LBC Tank Terminals Holding Netherlands B.V. kündigt Telefonkonferenz zur Erörterung der Finanzergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2017 an

ROTTERDAM, Niederlande--()--LBC Tanks Terminals wird eine Telefonkonferenz zur Erörterung seiner Finanzergebnisse für das am 30. September 2016 beendete erste Quartal des Geschäftsjahres 2017 abhalten. Dies hat das Unternehmen heute bekannt gegeben.

Die Ergebnisse werden heute, am Montag, dem 28. November 2016 veröffentlicht. Die Telefonkonferenz für alle Investoren findet am Montag, dem 5. Dezember 2016 um 16.00 Uhr MEZ (10.00 Uhr Eastern Standard Time) statt.

Einzelheiten zur Konferenz und Kopien der Finanzaufstellungen werden auf der Intralinks-Website zum Abruf bereitgestellt.

Inhaber von 2023 fälligen Senior Notes von LBC Tank Terminals Holding Netherlands B.V. wenden sich bitte an investors@lbctt.com, um Zugriff auf Intralinks zu erhalten.

LBC Tank Terminals

LBC Tank Terminals ist einer der größten unabhängigen Betreiber von Lagerterminals für Flüssigmassengut und das zweitgrößte unabhängige chemische Lagerhaltungsunternehmen gemessen an globalen Lagerkapazitäten. LBC verwaltet derzeit ein beträchtliches Netz von Hafenterminals mit einer Lagerkapazität von insgesamt ca. 3,0 Millionen m3 an bedeutenden Standorten in den USA, in China und an der europäischen Küste.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

LBC Belgium Holding NV
Steven Pauwels: 0032 15 28 73 10
s-pauwels@lbctt.com

Contacts

LBC Belgium Holding NV
Steven Pauwels: 0032 15 28 73 10
s-pauwels@lbctt.com