GTIS Partners zum zweiten Mal in Folge für seine führende Nachhaltigkeitsperformance ausgezeichnet

GRESB zeichnet GTIS Brazil Real Estate Fund I als Südamerikas nachhaltigsten Private-Equity-Fonds aus

NEW YORK--()--GTIS Partners LP („GTIS“), ein Private-Equity-Unternehmen mit Schwerpunkt auf Immobilien, das seinen Geschäftssitz in New York und Niederlassungen in São Paulo, Los Angeles, San Francisco, Atlanta, Paris und München hat, meldete heute, dass der GTIS Brazil Real Estate Fund I von Global Real Estate Sustainability Benchmark (GRESB) als nachhaltigster Private-Equity-Immobilienfonds Südamerikas ausgezeichnet wurde.

„GTIS Partners setzt im Hinblick auf nachhaltige Investitionen weiterhin Maßstäbe“, sagte Dan Winters, Head of the Americas von GRESB. „Im GRESB-Ranking 2016 für seine führende südamerikanische Rolle gewürdigt, setzt GTIS Partners ganz klar auf ESG-Themen und konzentriert sich langfristig auf unternehmerische Nachhaltigkeit.“

„Es ist uns eine große Ehre, im zweiten Jahr in Folge für unsere führende Nachhaltigkeitsperformance anerkannt zu werden“, sagte Josh Pristaw, Senior Managing Director, Head of Capital Markets und Co-Head der brasilianischen Niederlassung von GTIS Partners. „Wir engagieren uns unternehmensweit für Nachhaltigkeit und dies gilt auch für unsere Entwicklungen in Brasilien und den USA.“

„Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Teil unserer Kernwerte und bildet weiterhin den Schwerpunkt für unsere Mitarbeiter, Investoren und Geschäftspartner“, so João Teixeira, Senior Managing Director und Co-Head der brasilianischen Niederlassung von GTIS Partners. „Wir möchten uns weltweit abheben und die GRESB-Daten tragen dazu bei, den Erfolg unserer Maßnahmen zu unterstreichen.“

GTIS Partners investiert seit 2005 aktiv in brasilianische Immobilien und ist damit einer der Ersten, die das Potenzial der Immobilienmärkte des Landes erkannt haben. Das Unternehmen ist einer der größten Immobilieninvestoren in Brasilien und hat Kapitalzusagen von Investoren von rund 2,4 Milliarden US-Dollar für seine brasilianische Plattform eingeholt.

GRESB ist eine branchenorientierte Organisation zur Bewertung der Nachhaltigkeitsperformance von Immobilienportfolios (öffentliche, private und direkte) rund um den Globus. Institutionelle Investoren verwenden den dynamischen Benchmark für ihre Investitionen mit dem Ziel, die Nachhaltigkeitsperformance ihres Beteiligungsportfolios und des weltweiten Immobiliengeschäfts insgesamt zu verbessern. Weltweit verfügt GRESB über institutionelles Kapital von rund 7,6 Billionen US-Dollar, Immobilienwerte von 2,8 Billionen US-Dollar und 66.000 Vermögenswerte.

Die GRESB (oder Global Real Estate Sustainability Benchmark)-Erhebung ist gemeinhin als strengster Standard zur Messung der Nachhaltigkeitsperformance von Immobilienunternehmen und Immobilienfonds anerkannt und die Teilnahme ist für die meisten weltweiten Fondsmanager und börsennotierten Immobiliengesellschaften selbstverständliche Praxis geworden. Weitere Informationen finden Sie unter www.GRESB.com.

Über GTIS Partners

GTIS Partners ist eine weltweit tätige Immobilieninvestmentgesellschaft mit Hauptsitz in New York und Niederlassungen in São Paulo, Los Angeles, San Francisco, Houston, Atlanta, Paris und München. GTIS Partners beschäftigt 83 Mitarbeiter und verwaltet derzeit Vermögenswerte von rund 3,5 Milliarden US-Dollar. Bisher hat das Unternehmen in Wohn- und Einzelhandelsimmobilien, Industrie- und Bürogebäude, Hotels und Mischnutzungsprojekte in den USA und Brasilien investiert. In den USA hat sich GTIS mit Eigen- und Fremdkapital von mehr als 1,4 Milliarden US-Dollar an 87 Projekten in 22 Ländern engagiert. In Brasilien hat GTIS in 91 Vermögensanlagen bestehend aus rund 13.000 Wohneinheiten, mehr als 500.000 Quadratmeter umfassende Büro- und Industrieflächen und über 9.800 eigene, verwaltete oder in der Entwicklung befindliche Hotelzimmer investiert. Durch die Kombination von praktischer Immobilienexpertise mit einem disziplinierten Beteiligungsansatz hilft GTIS Partners bei der Schaffung von Mehrwert für Investoren und Partner. Das Unternehmen tätigt opportunistische Immobilien-Investitionen durch direkte Kapitalbeteiligungen und nicht traditionelle Darlehenstätigkeiten und stützt sich auf Makro-Research und praktische Branchenkenntnisse seiner erfahrenen Beteiligungs- und Vermögensverwaltungsteams. Weitere Informationen finden Sie unter www.gtispartners.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Water & Wall Group
Gina Feghali, 212-625-2365
gina@w.group

Contacts

Water & Wall Group
Gina Feghali, 212-625-2365
gina@w.group