MagicStay.com erhält mehr als 1 Million Euro über Finanzvermittler und meldet Berufung von Charles Petruccelli in den Unternehmensbeirat

PARIS--()--Nach der Konsolidierung seiner Position auf dem Geschäftsreisemarkt und Bestätigung der Unterstützung von Anlegern meldet MagicStay.com, die Plattform für kurzfristiges Appartement-Leasing, dass über Finanzvermittler mehr als eine Million Euro beschafft wurden. Charles Petruccelli, ehemaliger President der globalen Reiseabteilung der American Express Company, ist dem Beirat des Startup-Unternehmens beigetreten.

Drei Jahre nach ihrem Marktauftritt ist die MagicStay-Plattform bestrebt, ihre Entwicklung mit Unterstützung neuer Privatanleger beschleunigt voranzutreiben. Als einzige Website, die ausschließlich kurzen Geschäftsreisen gewidmet ist, bietet MagicStay mehr als 50.000 ausgewählte Mietobjekte und wird bis zum Jahresende einen Bestand von 100.000 Appartements erreichen. Die Plattform hebt sich aufgrund ihrer zahlreichen Dienstleistungen für Geschäftsleute und Reisende von der Konkurrenz ab, darunter beispielsweise die E-Conciergerie App, das Travel Manager Tool, eine Treuekarte und insbesondere der Trustay®-Ansatz.

Um seine Präsenz unter Firmen und Reisebüros zu stärken, wird MagicStay von einem mit Aktionären besetzten Beirat unterstützt, dessen Mitglieder in der Geschäftsreisebranche bestens bekannt sind. Neben Charles Petruccelli werden auch Peter Hazelzet, ehemaliger CEO von Exposium, und Benoît Bassi, President von Bridgepoint in Frankreich, die beschleunigte Entwicklung des Startup-Unternehmens unterstützen.

Der 100-prozentige B2B-Ansatz von MagicStay sagte mir zu, denn damit werden die speziellen Anforderungen des Geschäftsreisemarktes erfüllt. Mit dem Trustay®-Ansatz und den Optimierungstools für Firmenrichtlinien geht MagicStay.com auf die Herausforderungen ein, die Firmen zu bewältigen haben, wie etwa wettbewerbsfähige Preise und die Sicherheit der Reisenden. Darüber hinaus gewährleisten die Wahl der Appartements und der Conciergerie-Dienst das Wohlbefinden der Reisenden“, erklärte Charles Petruccelli. „Zweifellos wird sich diese Art der Unterkunft in den nächsten Jahren bei Unternehmen stark zunehmender Beliebtheit erfreuen.“

Charles Petruccelli war zehn Jahre lang President des Unternehmensbereichs für Reisen bei der American Express Company und gilt allgemein als Experte in punkto Dienstreisen.

Derzeit ist er President der strategischen Unternehmensberatung CJP Consulting und konzentriert sich, auch mittels Investitionen, auf vielversprechende junge Startup-Unternehmen wie MagicStay. In der Vergangenheit gehörte er dem Board of Directors mehrerer großer Unternehmen an, und er ist Gründer und früherer President von GTTP, einem Verband von führenden globalen Akteuren in der Fremdenverkehrsbranche.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ansprechpartner für Pressevertreter:
AB3C
Fabienne Frédal, Tel:. +33 (0)1 53 30 74 07
fabienne@ab3c.com

Contacts

Ansprechpartner für Pressevertreter:
AB3C
Fabienne Frédal, Tel:. +33 (0)1 53 30 74 07
fabienne@ab3c.com