Stadt Salo: Ehemalige Nokia-Stadt in Finnland baut auf das FuE-Erbe von Nokia und Microsoft

SALO, Finnland--()--Der Stadtrat von Salo hat eine bedeutende Investition beschlossen. Die Stadt wird 4,5 Millionen Euro in eine Gesellschaft investieren, die den Erwerb der ehemaligen Einrichtungen von Nokia und Microsoft in Salo aushandeln soll. Der Plan besteht darin, ein 9 Hektar großes derzeit ungenutztes Geschäfts- und Fertigungsgelände in ein pulsierendes Innovations- und Geschäftszentrum für die Entwicklung von intelligenter Technologie zu verwandeln.

Menschen im Mittelpunkt von innovativem Geschäft

Salo blickt auf eine weltbekannte Tradition in der Entwicklung und Herstellung kabelloser Kommunikationstechnik zurück, die bereits Ende der 1920er Jahre mit Rundfunkempfängern ihren Anfang nahm. Mitte der 1990er Jahre erlebte die Stadt zunächst mit Nokia ein goldenes Zeitalter der Entwicklung und Herstellung von Mobiltelefonen. Dieses ging jedoch im Juli 2015 zu Ende, als Microsoft die Schließung des FuE-Bereichs für intelligente Geräte in Salo ankündigte.

Die Arbeitsplätze von Nokia und Microsoft sind zwar dahin, aber die Kompetenzen und globalen Erfahrungen der Menschen von Salo bestehen weiter. Die Ingenieure von Nokia und Microsoft beginnen nun die nächste Etappe ihrer Laufbahn, was eine gewaltige Chance für Unternehmen mit sich bringt, die ein neues Entwicklungsteam oder eine gestraffte Produktion intelligenter Technologie aufbauen möchten.

  • Wir haben großartige Rückmeldungen von Firmen wie NUVIZ Inc. und Neolitics Inc. erhalten, die ihre neuen FuE-Teams in Salo angesiedelt haben. Sie konnten hier gut ausgebildete, engagierte Ingenieure anwerben und sind offenbar sehr zufrieden mit den Talenten und Einrichtungen, die Salo zu bieten hat, erläuterte Bürgermeister Antti Rantakokko.

Zunehmende Unterstützung der Gemeinschaft

Geschäftsentwicklung und Wachstum erfordern die Zusammenarbeit von Unternehmen, Kunden, Forschern, Partnern und Investoren. Das Innovations- und Geschäftszentrum von Salo soll ein geeignetes Umfeld für formelle und informelle Zusammenkünfte bieten. Insbesondere die dynamische Startup-Gemeinschaft in Salo begrüßt die Möglichkeit, einem umfangreicheren Business-Zentrum anzugehören.

Hier wird eine fruchtbare Mischung aus verrückten Ideen, kompetenten Mitarbeitern, erstklassigen multifunktionellen Einrichtungen und breit gefächerten Beratungsdienstleistungen zur Verfügung stehen. Darüber hinaus bietet die Stadt Salo Plattformen für Pilotprojekte und Produktentwicklung. Kundenorientierte Dienstleistungen für Unternehmen, Forschungsorganisationen und Hochschulen stehen überall im Mittelpunkt.

Stadt begrüßt neue Partner

  • In Salo sind wir daran gewöhnt, mit globalen Konzernen oder kleineren Firmen zu verhandeln. Ich kann stolz bestätigen, dass wir sehr wertvolle Unterstützung bieten. Unsere Umzugsdienste sparen Unternehmen Zeit und Geld, verspricht Bürgermeister Rantakokko.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Weitere Informationen:
www.saloiot.fi
Herr Antti Rantakokko, +358 44 778 2000
Bürgermeister, Stadt Salo
antti.rantakokko@salo.fi

Contacts

Weitere Informationen:
www.saloiot.fi
Herr Antti Rantakokko, +358 44 778 2000
Bürgermeister, Stadt Salo
antti.rantakokko@salo.fi