Rimini Street ernennt Thomas Sabol zum CFO

Erfolgreicher Branchenveteran seit 30 Jahren bringt umfangreiche Finanzführungserfahrung börsennotierter Hightech-Unternehmen zur Unterstützung der nächsten Phase schnellen Wachstums

Tom Sabol, CFO, Rimini Street (Photo: Business Wire)

???pagination.previous??? ???pagination.next???

LAS VEGAS, Nevada (USA)--()--Rimini Street, Inc., der führende internationale Anbieter unabhängiger Software-Supportleistungen für Unternehmen für die Softwares von SAP SE (NYSE:SAP) Business Suite, BusinessObjects und HANA Database und die Softwares der Oracle Corporation (NYSE:ORCL) Siebel, PeopleSoft, JD Edwards, E-Business Suite, Oracle Database, Oracle Middleware, Hyperion, Oracle Retail, Oracle Agile PLM und Oracle ATG Web Commerce, hat heute die Ernennung von Thomas Sabol zum Senior Vice President und Leiter des Finanzwesens (CFO) bekannt gegeben. Als Leiter der globalen Finanz- und Buchhaltungsteams bei Rimini Street wird Thomas Sabol für alle internen und externen finanziellen Aspekte verantwortlich sein. Dazu gehören auch die Berichterstattung in den Bereichen Finanzen und Management, Treasury, Steuerangelegenheiten sowie die Unterstützung der Geschäftsleitung bei strategischen Planungsinitiativen. Thomas Sabol folgt dem vorherigen CFO des Unternehmens, Doug Zorn, der Ende 2016 in den Ruhestand ging.

Erfahrener CFO bringt Führungserfahrung börsennotierter Hightech-Unternehmen zu Rimini Street

Für seine neue Rolle bei Rimini Street bringt Thomas Sabol umfangreiche finanzielle und betriebliche Führungserfahrung von börsennotierten Hightech-Unternehmen mit. Vor seiner bis vor kurzem ausgeführten Tätigkeit als Managementberater, während der er verschiedene Unternehmen in den Bereichen M&A, CFO und strategische Planung unterstützte, arbeitete Thomas Sabol als CFO für Comverse, Inc., heute Xura, Inc. (NASDAQ: CNSI), einen weltweit tätigen, 500 Millionen Dollar schweren Software-Dienstleister für Telekommunikations- und Wirtschaftsunternehmen. In Thomas Sabols Verantwortung lagen alle finanziellen Aspekte des Unternehmens einschließlich der Berichterstattung in den Bereichen Finanzen und Management, SEC-Einreichungen, Treasury, Steuerangelegenheiten, internes Prüfungswesen und Anlegerpflege. Darüber hinaus war er verantwortlich für Informationssicherheit, Lieferkettenmanagement und Beschaffung und unterstützte den erfolgreichen Verkauf des Comverse-Geschäftsbereichs Fakturierung an Amdocs Limited im Juli 2015. Vor seiner Tätigkeit bei Comverse war Thomas Sabol CFO der Hypercom Corporation, einem 400 Millionen Dollar schweren Anbieter elektronischer Zahlungslösungen. Während seiner Tätigkeit bei Hypercom (NYSE: HYC) war Thomas Sabol maßgeblich am Verkauf des Unternehmens an VeriFone Systems im Jahr 2011 beteiligt. Thomas Sabol arbeitete auch als CFO und COO bei dem Unternehmen Plexus Corp (NASDAQ: PLXS), wo er eine Zweitplatzierung im Wert von 150 Millionen Dollar sowie zehn Übernahmen in den Vereinigten Staaten, Mexiko, Malaysia, China und Großbritannien durchführte. Früher in seiner Berufslaufbahn arbeitete Sabol als Vice President und Generalrevisor für das Unternehmen Kemper Corporation, einen sechs Milliarden Dollar schweren Finanzdienstleister. Seine Laufbahn begann er bei Coopers & Lybrand, wo er als Prüfungsleiter bei mehreren Börseneinführungen mitwirkte.

„Rimini Street ist ein gut geführtes, schnell wachsendes Unternehmen mit einem durchschlagenden Geschäftsmodell, das den Supportmarkt für Unternehmenssoftware revolutioniert hat – einem Modell, das für Unternehmen aller Größen und Branchen in der ganzen Welt attraktiv ist“, sagte Thomas Sabol. „Ich freue mich, zum Geschäftsleitungsteam der Rimini Street-Familie zu gehören, das das Unternehmen nach vorne bringt und für die nächsten 44 Quartale in Folge auf Wachstum und Erfolg setzt.“

„Für seine neue Rolle als CFO von Rimini Street bringt Thomas Sabol eine enorme Führungserfahrung von börsennotierten Unternehmen im Technologie- und Finanzbereich und eine beeindruckende Erfolgsbilanz mit. Durch seinen ausgeprägten Sinn für Strategie und Finanzen ist er für die Leitung unserer Finanz- und Buchhaltungsteams in der ganzen Welt bestens qualifiziert. Ich freue mich auf seinen Beitrag zur nächsten Phase unseres schnellen weltweiten Wachstums“, sagte Seth Ravin, CEO von Rimini Street. „Mehr als 1.750 Mandanten von Oracle und SAP haben bisher Verträge mit uns geschlossen, darunter über 155 Fortune-500- und Global-100-Unternehmen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Thomas Sabol zur Fortsetzung unseres starken Wachstums, nachdem immer mehr Unternehmen sich über die breite Dienstleistungspalette und den Mehrwert der Umstellung auf das Premium-Support-Modell von Rimini Street klar werden.“

Wenn Sie mehr erfahren wollen, folgen Sie @riministreet auf Twitter und besuchen Sie Rimini Street auf Facebook und LinkedIn.

Über Rimini Street, Inc.

Rimini Street ist der weltweit führende Anbieter von unabhängigen Supportdienstleistungen für Unternehmenssoftware. Das Unternehmen setzt durch sein innovatives und preisgekröntes Programm, das Oracle- und SAP-Lizenznehmern Kosteneinsparungen von bis zu 90 Prozent bei den gesamten jährlichen Supportkosten ermöglicht, seit 2005 neue Maßstäbe bei Supportdiensten für Unternehmen. Kunden können ihre aktuellen Softwareversionen mindestens 15 Jahre lang beibehalten, ohne dass Upgrades erforderlich werden. Mehr als 1.750 globale Fortune-500-Unternehmen, mittelständische Firmen und Unternehmen im öffentlichen Sektor aus vielen verschiedenen Branchen haben sich für Rimini Street als unabhängigen Supportanbieter ihres Vertrauens entschieden. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.riministreet.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält unter Umständen zukunftsgerichtete Aussagen. Wörter wie „glauben”, „könnten”, „werden”, „planen”, „schätzen”, „fortsetzen”, „vorhersehen”, „beabsichtigen”, „erwarten” und ähnliche Ausdrücke sollen solche zukunftsgerichteten Aussagen kennzeichnen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Ungewissheiten und gehen von bestimmten Annahmen aus. Falls diese Risiken eintreten oder falls sich unsere Annahmen als inkorrekt erweisen, können tatsächliche Ergebnisse von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen implizierten Zahlen erheblich abweichen. Rimini Street übernimmt keinerlei Verpflichtung zur Aktualisierung von zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen, die lediglich den Stand zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wiedergeben.

Rimini Street und das Rimini-Street-Logo sind Marken von Rimini Street, Inc. Alle sonstigen Unternehmens- und Produktnamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer. Copyright © 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Rimini Street, Inc.
Michelle McGlocklin, +1 925-523-8414
mmcglocklin@riministreet.com

Contacts

Rimini Street, Inc.
Michelle McGlocklin, +1 925-523-8414
mmcglocklin@riministreet.com