der Überzeugung aufbauen, dass Identity eine geschäftsunterstützende Funktion ist. SailPoint zählt die größten Unternehmen der Welt in so gut wie jeder Branche zu seinen Kunden, darunter: Acht der führenden Banken, vier der fünf führenden Anbieter im Gesundheitswesen, sechs der sieben führenden Sach- und Unfallversicherungsanbieter und fünf der führenden Pharmaunternehmen.

Halten Sie sich stets über SailPoint auf dem Laufenden, indem Sie uns auf Twitter und LinkedIn folgen, und abonnieren Sie den SailPoint-Blog.

SailPoint, das SailPoint-Logo, IdentityIQ, IdentityNow, SecurityIQ und alle Techniken sind Marken oder eingetragene Marken von SailPoint Technologies, Inc. in den USA und/oder in anderen Ländern. Alle anderen Produkte oder Dienstleistungen sind Marken der jeweiligen Unternehmen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

SailPoint
Jessica Sutera, 978-278-5411
Jessica.sutera@sailpoint.com

Contacts

SailPoint
Jessica Sutera, 978-278-5411
Jessica.sutera@sailpoint.com