Der Tresorraum ist geknackt! Das W Amsterdam komplettiert mit der Eröffnung des BANK Gebäudes das szenige Lifestyle-Erlebnis

Das zweite Gebäude des W Amsterdam fügt dem hippsten Hotel der niederländischen Hauptstadt 66 zusätzliche Zimmer und Suiten, ein spektakuläres AWAY Spa und eine erstklassige Auswahl neuer kulinarischer Highlights und erstklassige Shopping-Erlebnisse hinzu

W Amsterdam BANK building entrance (Photo: Business Wire)

AMSTERDAM--()--Das W Amsterdam besteht aus zwei Gebäuden: dem ehemaligen Telegrafenamt namens EXCHANGE und dem direkt gegenüber liegenden Bankgebäude – BANK. Nach der spektakulären Eröffnung des EXCHANGE Gebäudes im vergangenen Herbst hat W Hotels Worldwide nun offiziell die Türen der „BANK“ geöffnet. Nur wenige Schritte entfernt vom lebhaften Dam Platz und dem Königspalast ist die Verwandlung der historischen Gemäuer der ehemaligen KAS Bank der finale Meilenstein des dynamischen Hotelprojekts.

Mit dem neuen BANK Gebäude erweitert das W Amsterdam das Angebot im lebhaften Stadtkern um 66 stylische Zimmer und Suiten. In den historischen Tresorräumen ist nun ein elegantes und einladendes AWAY Spa untergebracht. An der X BAR können die Gäste dem „Detox, Retox and Repeat“ frönen. FIT – Ws modernes Fitnessstudio-Konzept – findet sich ebenso in der BANK als auch das Burger-Restaurant The Butcher, das in der Stadt schon mit Spannung erwartet wird. Das BANK Gebäude beherbergt darüber hinaus mit X BANK eine Brutstätte und Spielwiese für die Kreativszene der Stadt: beachtenswerte Nachwuchstalente aus den Bereichen Kunst, Mode und Design zeigen und verkaufen dort ihre Werke. Das modern designte Restaurant THE DUCHESS schließlich vereint die Eleganz traditioneller Gastlichkeit mit Wiener Grandezza und bereitet so einen eindrucksvollen Rahmen für edle, von der mediterranen Küche inspirierte Speisen.

„Die Erweiterung des W Amsterdam demonstriert die immense Nachfrage nach dieser innovativen Lifestyle-Marke in einem solch wichtigen Reisemarkt“, sagt Anthony Ingham, Global Brand Leader, W Hotels Worldwide. „Die Lage des W Amsterdam im sichtlich pulsierenden Herzen der Stadt verbunden mit der Historie der Gebäude, modernem Innendesign und den unverwechselbaren Serviceangeboten von W Hotels bilden das perfekte Setting für W in dieser Hauptstadt.“

One Scene Two Slides
Mit einer faszinierenden Mischung aus historischen Elementen und zeitgenössischem Design bietet das BANK Gebäude internationalen Jetsettern und Stadtbewohnern gleichermaßen die Möglichkeit, Amsterdam ganz nach Lust und Laune zu entdecken. Für alle, die eintauchen wollen in aktuelle und neue Trends der Amsterdamer Partyszene, ist das gegenüberliegende EXCHANGE Gebäude mit seiner lebhaften W Lounge und der Dachterrasse samt Pool, dem WET Deck, der perfekte Ort, um das Motto „sehen und gesehen werden“ auszuleben. Alternativ dazu checken Gäste, die sich vom bunten Treiben der Stadt zurückziehen wollen, ab sofort am besten im BANK Gebäude ein, wo die eleganten Zimmer und das opulente AWAY Spa ein einzigartiges Refugium bieten.

„Die Eröffnung des BANK Gebäudes erweitert das bereits enorm erfolgreiche W Amsterdam auf eine sehr stylische Weise. Wir sind überzeugt, dass es mit seinen einzigartigen Lifestyle-Angeboten und dem innovativen Design das spektakuläre Angebot des Hotels für eine neue Generation von Jetsettern optimal ergänzt“, sagt Jenni Benzaquen, Vice President Luxury Brands, Europe, Africa & Middle East. „Das BANK Gebäude wird intelligent und kreativ genutzt, etwa mit dem AWAY Spa, das sich in den Tresorräumen der Bank befindet und ein unvergleichliches Spa-Erlebnis auf typische W Art bietet.”

Das visionäre EXCHANGE Gebäude wird von unerwarteten Linien, integrierten Bereichen und spektakulären Ausblicken bestimmt und spiegelt seine ursprüngliche Rolle als Fernmeldeamt und damit, die Stadtbewohner mit dem Rest der Welt zu verbinden, wider. Dahingegen präsentiert das neue BANK Gebäude aus dem Jahr 1908 seine geschichtsträchtige Vergangenheit, indem viele der originalen Elemente erhalten und in das beeindruckende neue Design integriert wurden. Architekt Wingender Hovenier (WINHOV) verantwortete die architektonische Transformation dieses faszinierenden Gebäudes. Das Innendesign stammt von Baranowitz + Kronenberg, die sich bei der Ausgestaltung der Räumlichkeiten von Gold- und Diamantmotiven haben inspirieren lassen, um der Wertigkeit des Gebäudes in seiner früheren Nutzung Ausdruck zu verleihen.

Anspruchsvoller, verspielter Luxus prägt die Zimmer des BANK Gebäudes. In Schwarz und Gold gehaltene Bett-Kopfteile, inspiriert von den ehemaligen Banktresoren, wurden von der niederländischen Textildesignerin Aleksandra Gaca maßgearbeitet, während die Kissen, entworfen von Sabrina Bongiovanni, Amsterdams berühmte Windmühlen als Thema aufgreifen. Den letzten Schliff erfuhr das Interiordesign in der Gestaltung der Minibars: Diese wurden in Tresorform angefertigt, sodass die Gäste buchstäblich mit der Historie des Gebäudes in Berührung kommen.

Das Schwarz-Gold-Konzept zieht sich auch durch das AWAY Spa im Erdgeschoss des BANK Gebäudes. Das urbane Refugium erwartet Hotelgäste und Stadtbewohner in zwei ursprünglichen Tresorräumen mit top-aktuellen Spa-Angeboten samt innovativer, individuell angepasster, revitalisierender Anwendungen für Körper und Geist. Mit sieben Anwendungsräumen, einer Sauna, einem Dampfbad, Feuerbad und Tauchbecken sowie einem Ruhebereich bietet das AWAY Spa seinen Gästen nur wenige Schritte vom Trubel der Stadt entfernt einen großzügigen Erholungsraum. Die schwarzen Wände und goldfarbenen Akzente bilden einen exklusiven Rahmen für luxuriöse Anwendungen wie die Gesichtsbehandlung „Diamonds Don’t Lie” von der beliebten Kosmetiklinie Gemology, die mit purem Diamantenpuder kraftvolles Anti-Aging verheißt.

Liran Wizman, Eigentümer des W Amsterdam und der Europe Hotels | Private Collection: „Ein Hotel das aus zwei unterschiedlichen Gebäuden besteht, ist ziemlich einzigartig. Obwohl die beiden Gebäude ihre jeweils eigenständige Identität haben, ist es gelungen, eine große Synergie zu schaffen. Beide Gebäude sind durch die DNA von W Hotels unzertrennlich miteinander verbunden, während sie zugleich ihren jeweils unverkennbaren individuellen Charakter behalten.“

Für alle 238 Zimmer und Suiten des W Amsterdam gilt die für W charakteristische Service-Philosophie Whatever/Whenever, die über einen sogenannten „W Insider“ Gäste mit allem versorgt, was sie sich wünschen, wann immer sie es wünschen – solange sich die Wünsche im Rahmen der Legalität bewegen.

***

W Amsterdam
Das W Amsterdam bringt den einzigartigen, kosmopolitischen Geist New Yorks in die Hauptstadt der Niederlande und präsentiert aktuelle und neue Trends in den Bereichen Mode, Design und Entertainment. Das Hotel ist in zwei historischen Gebäuden unterbracht: dem ehemaligen Fernmeldeamt (Exchange Building) und der KAS Bank; beide liegen gleich hinter dem Königspalast und dem pulsierenden Stadtzentrum Amsterdams. Alle 238 Zimmer und Suiten zeichnen sich durch einen gelungenen Mix aus modernem Design und historischen Elementen mit einem Verweis auf die Wahrzeichen Amsterdams aus. In der obersten Etage des EXCHANGE Gebäudes befindet sich das Restaurant MR. PORTER sowie die kultverdächtige Dachterrassenbar W Lounge, die einen spektakulären 360-Grad-Blick auf die Stadt gewährt. Das BANK Gebäude befindet sich auf der gegenüber liegenden Straßenseite und beherbergt THE DUCHESS, ein elegantes, stilvolles, von der Belle Èpoque inspiriertes Restaurant sowie den Konzeptladen X BANK. Mit seiner Galerie bietet das W Amsterdam niederländischen Künstlern und Designern eine Plattform, Werke aus den Bereichen Kunst, Mode und Fotografie auszustellen. Ebenso in der ehemaligen KAS Bank befindet sich die X BAR, an der sich Gäste erfrischen und auch Detox-Drinks zu sich nehmen können. Das AWAY Spa und der Workout-Bereich FIT sind in Gold gehalten und mit diamantenen Elementen versehen und offerieren maßgeschneiderte Anwendungen. Ebenfalls im BANK-Gebäude ist das bekannte Restaurant THE BUTCHER zu finden. Weitere Informationen unter www.wamsterdam.com.

W Hotels
W Hotels ist eine moderne, Design orientierte Lifestyle-Hotelmarke mit 47 Hotels und Resorts, darunter 18 Residenzen, in den pulsierendsten Städten und exotischsten Urlaubszielen auf der ganzen Welt. W Hotels sind inspirierend, innovativ, einflussreich und haben Kultcharakter. Jedes der Hotels bietet den Gästen ein Höchstmaß an Insiderwissen und steht für einen einzigartigen Mix aus innovativem Design und der Leidenschaft für die Themen Mode, Musik und Unterhaltung. Mit modernen Restaurantkonzepten, glamourösen Events, stylischer Architektur und ungewöhnlichen Spa- und Wellnessbereichen sorgen die W Hotels für ein ganzheitliches Lifestyle-Erlebnis. Nach einer nunmehr fünfzehnjährigen Erfolgsgeschichte ist W Hotels auf dem besten Weg das Portfolio bis 2020 auf 75 Hotels auszuweiten. Neue Hotels der Design- und Lifestyle-Marke sind unter anderem in Shanghai, Tel Aviv, Goa, Abu Dhabi, Phuket, Dubai, Amman, Jakarta, Panama, Riviera Maya, Muscat, Hainan Island, Suzhou, Changsha, Chengdu, New Delhi, Kuala Lumpur, Shenyang, Marrakech und Brisbane geplant. Weitere Informationen unter www.whotels.com oder auf Twitter, Instagram und Facebook.

Marriott International
Marriott International Inc. (NASDAQ: MAR) ist der größte Hotelkonzern weltweit mit mehr als 5.700 Häusern in über 110 Ländern. Das Portfolio umfasst direkt und als Franchise betriebene Hotels sowie lizensierte Timeshare-Anlagen unter dem Dach 30 führender Marken: Bulgari Hotels and Resorts®, The Ritz-Carlton® und The Ritz-Carlton Reserve®, St. Regis®, W®, EDITION®, JW Marriott®, The Luxury Collection®, Marriott Hotels®, Westin®, Le Méridien®, Renaissance® Hotels, Sheraton®, Delta Hotels by MarriottSM, Marriott Executive Apartments®, Marriott Vacation Club®, Autograph Collection® Hotels, Tribute Portfolio™, Design Hotels™, Gaylord Hotels®, Courtyard®, Four Points® by Sheraton, SpringHill Suites®, Fairfield Inn & Suites®, Residence Inn®, TownePlace Suites®, AC Hotels by Marriott®, Aloft®, Element®, Moxy Hotels® und Protea Hotels by Marriott®. Zum Unternehmen gehört außerdem das preisgekrönte Bonusprogramm Marriott Rewards® inklusive The Ritz-Carlton Rewards® und Starwood Preferred Guest®. Die Konzernzentrale befindet sich in Bethesda, Maryland/USA. Weitere Informationen zu Marriott International sowie Reservierungen unter: www.marriott.de. Aktuelle Unternehmens-News unter: www.marriottnewscenter.com sowie unter @MarriottIntl.

Weitere Presseinformationen zu Starwood Hotels & Resorts und allen Marken unter www.starwoodmediacenter.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Pressekontakt:
Michaela Belling, Senior PR Manager Germany & Switzerland
Starwood Hotels & Resorts, Englschalkinger Str. 12, 81925 München
Tel. +49 (0)89 93001-6427; Email: michaela.belling@starwoodhotels.com
www.starwoodhotels.com

Contacts

Pressekontakt:
Michaela Belling, Senior PR Manager Germany & Switzerland
Starwood Hotels & Resorts, Englschalkinger Str. 12, 81925 München
Tel. +49 (0)89 93001-6427; Email: michaela.belling@starwoodhotels.com
www.starwoodhotels.com