CYNORA erreicht neuen Meilenstein in puncto Effizienz und Lebensdauer von blauen TADF-basierten Emittern für OLEDs

BRUCHSAL, Deutschland--()--CYNORA, ein führender Anbieter von TADF-basierten (Thermally activated delayed Fluorescence, thermisch aktivierte verzögerte Fluoreszenz) Materialien, hat neue Materialklassen entwickelt, die sowohl Effizienz als auch eine lange Lebensdauer für blaue Emissionssysteme gewährleisten. Mit diesen neuen Errungenschaften ist das Unternehmen auf bestem Weg, die von der OLED-Industrie geforderten Leistungswerte zu erreichen. Die Vermarktung der TADF-basierten Materialien von CYNORA ist daher für Ende 2017 vorgesehen.

Im Mai 2016 hat CYNORA zwei blaue Emitter-Systeme eingeführt, wobei für eines der Systeme eine hohe Effizienz und für das andere eine lange Lebensdauer nachgewiesen werden konnte. Im Verlauf der letzten 6 Monate hat CYNORA weitere signifikante Fortschritte erzielt, indem eine hohe Effizienz und eine lange Lebensdauer in einem einzigen blauen Emitter-System miteinander verknüpft werden konnten. In einem OLED-Gerät erzielt das neue blaue Material eine externe Quanteneffizienz (EQE) von 14% und eine Lebensdauer von 420 Stunden (LT80 bei 500 cd/m2, λ < 480 nm). Aufgrund dieser Leistungswerte konnte CYNORA nachweisen, dass blaue TADF-basierte Emitter nun in Kürze die OLED-Display-Spezifikationen erfüllen werden.

„Unser kontinuierlicher Fortschritt im Bereich blauer TADF-basierter Emitter wurde durch unser sich stetig vergrößerndes Team von TADF-Experten und die enge Zusammenarbeit mit den Kunden von CYNORA ermöglicht”, so Thomas Baumann, CSO bei CYNORA, „Wir haben mehrere Klassen von Hochleistungs-TADF-Materialien entwickelt, die wir momentan mit Blick auf die Marktreife Ende nächsten Jahres optimieren.”

Die Dotiersubstanzen von CYNORA sind vollständig organisch und wurden für die bereits genutzte Vakuum-Dampfabscheidung entwickelt. Das Unternehmen wird die blauen TADF-basierten Emitter in einem zweiten Schritt im Hinblick auf die Lösungsentwicklung anpassen. Mit seiner Technologie für blaue TADF-basierte Emitter wird CYNORA die Gerätehersteller in die Lage versetzen, OLED-Displays mit signifikant höherer Energieeffizienz und gleichzeitig mit höherer Auflösung bereitzustellen.

Über CYNORA

Seit der Gründung im Jahr 2008 ist CYNORA führend im Bereich der TADF-Technologie. Der Fokus des Unternehmens liegt auf hocheffizienten blauen OLED-Emittersystemen, die eine erhebliche Senkung des Stromverbrauchs der OLED-Geräte ermöglichen werden. Das multidisziplinäre Team von CYNORA, bestehend aus 70 Mitarbeitern bis Ende 2016, ist stark auf die Erfüllung der Kundenanforderungen fokussiert. CYNORA hat Vertretungen in Korea und China gegründet und arbeitet eng mit seinen Kunden bei der Material- und Geräteentwicklung zusammen. Das Unternehmen besitzt ein umfangreiches Portfolio an gewerblichen Schutzrechten mit über 100 Patentfamilien und steuert auf 600 Patente zu.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

CYNORA
Joanna Wrzeszcz
Tel.: +49 7251 919 670
wrzeszcz@cynora.com

Contacts

CYNORA
Joanna Wrzeszcz
Tel.: +49 7251 919 670
wrzeszcz@cynora.com