Optimas OE Solutions, LLC: Anesa Chaibi zum Chief Executive Officer ernannt

GLENVIEW, Illinois--()--Optimas OE Solutions, LLC („Optimas” oder das „Unternehmen”) hat heute die Ernennung von Anesa Chaibi zum Chief Executive Officer („CEO”) und Vorstandsmitglied mit sofortiger Wirkung bekannt gegeben.

John Becker, Partner bei American Industrial Partners (der Hauptanteilseigner von Optimas) und Vorstandmitglied von Optimas, sagte dazu: „Wir sind hocherfreut, dass wir mit Anesa als CEO von Optimas zusammenarbeiten können. In ihrer bisherigen Funktion als Präsidentin und CEO für Facilities Maintenance bei HD Supply haben Anesa und ihr Team das Unternehmen positiv verändert und Umsätze und EBITDA im Laufe eines Jahrzehnts von 840 Millionen US-Dollar beziehungsweise 90 Millionen US-Dollar auf 2,5 Milliarden beziehungsweise fast 500 Millionen US-Dollar gesteigert. Anesa ist eine äußerst begabte CEO, und mit ihrer Erfahrung und ihren Fähigkeiten passt sie besonders gut zu Optimas.”

„Wir möchten Ian Clarke für seinen bedeutenden Beitrag zu Optimas in den letzten sieben Jahren danken”, sagte John Becker. „Optimas ist ein führender internationaler Anbieter von Supply-Chain-Lösungen, der viele der anspruchsvollsten Originalausrüster der Welt und deren Händler betreut. Das Unternehmen befindet sich in guter Position, um seinen Wachstumstrend weiterhin fortzusetzen.”

„Ich bin sehr glücklich, dass ich CEO von Optimas werde, und freue mich darauf, mit unseren branchenführenden Mitarbeitern und Händlern an der Bereitstellung erfolgreicher Lösungen für unsere Kunden zusammenzuarbeiten”, sagte Anesa Chaibi. „Die Größe und Diversität, die starken Kundenbeziehungen, der begabte Mitarbeiterstamm und die differenzierten technischen Fähigkeiten von Optimas sind im Vertriebsbereich einzigartig, und ich freue mich darauf, unseren Kunden außergewöhnlichen Service zu liefern und bei Optimas langfristig für Qualität zu sorgen.”

Anesa Chaibi

Anesa bringt 27 Jahre Berufserfahrung mit, die sie bei General Electric und HD Supply gesammelt hat. Ihre Erfahrung umfasst eine Vielfalt von Unternehmensfunktionen, unter anderem Fertigung, Betrieb, Produktion, Marketing, Unternehmensinitiativen, globale Beschaffung sowie Six-Sigma-Qualität. Bevor sie zu HD Supply kam, hatte sie Führungspositionen in den Bereichen GE Silicones, Plastics, Power Systems, Industrial Systems, Water & Process Technologies und Infrastructure inne. Außerdem ist Anesa als Director und Mitglied des Corporate Governance & Director Affairs Committee Vorstandsmitglied der Regal Beloit Corporation (NYSE:RBC).

Anesa war zuletzt Präsidentin und CEO für Facilities Maintenance bei HD Supply Holdings, Inc. („HD Supply”) (NASDAQ: HDS). HD Supply ist mit Umsätzen von über 9 Milliarden US-Dollar einer der größten industriellen Zulieferer Nordamerikas. Der Geschäftsbereich Facilities Maintenance betreut unterschiedliche Endmärkte mit über 60.000 SKUs, mehr als 5.000 Mitarbeitern, 44 Vertriebszentren und einem speziellen Fuhrpark von mehr als 700 Lieferwagen.

Anesa hat einen Bachelor in Chemieingenieurwesen von der West Virginia University sowie einen M.B.A. in Betriebsleitung von der Fuqua School of Business an der Duke University inne.

Optimas OE Solutions, LLC („Optimas”)

Optimas ist ein führender internationaler Anbieter von integrierten Supply-Chain-Lösungen und technischem Support. Wir konzentrieren uns auf die Lieferung hochtechnisierter, speziell konstruierter Befestigungselemente und anderer Bauteile der Klasse „C” wie Formstücke, Klammern, Lager und Nieten für unseren internationalen Kundenstamm aus großen Industrieunternehmen sowie kleinen und mittelgroßen Firmen. Optimas war früher das Geschäftssegment Originalausrüster-Lieferungen (OEM-Supply) von Anixter und hat sich auf die Lieferung hochtechnisierter Geräte und Bauteile im Bereich Befestigungselemente spezialisiert. Optimas betreut mit seinem sehr erfahrenen Team aus fast 2.000 Mitarbeitern, die an 70 Standorten auf der ganzen Welt arbeiten, über 2.200 Kunden. Im Geschäftsjahr 2015 lieferte Optimas an seinen weltweiten Kundenstamm über 8 Milliarden Bauteile aus mehr als 100.000 SKUs, die von über 3.800 Händlern bezogen wurden.

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995, darunter Aussagen zu prospektiven Finanzinformationen, die auf grundsätzlich unsicheren Annahmen und Schätzungen basieren. Diese Annahmen und Schätzungen könnten nicht umgesetzt werden und sind vorbehaltlich bedeutender geschäftlicher, wirtschaftlicher und wettbewerbsbezogener Risiken und Unsicherheiten, einschließlich derjenigen, die in der Emissionserklärung für unsere gesicherten Schuldscheine beschrieben sind. Für diese sind Prognosen grundsätzlich schwierig, und viele davon entziehen sich unserer Kontrolle. Diese sowie weitere Risiken und Unsicherheiten könnten dazu führen, dass unsere geschätzten Finanzinformationen von unseren tatsächlichen Ergebnissen wesentlich und in negativer Weise abweichen. Dementsprechend kann keine Zusage gegeben werden, dass wir die in unseren geschätzten Finanzinformationen dargelegten Ergebnisse auch erreichen werden, und Investoren sollten sich nicht übermäßig auf unsere geschätzten Finanzinformationen verlassen. Weder die unabhängigen Rechnungsprüfer des Unternehmens noch andere unabhängige Buchhalter haben irgendein Verfahren hinsichtlich der hierin enthaltenen prospektiven Finanzinformationen erstellt, überprüft oder durchgeführt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Optimas OE Solutions, LLC
Harmony Merwitz, +1-224-521-8276
harmony.merwitz@optimas.com

Contacts

Optimas OE Solutions, LLC
Harmony Merwitz, +1-224-521-8276
harmony.merwitz@optimas.com