The Coca-Cola Company übt Option zum Erwerb der Anteile in Coca-Cola Beverages Africa von Anheuser-Busch InBev aus

ATLANTA, Georgia (USA)--()--The Coca-Cola Company hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen plant, nach erfolgtem Zusammenschluss von ABI mit SABMiller die Anteile von Anheuser-Busch InBev (ABI) in Coca-Cola Beverages Africa (CCBA) zu erwerben.

Das Unternehmen hat beschlossen, seinen Anspruch auf die ABI-Anteile in CCBA geltend zu machen, weil es plant, seinen langfristigen strategischen Plan in diesen Märkten mit anderen Partnern zu implementieren. Obgleich das Unternehmen die Fähigkeiten von ABI respektiert, hat es eine Reihe von bestehenden Partnern, die hoch qualifiziert und an diesen Abfüllgebieten interessiert sind.

Das Unternehmen wird in den nächsten Monaten die Bedingungen der Transaktion mit ABI gemäß den vertraglichen Parametern aushandeln und dann den behördlichen Genehmigungsprozess einleiten. The Coca-Cola Company wird auch weiter mit potenziellen Partnern verhandeln und plant CCBA sobald wie möglich nach der behördlichen Genehmigung neu zu lizenzieren. Vorgesehen ist, die erworbenen Anteile zu Berichtszwecken als einen stillgelegten Betrieb darzustellen.

Über The Coca-Cola Company

The Coca-Cola Company (NYSE: KO) ist der weltweit größte Getränkehersteller und erfrischt Verbraucher mit über 500 Marken mit oder ohne Kohlensäure sowie mehr als 3.800 verschiedenen Getränken. Angefangen bei Coca-Cola – mit ihrem hohen Wiedererkennungswert eine der wertvollsten Marken der Welt – umfasst das Portfolio unseres Unternehmens 20 milliardenschwere Marken, von denen 18 als Optionen mit reduziertem oder niedrigem Kaloriengehalt oder ganz ohne Kalorien erhältlich sind. Zu unseren milliardenschweren Marken zählen Diet Coke, Coca-Cola Zero, Fanta, Sprite, Dasani, vitaminwater, Powerade, Minute Maid, Simply, Del Valle, Georgia und Gold Peak. Dank des größten Vertriebssystems der Welt für Getränke sind wir Anbieter Nr. 1 für Getränke mit und ohne Kohlensäure. Verbraucher in mehr als 200 Ländern genießen jeden Tag mehr als 1,9 Milliarden Einheiten unserer Getränke. Mit unermüdlichem Einsatz für die Entwicklung nachhaltiger Gemeinwesen konzentriert sich unser Unternehmen auf Maßnahmen zur Reduzierung von Umweltbelastungen, zur Schaffung eines sicheren und integrativen Arbeitsumfeldes für unsere Angestellten sowie zur besseren wirtschaftlichen Entwicklung der Gemeinwesen, in denen wir tätig sind. Gemeinsam mit unseren Abfüllpartnern gehören wir mit mehr als 700.000 Systemangestellten zu den zehn größten privaten Arbeitgebern der Welt. Weitere Informationen finden Sie unter Coca-Cola Journey auf www.coca-colacompany.com, oder folgen Sie uns auf Twitter unter twitter.com/CocaColaCo, auf unserem Blog Coca-Cola Unbottled, unter www.coca-colablog.com, oder finden Sie uns auf LinkedIn unter www.linkedin.com/company/the-coca-cola-company.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

The Coca-Cola Company
Investoren und Analysten
Tim Leveridge, +1-404-676-7563
oder
Medien
Petro Kacur, +1-404-676-2683

Contacts

The Coca-Cola Company
Investoren und Analysten
Tim Leveridge, +1-404-676-7563
oder
Medien
Petro Kacur, +1-404-676-2683