Arundo Analytics Inc. und Statoil ASA gehen Vereinbarung zur Optimierung von Tätigkeiten über Datenwissenschaft / Big Data ein

OSLO (Norwegen)--()--Arundo Analytics, Inc., (Arundo) wurde ein Auftrag von Statoil verliehen, nach dem das Unternehmen als bevorzugter Händler für Ressourcen zu Datenwissenschaft und Analysen fungiert. Ziel der Vereinbarung ist es, beträchtliche betriebliche Verbesserungen durch die Nutzung von Datensätzen zur Optimierung der Nutzung von Assets, zur Senkung von Wartungskosten sowie zur Verbesserung von Planung und Durchführung auf den Weg zu bringen.

– „Nach dem Feedback, das wir von den Kunden hören, betrachten diese Arundo als hervorragende Kombination: die allerbesten Softwarelösungen aus dem Silicon Valley in Verbindung mit Branchenkenntnissen und -kompetenzen. Mit unserer offenen Plattformlösung und unseren einzigartigen Mitarbeitern bringen wir das Silicon Valley in den industriellen Raum”, sagt Tor Jakob Ramsøy, Gründer und CEO von Arundo.

– „Statoil ist ein sehr wichtiger Kunde für uns, und wir wissen dieses Zeichen für Vertrauen in Arundo und in Startups insgesamt zu schätzen. Dass sich einer der führenden internationalen Konzerne statt für einen etablierteren Anbieter für eine Startup entscheidet, beweist Mut und die Bereitschaft zur Innovation”, sagt Tor Jakob Ramsøy, CEO von Arundo.

Über Statoil

Statoil ist ein internationales Energieunternehmen, das in 38 Ländern tätig ist. Wir bauen auf mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Öl- und Gasförderung auf dem norwegischen Festlandsockel auf und engagieren uns dafür, den weltweiten Energiebedarf auf verantwortliche Art und Weise zu erfüllen – durch die Nutzung von Technologien und die Schaffung innovativer Geschäftslösungen. Unser Firmensitz befindet sich in Stavanger in Norwegen und wir beschäftigen weltweit etwa 22.000 Mitarbeiter. Unser Unternehmen ist an den Börsen von New York und Oslo notiert.

Über Arundo

Arundo Analytics ist ein internationaler Anbieter von Lösungen für Analysen und Prognosen, mit denen die Nutzung und Leistung von Aktiva bei Industrie unternehmen erhöht wird. Arundos Produkt DeepQ integriert auf einmalige Weise Sensor- und Transaktionsdaten, um umfassende Einblicke in historische Leistungen bei Geräten und Wartung voranzubringen. Mithilfe des Produktes von Arundo für Prognosen in Echtzeit, LiveQ, können Kunden Wartungskosten senken, unerwartete Ausfälle vermeiden und letztlich die Umsatzsicherung durch die vielschichtige Nutzung patentierter Techniken für maschinelles Lernen verbessern. SocialQ ist ein schnelles datengestütztes Tool für Kooperationen zur Lösung von Problemen, das aktiva-, ja sogar unternehmensübergreifend funktioniert und den Workflow stärkt, die operative Arbeit effizienter macht und letztlich die Produktion verbessert.

In seinen Niederlassungen in Houston, Oslo und Palo Alto beschäftigt Arundo ein erfahrenes Team mit umfassender Expertise zu Firmentechnologien, Datenwissenschaft und Domänen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ansprechpartner Europa, Naher und Mittlerer Osten, Asien:
Tor Jakob Ramsøy, +47 9704 5051
TorJakob@arundo.com
oder
Ansprechpartner Nord- und Südamerika:
Stuart Morstead, +1 713 256 7584
Stuart@arundo.com

Contacts

Ansprechpartner Europa, Naher und Mittlerer Osten, Asien:
Tor Jakob Ramsøy, +47 9704 5051
TorJakob@arundo.com
oder
Ansprechpartner Nord- und Südamerika:
Stuart Morstead, +1 713 256 7584
Stuart@arundo.com