Xaxis ernennt Nicolas Bidon zum Global President

Nicolas Bidon – der frühere CEO für EMEA bei Xaxis – folgt Brian Gleason in der Spitzenposition: Gleason wechselt zu GroupM’s [m]PLATFORM als Global CEO

NEW YORK--()--Xaxis, die weltweit größte programmatische Medien- und Technologieplattform, hat heute die Ernennung von Nicolas Bidon zum Global President bekannt gegeben. Als CEO für EMEA (Europa, Naher und Mittlerer Osten und Afrika) trug Nicolas Bidon die Verantwortung für den Geschäftsbetrieb von Xaxis in den 25 Märkten der Region, in denen das Unternehmen vertreten ist. Dazu gehörte das Vorantreiben des Wachstums einzelner Xaxis Unternehmen wie Light Reaction, Bannerconnect und plista. Als Global President wird Nicolas Bidon für die allgemeine Leitung der Unternehmensstrategie von Xaxis, das Wachstum, die Kundenentwicklung und die betriebliche Führung über die Regionen hinweg verantwortlich sein. Er folgt Brian Gleason, der Xaxis bisher leitete und zu GroupM´s geht, wo er, wie gerade bekannt gegeben, [m]PLATFORM als globaler CEO führen wird.

Vor seiner Rolle als CEO für EMEA war Nicolas Bidon als Global CEO des nativen Werbespezialisten plista tätig. Bei plista leitete Nicolas Bidon die Integration des Unternehmens in das Xaxis-Portfolio und positionierte es als das umfassendste Dienstleistungsangebot für programmatische native Werbung. Zudem beschleunigte er das internationale Wachstum von plista mit erfolgreichen Markteinführungen in den USA, in Russland, China und Norwegen. Zuvor war Nicolas Bidon als Geschäftsführer von Xaxis für Großbritannien tätig, wo er drei Jahre lang zweistellige Wachstumsraten erzielte und Großbritannien zum zweitgrößten Markt des Unternehmens weltweit machte.

„Nicolas Bidon hat maßgeblich zum Erfolg von Xaxis in den letzten vier Jahren beigetragen und wir freuen uns auf sein Führungstalent als Global President“, sagte Brian Gleason, Global CEO von [m]PLATFORM. „Seine umfassende Kenntnisse über Xaxis, seine ausgewiesenen Führungsqualitäten und seine Erfahrung in der Entwicklung und Einführung von neuen programmatischen Produkten in globalen Märkten machen ihn zum idealen Kandidaten für die Position.“

Nicolas Bidon wird die weitere Expansion von Xaxis hinsichtlich dergeschützten Technologie und Datenangebote mit Schwerpunkt auf Ansprechbarkeit, Verantwortlichkeit und Leistung leiten. Dazu gehört das Wachstum der globalen Aufstellung der unlängst erworbenen digitalen Einzelhandelseinheit, Triad Retail Media. Der globale Führer im Bereich digitaler Einzelhandelsmedien hilftweltweit führenden Einzelhändlern und Marken dabei, digitale Werbeprogramme zu entwickeln, verwalten und zu betreiben. Triad verkleinert die Lücke zwischen Marketing und Vertrieb, wodurch Vermarkter die Möglichkeit erhalten, Kunden während ihres Online-Einkaufs zu erreichen und zu interagieren. Die im Oktober angekündigte Akquisition von Triad wurde letzte Woche abgeschlossen.

„Xaxis setzt weiterhin den Standard für die programmatische Branche, wenn es um Leistung, Innovation und messbare Resultate für unsere Kunden geht und ich fühle mich geehrt, die Gelegenheit zu haben, unser extrem talentiertes Team in die nächste Phase unserer Entwicklung leiten zu dürfen“, erklärte Nicolas Bidon. „Unser Ziel ist nach wie vor gleich: wir wollen unsere Technologie und Daten-Assets dazu verwenden, garantierte Investitionsrendite für Marken zu liefern und gleichzeitig Werbung relevanter und zeitgemäßer für die Verbraucher zu gestalten. Wir freuen uns darauf, zielgruppen- und leistungsgetriebene Medienprodukte weiterzuentwickeln, um dieses Ziel zu erreichen.“

Über Xaxis

Xaxis ist eine globale digitale Medienplattform, die Werbetreibende und Zielgruppen über alle aufrufbaren Kanäle programmatisch verbindet. Mittels fachmännischer Verwendung von geschützten Daten und Werbetechnologie zusammen mit unvergleichbaren Beziehungen erzielt Xaxis Resultate für Kunden in 46 Märkten in Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Lateinamerika sowie im Nahen und Mittleren Osten. Werbetreiber arbeiten mit Xaxis zusammen, um außerordentlich hohe Renditen aus den Werbekosten zu erzielen, die durch die unternehmenseigenen Medienprodukte und seine speziellen Unternehmen Triad Retail Media, Light Reaction, plista und Bannerconnect generiert werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.xaxis.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Harmonica / Xaxis
Katy Saeger, +1 310-597-2337
katy@harmonica.co
oder
Peter Epstein, +1 323-251-3567
peter@harmonica.co

Contacts

Harmonica / Xaxis
Katy Saeger, +1 310-597-2337
katy@harmonica.co
oder
Peter Epstein, +1 323-251-3567
peter@harmonica.co