Momentive und Kromberg & Schubert erarbeiten gemeinsam Leichtbau-Technologielösung für Automobil-Batterieanschlusskabel

Schubert hat ein Hochstrom Aluminium-Batterieanschlusskabel entwickelt. (Photo: Business Wire)

???pagination.previous??? ???pagination.next???

WATERFORD, N.Y.--()--Zu den aktuellen technischen Herausforderungen der Automobilindustrie zählt die Gewichtsreduzierung von Fahrzeugen. Damit soll zum einen der Kraftstoffverbrauch reduziert und zum anderen die E-Mobilität weiter vorangetrieben werden.

So kann zum Beispiel Kupfer als Leiter in Kabeln durch das wesentlich leichtere, zudem kostengünstigere Aluminium ersetzt werden. Dabei sind allerdings auch Probleme, die aus elektrochemischen Korrosionsreaktionen entstehen können, zu lösen, insbesondere in Übergangsbereichen verschiedener Metalllegierungen.

Die Firma Kromberg und Schubert hat ein Hochstrom Aluminium-Batterieanschlusskabel entwickelt, das sich durch eine besonders robuste Bauweise auszeichnet. Dabei wird der kritische Übergangsbereich zwischen Kabelschuh und dem verschweißten Aluminiumkabel mit einem selbsthaftenden Flüssigsilikonkautschuk von Momentive Performance Materials umspritzt. Das hier eingesetzte Silopren* LSR 2740 muss dabei in einem Temperaturbereich von -40 °C bis über 200 °C unter dynamisch mechanischer Belastung den Bereich zum Aluminium dauerhaft und zuverlässig zum Beispiel gegen Salzwasser abdichten um eine Korrosion auszuschliessen. Neben den generell guten Temperatur- und Medienbeständigkeiten des Flüssigsilikons sind gute Haftung zu den verwendeten Metalle und der Kabelummantelung gefordert. Außerdem muss die Umspritzung die auf die Kabelverschweißung einwirkenden Vibrationen dämpfen, aufnehmen und abfangen. Diese komplexen Aufgaben werden durch das Silopren LSR 2740 zuverlässig erfüllt.

Das Konzept wurde durch eine enge Zusammenarbeit und Unterstützung der Projektpartner Rico Elastomere Projecting GmbH, die die Werkzeuge und Anlagentechnik zum LSR – Spritzgießprozess entwickelte, und Momentive als Materiallieferant für die LSR Umspritzung umgesetzt. Momentive unterstützte dabei die Entwicklung durch Materialversuche zur Optimierung von Haftungseigenschaften auf den unterschiedlichen Substraten.

Silopren LSR 2740 ist ein Flüssigsilikonkautschuk mit einer Härte von 40 Shore A. Es erlaubt die Herstellung von Verbundteilen ohne den Einsatz von Kleber- oder Haftmittelauftrag. Zahlreiche Hart-Weich Kombinationen in Anwendungen der Autmobil- und Konsumindustrie basieren auf Lösungen mit LSR 2740, das sich durch sehr gute Verarbeitungseigenschaften und gute Adhäsion auf zahlreichen Metallen, Kunststoffen und sogar Glas auszeichnet.

Über das Unternehmen

Momentive Performance Materials Inc. ist ein weltweit führender Hersteller von Silikonen und fortschrittlichen Werkstoffen und verfügt über 75 Jahre Erfahrung mit der Markteinführung von Hochleistungsanwendungen für bedeutende Industrien, die das tägliche Leben erleichtern und verbessern. Das Unternehmen liefert wissenschaftlich fundierte Lösungen, indem es maßgeschneiderte Technologieplattformen mit den Bedürfnissen der Verbraucher verknüpft. Momentive Performance Materials Inc. ist eine indirekte hundertprozentige Tochtergesellschaft der MPM Holdings Inc. Weitere Informationen über Momentive und seine Produkte finden Sie unter www.momentive.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

*Silopren ist ein Warenzeichen von Momentive Performance Materials Inc.

Contacts

Ansprechpartner für die Medien:
Momentive Performance Materials Inc.
Tina Reiber, +1-518-233-2688
Tina.Reiber@momentive.com
oder
Dominik Schlefers, +49 (0)214 30 35370
Dominik.Schlefers@momentive.com

Contacts

Ansprechpartner für die Medien:
Momentive Performance Materials Inc.
Tina Reiber, +1-518-233-2688
Tina.Reiber@momentive.com
oder
Dominik Schlefers, +49 (0)214 30 35370
Dominik.Schlefers@momentive.com