Entersekt will auf Erfolg in Europa aufbauen und ernennt Manager für Großbritannien

Frans Labuschagne soll Wachstum in Großbritannien und Irland managen

Frans Labuschagne: Country Manager UK & Ireland, Entersekt

???pagination.previous??? ???pagination.next???

LONDON--()--Entersekt gab heute die Ernennung von Frans Labuschagne als Country Manager für Großbritannien und Ireland bekannt. Labuschagne wird für Operations und Geschäftsentwicklung in der Region verantwortlich sein, die für das Softwareunternehmen als weltweit führenden Anbieter im Bereich Push Authentication und Omni-Channel Security für Finanzdienstleister immer wichtiger wird.

Labuschagne verfügt über umfassende Erfahrung als Manager im Bereich Unternehmenssoftware für Finanzdienstleister und den Einzelhandel und hat über 15 Jahre Erfahrung im Auf- und Ausbau von Unternehmen in verschiedenen Ländern in Europa, im Nahen Osten und im asiatisch-pazifischen Raum. Seine Erfahrung und seine nachweislichen Fähigkeiten zum Aufbau von Beziehungen befähigen ihn in besonderer Weise dazu, die Expansion von Entersekt auf den britischen Inseln zu leiten. Hier, ebenso wie anderswo, möchten Banken und sonstige Dienstleister ihre digitalen Kanäle schützen und regulatorische Auflagen erfüllen, ohne dabei die Benutzerfreundlichkeit zu opfern. Die Authentifizierungs- und App-Sicherheitslösungen von Entersekt helfen Unternehmen wie Coutts, Investec, Old Mutual und Swisscard beim Erreichen dieser Ziele und sorgen dafür, dass deren Produktentwicklungsteams die notwendigen Freiheiten haben, um neue Banking-Produkte für das mobile Zeitalter zu entwickeln.

„Online- und mobile Kanäle sind zu wichtigen Unterscheidungsmerkmalen für Finanz- und Zahlungsdienstleister geworden, die sich einem wachsenden Wettbewerb und einer Welle neuer Regulierungen wie etwa der PSD2-Richtlinie gegenübersehen“, sagte Labuschagne bei seiner Vorstellungsrunde im Unternehmen. „Eines der Haupthemmnisse für eine Reihe von Unternehmen, mit denen ich in Großbritannnien gearbeitet habe, ist die Sicherung digitaler Interaktionen in benutzerfreundlicher Art und Weise. In dieser Hinsicht können wir viel für die betroffenen Unternehmen tun. Diese Aussichten und letzten Endes auch die Mitarbeiter und deren innovative Kraft sind der Grund, warum ich mich auf die Arbeit bei Entersekt freue.“

Die Ernennung von Labuschagne kommt zu einem wichtigen Zeitpunkt für Entersekt, da das Unternehmen gerade auf 18 Monate anhaltendes Wachstum in Europa und anderen Regionen zurückblickt. „Nach einem deutlichen Ausbau unseres europäischen Kundenstamms und angesichts der wachsenden Möglichkeiten, die wir auf dem gesamten Kontinent sehen, ist nun der richtige Zeitpunkt gekommen, um unsere Reichweite in der Region zu erweitern“, sagte Claudius van der Meulen, European Director bei Entersekt. „Frans Labuschagnes Erfahrung und seine Fähigkeiten beim Aufbau langfristiger Partnerschaften dürften uns auf das nächste Level bringen. Ich freue mich außerordentlich, dass er jenseits des Ärmelkanals zu uns stößt.“

Über Entersekt
Entersekt ist ein innovativer Pionier in den Bereichen Push-Authentifizierung und Anwendungssicherheit. Das einzigartige Konzept des Unternehmens verbindet die Stärken der elektronischen Zertifikatstechnologie (PKI) mit dem Komfort von Mobiltelefonen, um Finanzinstituten und ihren Kunden vollständigen Schutz vor Betrug beim Onlinebanking zu bieten. Auf der Grundlage offener Technologien für hohe Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und einfache Integration schützen die patentierten Sicherheitsprodukte von Entersekt täglich Millionen von Geräten und Transaktionen, wobei stets die weltweit strengsten Regulierungsvorschriften eingehalten werden. Unternehmen rund um den Globus orientieren sich an Entersekt, um das so wichtige Vertrauensverhältnis zu festigen, das sie mit ihren Kunden pflegen, und um durch die Einführung attraktiver, benutzerfreundlicher, neuer mobiler und internetbasierter Dienstleistungen auf diesen Beziehungen aufzubauen. Weitere Informationen über Entersekt finden Sie auf www.entersekt.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Entersekt-Kontakt
Jeanne Maartens, +27 21 815 2800
SVP Marketing

Contacts

Entersekt-Kontakt
Jeanne Maartens, +27 21 815 2800
SVP Marketing