Dr. Martine Dehlinger-Kremer von SynteractHCR zur Präsidentin der European CRO Federation EUCROF gewählt

Vice President internationale medizinische und regulatorische Angelegenheiten von SynteractHCR unterstützt Entwicklung besserer Medikamente für Patienten durch CRO-Kenntnisse und -Expertise

SAN DIEGO, Kalifornien (USA)--()--SynteractHCR, ein Komplettdienstleister und globales Auftragsforschungsunternehmen (Contract Research Organization, CRO), gibt die Wahl von Dr. Martine Dehlinger-Kremer zur Präsidentin der European CRO Federation EUCROF (Europäischer Verband der Chief Research Officers) bekannt. Die EUCROF vertritt über 300 CROs mit über 20.000 Mitarbeitern in 18 Ländern. Es handelt sich um eine gemeinnützige Organisation, die ins Leben gerufen wurde, um die klinische Forschung durch Verbesserung der Kenntnisse, Kompetenzen und Fähigkeiten von CROs in Europa zu fördern.

Zu Dehlinger-Kremers Zuständigkeitsbereich wird es gehören, sich um den Auftrag der EUCROF zu kümmern, den Verband zu repräsentieren, seine Bildungsaktivitäten weiterzuentwickeln und seine Erweiterung voranzubringen. Sie wird weiterhin Vorsitzende der EUCROF Paediatric Working Group (Arbeitsgruppe Pädiatrie der EUCROF) sein, eine Position, die sie mit Erfolg seit 2008 bekleidet. Außerdem wird sie Mitglied des Leitungsteams von SynteractHCRs globalem Betriebskomitee bleiben.

„Dr. Martine Dehlinger-Kremer hat ihr Engagement für den Fortschritt der klinischen Forschung während ihrer gesamten Karriere bewiesen. Sie steht für unseren Auftrag bei SynteractHCR, durch die Einbringung von Expertise in die klinische Entwicklung einer besseren Zukunft für die Patienten zuzuarbeiten. In dieser zusätzlichen Position bei der EUCROF kann sie diesem Ziel noch näherkommen. Wir gratulieren ihr zu dieser Ehre und Würdigung ihrer Expertise”, sagte Wendel Barr, CEO von SynteractHCR.

Der ehemalige Präsident der EUCROF, der Italiener Dr. Stefano Marini, der alle drei in der Satzung erlaubten Amtszeiten lang diese Position innehatte, wird jetzt Vizepräsident. Am 30. November wurden ebenfalls in den Vorstand gewählt: Sekretär Simon Lee (Großbritannien), Schatzmeister Yoani Matsakis (Frankreich – wiedergewählt), Mitglied Christophe Golenvaux (Belgien – wiedergewählt).

Die EUCROF wurde im Jahr 2005 gegründet. Sie repräsentiert und fördert die Interessen von CROs für die Gesundheitsbranche in der klinischen Forschung sowie in der Fachwelt im Bereich der medizinischen und damit verbundenen Forschung. Sie wird von den Regulierungsbehörden als Vertretung von CROs mit Sitz in Europa anerkannt und regelmäßig für Beiträge zur Verbesserung von Regeln und Bestimmungen hinzugezogen. Die Mitglieder stammen aus Belgien, Tschechien, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Italien, der Slowakei, Spanien, Schweden, den Niederlanden, der Türkei und Großbritannien. Außerordentliche Mitglieder kommen aus Österreich, Bulgarien, Dänemark, Portugal, der Schweiz und der Ukraine.

Dr. Martine Dehlinger-Kremer verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der klinischen Forschungsbranche und hat zur weltweiten Entwicklung zahlreicher pharmazeutischer Produkte und Geräte beigetragen. Dazu gehörte auch die Mitarbeit bei mehr als 100 NDAs/MAAs (Anträge für neue Medikamente und auf deren Marktzulassung). Sie wurde außerdem kürzlich zur Vorsitzenden des Arbeitskreises Kindermedizin im European Forum for Good Clinical Practice (EFGCP, europäisches Forum für bewährte klinische Praktiken) und zum Mitglied des EFGCP-Vorstands ernannt und ist seit 2013 Mitglied der Enpr-EMA-Arbeitsgruppen des Pädiatrischen Netzwerks der EMA. Sie ist ferner Mitglied der Task Force der EMA „EU Clinical Trials Portal and Data Base” (Portal und Datenbank für klinische Studien in der EU) für die Implementierung der EU Clinical Trials Regulation (Richtlinie für klinische Studien in der EU). Im August 2015 wurde Dehlinger-Kremer in die Liste der „100 Most Inspiring People in Life Sciences” (100 inspirierendste Menschen in den Biowissenschaften) des Magazins PharmaVOICE aufgenommen.

„Es ist mir eine Ehre, dass mir die Mitglieder der EUCROF vertrauen und mich zur Präsidentin gewählt haben”, sagte Martine Dehlinger-Kremer. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Vorstand (Board) und allen Mitgliedern, um die Vision des Verbands als eine der zentralen Institutionen für Beiträge zur Entwicklung besserer Medikamente für die Patienten durch CRO-Kompetenzen und -Expertise voranzubringen. Wir werden mit Behörden kooperieren, mit Pharma- und Patientenvereinigungen partnerschaftlich zusammenarbeiten und die Schulungsfunktion der CROs für die Verwirklichung des Auftrags der EUCROF ausweiten.”

Über SynteractHCR

SynteractHCR ist ein Auftragsforschungsinstitut mit Komplettservice, das auf eine Erfolgsbilanz von zwei Jahrzehnten zurückblicken kann, in denen es Unternehmen in der Biotechnologiebranche sowie Hersteller medizinischer Geräte und Pharmaunternehmen in allen Phasen der klinischen Entwicklung unterstützt hat. SynteractHCR hat in 60 Ländern auf sechs Kontinenten Phase-I-IV-Studien durchgeführt, im Rahmen derer die Firma ihre fachlichen Kompetenzen in zahlreichen therapeutischen Bereichen anbietet, insbesondere in den Bereichen Onkologie, Immuntherapie, ZNS, Infektionskrankheiten, Endokrinologie, kardiovaskuläre und respiratorische Erkrankungen sowie bei anderen Indikationen. Mit seiner Philosophie „Gemeinsame Arbeit – gemeinsame Vision” bietet SynteractHCR gemeinschaftliche, kosteneffiziente und individuelle Dienstleistungen und gewährleistet die zeitgerechte Bereitstellung hochwertiger Daten, um Patienten zukunftsgerichtete Therapien anbieten zu können.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

SynteractHCR
Hilary McCarthy, 774-364-1440
Hilary@clearpointagency.com

Contacts

SynteractHCR
Hilary McCarthy, 774-364-1440
Hilary@clearpointagency.com