Analogix stellt der ANX753x/7580 Familie der VR/AR Head-Mounted Display Controller vor

SlimPort 4K UHD Display Controller machen die höchsten Auflösungen und kürzesten Reaktionszeiten bei AR/VR Headsets möglich

SlimPort 4K UHD display controllers enable the highest resolutions and fastest response times in AR/VR Headsets (Graphic: Business Wire)

SANTA CLARA, Kalifornien (USA)--()--Analogix Semiconductor, Inc. hat heute die Verfügbarkeit seiner Produktfamilie SlimPort® ANX753x/7580 bekannt gegeben, die ersten DisplayPort™ für Quad MIPI-DSI Display Controller, die bis zu 120 Bilder pro Sekunde (FPS) unterstützen und hauptsächlich auf Head Mounted Displays (HMD) für die Virtual-Realitiy- Augmented-Reality-Technologie (VR und AR) abzielen. Die Produktfamilie umfasst folgende Komponenten:

  • ANX7530 – ein mobiler Receiver, der 8 MIPI Lanes pro Auge unterstützt (insgesamt 16 Lanes) ideal für populäre VR Panel-Auflösungen, einschließlich 1920x2160 pro Auge;
  • ANX7533 – ein mobiler Receiver, der 4 MIPI Lanes pro Auge unterstützt (insgesamt 8 Lane) ideal für populäre VR Panel-Auflösungen, einschließlich 1920x1440 pro Auge.
  • ANX7580 – ein mobiler Receiver, der 8 MIPI Lanes unterstützt und für Headsets geeignet ist, die ein von beiden Augen gemeinsam genutztes Einzelpanel besitzen. Er unterstützt Panelauflösungen bis ingesamt 2560x1600.

Analogix stützt sich hier erfolgreich auf seine langjährigen Erfahrungen bei der Entwicklung von Produkten und Technolgien im Bereich Hochgeschwindigkeit-Serializer/Deserializer (SERDES) mit geringen Stromverbrauch, so dass die ANX753x/7580-Produktfamilie, die DisplayPort-Input in MIPI-DSI-Output konvertiert, zu den leistungsstärksten ihrer Klasse gehört:

  • DisplayPort 1.4-Input, der Link-Frequenzen von bis to 6.75 Gbps unterstützt;
  • HDCP 2.2 und 1.4 mit unterstützter Schutzfunktion für digitalen Hochbreitbandinhalt, um den sicheren Vertrieb von Videoinhalten zu gewährleisten;
  • Adaptive Entzerrung am DisplayPort für die bestmögliche Signalwiederherstellung, wie sie bei vernetzten VR HMD-Anwendungen erforderlich ist;
  • MIPI-DSI 1.2 Output, der Link-Frequenzen von bis 1.5Gbps, mit entweder 4-Lanes oder 8-Lanes pro Auge.

„Virtual Reality-Systeme werden über ihre Displayqualität in Hinblick auf die Pixeldichte sowie auf die Reaktionsfähigkeit auf Kopfbewegungen definiert.“, erklärte Andre Bouwer, Vice President für Marketing bei Analogix. „Ein fließendes virtuelles Erlebnis lässt sich nur erreichen, wenn das Video schneller aktualisiert wird, als eine Verarbeitung durch das Gehirn möglich ist, und die Pixel kleiner sind als die optischen Rezeptoren auf der Netzhaut. Das wird zu noch höheren Videolösungen und Bildwiederholfrequenzen führen. Der ANX7530 kann Videos mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde verarbeiten.“

Die weitverbreitete Nutzung des HDCP 2.2-Systems trägt zum Wachstum der Videotechnologien und Anwendungen bei, indem es Anbietern die Monetarisierung ihrer Investitionen in die Erstellung von 360-Grad- und 3D-Material erleichtert.

Die ANX753x/7580-Produktfamilie kann mit USB Typ-C™ und nicht-USB Typ-C Anwendungen eingesetzt werden und ermöglicht die Manipulation eine Vielzahl an Videoscan-Modes. Der gibt Headset-Herstellern die Flexibilität zur Differenzierung ihrer Produkte durch das Angebot der am stärksten optimierten Leistungen in ihren jeweiligen Märkten, ganz gleich ob es sich um Gaming, 360-Grad- oder um 3D-Filme oder AR-Produktivität handelt.

Musterexemplare der ANX753x/7580 Familie sind ab dem 1. Quartal 2017 erhältlich. Die Serienfertigung beginnt im 2. Quartal 2017.

Über Analogix Semiconductor

Analogix Semiconductor, Inc., entwickelt und fertigt Halbleiter für den digitalen Multimedia-Markt, von portablen Geräten wie Smartphones bis hin zu Highend-Grafikkarten und großen, hochauflösenden Monitoren. Analogix ist der Marktführer bei der Bereitstellung von Halbleiterlösungen für Schnittstellen mit durchgehender Konnektivität über DisplayPort, inklusive der SlimPort-Produktgruppe, und das Unternehmen ist ein Branchenführer bei Controllern für Displays von Mobilgeräten, wie beispielsweise die enorm schnellen Timing-Controller-Lösungen mit niedrigem Stromverbrauch. Der DisplayPort-Standard ist eine innovative digitale Schnittstelle im Paketformat für hochauflösende Video- und Audioformate, der von der Video Electronics Standards Association (VESA) entwickelt worden ist. Produkte der Marke SlimPort sind über den USB-Typ-C-Konnektor konform mit DisplayPort, Mobility DisplayPort (MyDP) und DisplayPort Alternate Mode.

Weitere Informationen finden Sie auf www.analogix.com und www.slimport.com, folgen Sie uns auf Twitter @Analogix und @SlimPortConnect, oder setzen Sie sich mit uns über LinkedIn in Verbindung.

Analogix und SlimPort sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von Analogix Semiconductor, Inc. Alle übrigen Warenzeichen und Handelsbezeichnungen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Analogix
Media:
Gratia Stefan, 408-988-8848
marcom@analogix.com

Contacts

Analogix
Media:
Gratia Stefan, 408-988-8848
marcom@analogix.com